Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musical: Wie lange vorher im Theater sein?

Ein Besuch im Musical ist ein aufregendes und besonderes Erlebnis. Viele Musical-Neulinge fragen sich allerdings, wie lange vor Vorstellungsbeginn sie eigentlich im Theater sein sollten. Sollten Sie am besten schon eine oder zwei Stunden im Theater sein, bevor der Vorhang sich hebt, oder genügt es, eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn anzukommen? Und wie verhalten Sie sich, wenn Sie doch einmal zu spät sind? Dieser Ratgeber gibt Antworten.

Teile diesen Beitrag

Standing Ovations
Standing Ovations © Texas State Society

Wann sollten Sie im Musical-Theater sein?

Wie lange vor Vorstellungsbeginn Sie im Musical-Theater sein sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Haben Sie bereits Karten gekauft, ist auf diesen in der Regel der Zeitpunkt des Einlasses aufgedruckt. Das ist der Zeitpunkt, ab dem das Publikum vom Foyer in den Theatersaal darf. Der gibt eine gute Orientierung, wann Sie am Theater ankommen sollten. Sind Sie eine halbe Stunde bis einige Minuten vor dem Zeitpunkt des Einlasses dort, reicht das vollkommen aus.

Möchten Sie Karten an der Abendkasse kaufen, sollten Sie bereits früher am Musical-Theater sein. Bei sehr gut besuchten Musicals ist es ratsam, spätestens dann am Theater anzukommen, wenn die Abendkasse öffnet. Die Öffnungszeiten erfahren Sie in der Regel auf der Webseite des Theaters. Meist lohnt es sich, schon einige Minuten früher vor Ort zu sein, um noch Karten für gute Plätze zu bekommen.

Besuchen Sie eines der großen Musicals von Stage Entertainment, sind diese auch selbst sehr sehenswert. Vielleicht möchten Sie sich die Spielstätte vor Vorstellungsbeginn noch genauer ansehen, zum Beispiel vom Theater am Hafen Hamburg aus den Blick über die Elbe genießen. Entsprechend mehr Zeit sollten Sie einplanen. In den großen Musical-Theatern bieten verschiedene Gastronomie-Stätten, Bars und Restaurants ausreichend Möglichkeit, sich die Zeit bis zum Vorstellungsbeginn zu vertreiben.

Planen Sie genügend Zeit für die Anfahrt ein

Planen Sie auf jeden Fall ausreichend Zeit für die Anfahrt zum Musical ein. Beginnen diese am Abend, kann es in großen Städten durchaus vorkommen, dass Sie in den Feierabendverkehr geraten. Auch die Suche nach einem Parkplatz kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Bedenken Sie außerdem, dass Sie vom Parkplatz bis zum Theater auch noch ein Stück Weg zurücklegen müssen. Die Parkplätze oder Parkhäuser für große Musical-Theater liegen meist direkt in der Nähe, bei Stadttheatern oder kleineren Spielstätten kann es aber vorkommen, dass Sie etwas weiter weg parken müssen.

Was tun, wenn Sie doch zu spät kommen?

Grundsätzlich gilt: Kommen Sie lieber etwas zu früh zum Musical, als zu spät. Müssen Sie im Theater etwas warten, gibt es dort in der Regel genug zu sehen, um die Zeit zu überbrücken. Sie können die Zeit bis zum Einlass auch für eine kleine Erfrischung nutzen. Kommen Sie doch einmal zu spät, bemühen Sie sich darum, andere Gäste nicht zu stören. Suchen Sie Ihren Platz möglichst leise auf. Müssen Sie an anderen Gästen in Ihrer Sitzreihe vorbei, wenden Sie Ihnen dabei das Gesicht zu. Gleiches gilt, wenn Sie während der Vorstellung einmal den Theatersaal verlassen müssen.

Kategorie: Ratgeber

Autor: S. Gerdesmeier (14.08.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen