Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Erstes Broadway-Musical vom Cirque du Soleil

Der Cirque du Soleil plant sein erstes Broadway-Musical. Ab dem 2. Juni 2016 soll PARAMOUR am Lyric Theatre zu sehen sein, Previews sollen bereits am 16. April starten. Bald soll die Suche nach Darstellern, Tänzern und Akrobaten beginnen.

Teile diesen Beitrag

Cirque du Soleil Varekai
Cirque du Soleil Varekai © Cirque du Soleil

Mischung aus klassischem Musical und Zirkus-Artistik

Der Cirque du Soleil wurde 1984 in Montreal, Kanada, gegründet, und begeistert seitdem mit aufwendigen Shows mit einer Mischung aus klassischer Zirkusakrobatik und Straßenkunst. Derzeit touren rund 1.300 Artisten aus 50 Ländern durch die Kontinente. Mit PARAMOUR möchte das Entertainment-Unternehmen nun eine vollkommen neue Show zeigen, die sowohl Liebhaber des Broadway-Musicals als auch Fans des Cirque du Soleil überraschen soll. Die Show soll viele Elemente eines typischen Broadway-Musicals aufweisen, wie etwa eine handlungsgetriebene Geschichte, eine Liebesgeschichte, Live-Musiker und professionelle Schauspieler in den Hauptrollen. Zugleich soll PARAMOUR die Ästhetik des Cirque du Soleil aufweisen und die Handlung mit zahlreichen akrobatischen Einlagen anreichern.

PARAMOUR ab Juni 2016 im Lyric Theatre

PARAMOUR erzählt die Geschichte eines jungen Dichters, der in Hollywood sein Glück sucht, sich dort aber zwischen Liebe und Kunst entscheiden muss. Die Musik stammt von „Bob&Bill“, dem Songwriter-Team des Cirque du Soleil, hinter dem sich Guy Dubuc und Marc Lessard verbergen. 38 Künstler sollen das Musical auf die Bühne bringen, darunter Schauspieler, Akrobaten, Tänzer und Zirkus-Artisten.

Die Wahl für den Aufführungsort fiel auf das größte Theater am New Yorker Broadway, das Lyric Theatre, in dem noch bis zum 6. September das Musical ON THE TOWN zu sehen ist. In New York spielte der Cirque du Soleil bisher in der Radio City Music Hall und in einem Zelt auf Randall’s Island. Bereits seit längerem wurde berichtet, dass der Zirkus nach einer dauerhaften Spielstätte im Big Apple sucht. Im Lyric Theatre könnte er diese nun gefunden haben.

Wer das Buch zum Musical oder die Songtexte verfasst, ist in den bisherigen Ankündigungen zum Musical nicht angegeben. Regie wird der französische Regisseur und Choreograf Philippe Decouflé führen, Jean-François Bouchard übernimmt die künstlerische Leitung. Die Choreografien entwickelt Daphné Mauger, das Bühnenbild Jean Rabasse und die Kostüme stammen von Philippe Guillotel.

Kategorie: Broadway

Autor: S. Gerdesmeier (31.08.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen