Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

BIBI UND TINA – DIE GROSSE SHOW begeistert in Erfurt

Den Tourstart feierte BIBI UND TINA – DIE GROSSE SHOW am 26. Dezember 2016 in Hannover. Gestern Abend machte die Show, welche sich als gute Mischung aus Musical, Konzert und Lichtershow entpuppte, Halt in Thüringen. Thüringen ist die Heimat des Musicaldarstellers Friedrich Rau. Für ihn war es sicher etwas ganz Besonderes, nun auch mal in Erfurt auf der Bühne stehen zu dürfen. Musical1 war in der ausverkauften Messehalle in Erfurt zu Gast und hat sich einen Eindruck von der Show verschafft.

Teile diesen Beitrag

Eve Rades und Vera Weichel als Bibi und Tina
Eve Rades und Vera Weichel als Bibi und Tina © Kai Heimberg

Live-Performance mit national gefeierten Musicaldarstellern

BIBI UND TINA, die wohl bisher eher aus den Kinofilmen bekannt waren, sind nun von der Kinoleinwand auf die größten Arenen in ganz Deutschland übergesprungen. Dort sorgen sie als Live-Entertainment für strahlende Gesichter, nicht nur bei Kindern.

Durch die eigens für das Spektakel zusammengestellte Cast werden alle Lieder aus den bisher erschienenen Kinofilmen zum ersten Mal live präsentiert. Unter den Künstlern sind auch national gefeierte Musicaldarsteller. Darunter Eve Rades, die zuletzt im Lindenberg Musical HINTERM HORIZONT auf der Bühne stand. Sie spielt die Bibi.

Mit Friedrich Rau steht auch ein waschechter Thüringer auf der Bühne der großen Live-Show. Er verkörpert Holger, den Bruder von Tina und somit den Sohn von Frau Martin. Anja Pahl, die ebenfalls aus HINTERM HORIZONT bekannt sein dürfte, spielt die Rolle der Susanne Martin. Sie ist die Mutter von Holger und Tina sowie die Leiterin des Martinshof.

Simple Handlung mit aussagekräftigem Statement

Mädchen gegen Jungs - Bibi und Tina

© Kai Heimberg

Die Handlung der Show ist recht simpel und gerade deswegen auch für Kinder sehr gut nachvollziehbar und verständlich. Ein Gesangswettbewerb im Sinne von „Ein Song für Schweden“ steht an und die Filmhelden, darunter unter anderem Bibi und Tina sowie Sophia und auch Herr Kakmann treten gegeneinander an.

Alle performten ihre Hits und wurden vom Erfurter Publikum mehr oder weniger gefeiert. Sichtlich schwer hatte es Herr Kakmann (Thomas Schumann) mit seinem Song „K-A-K“, was aber wohl eher weniger an der gesanglichen Leistung lag, sondern eher am Charakter der Rolle.

Durch den Applaus nach jedem Song, der in den Gesangswettbewerb einfloss, entschied das Erfurter Publikum den Gewinner. Jedoch war da noch die Jurorin Anni Fried (Nina Janke) aus Schweden. Nach einigen Überlegungen entschied diese sich, dass alle Teilnehmer den Wettbewerb gewannen, denn „Noboby is perfect“.

Musicaldarsteller sorgen für einen erfrischend amüsanten Abend

Als Einstieg in die Show sorgte der „Ex-Medicus“ Friedrich Rau mit „Das sind Bibi und Tina auf Amadeus“ für einen gelungenen Auftakt in Erfurt. Mit sanfter, rockig angehauchter Stimme und gestylter Kurzhaarfrisur sorgte der Weimarer Musicaldarsteller für einen souveränen Auftritt und lies sicherlich auch das Herz manchen kleinen Mädchens höher schlagen. Als „bester Gitarrist der Welt“ hatte Rau auch den ein oder anderen Ohrwurm im Stück, mit denen er auf ganzer Linier überzeugen konnte.

Vor kurzem noch als „Mädchen aus Ostberlin“ auf der Bühne von HINTERM HORIZONT in Berlin, überzeugt Eve Rades nun in der Rolle der Bibi in BIBI UND TINA – DIE GROSSE SHOW. Auch ohne „hex, hex“ verzaubert die Berliner Musicaldarstellerin das Publikum, auch wenn man am Anfang der Show in fragende Gesichter der Kinder schaute, warum denn nicht die Originalbesetzung aus den Filmen auf der Bühne stand. Aber schon nach einer kurzen Zeit konnte die sympathische Besetzung durch ausgebildete Musicaldarsteller überzeugen. Allen voran eben Eve Rades, die eine grandiose Leistung brachte.

Vera Weichsel in der Rolle der Tina kam etwas schüchtern daher und füllte mit diesen Charakterzügen die gespielte Rolle perfekt aus. Gesanglich machte auch sie einen guten Eindruck.

An dieser Stelle seien aber auch die anderen Künstler erwähnt. Anja Pahl zum Beispiel verlieh der Susanne Martin eine sehr angenehme Ausstrahlung und sorgte in der Co-Moderation mit Lorenz Liepold als Graf Falko von Falkenstein für den ein oder anderen Lacher. Und auch die anderen hier nicht namentlich Erwähnten überzeugten in ihren Rollen und begeisterten das vorwiegend sehr junge Publikum in der Erfurter Messehalle.

Begeisterte Kinder, zufriedene Eltern und ein sich zu alt fühlender Redakteur

Vier gewinnt - Bibi und Tina

© Kai Heimberg

Sichtlich begeistern waren die Kinder und Jugendlichen, welche die Tickets zum Großteil wohl zu Weihnachten geschenkt bekamen. Nicht nur Gäste aus Thüringen waren angereist, um sich von BIBI UND TINA verzaubern zu lassen. Auch BIBI UND TINA-Fans aus Bayern nahmen den Weg trotz Schnee und Glätte am 02. Januar 2017 auf sich. Und sie wurden belohnt. Überall, wo man hin sah, schaute man in zufriedene Gesichter.

Größtenteils war die Halle mit Mädchen und ihren Eltern gefüllt. Aber auch ein paar Jungs konnte man im Publikum entdecken. Darunter auch unser Musical1-Redakteur, der sich zwischenzeitlich mit seinen 25 Jahren ein wenig zu alt fühlte. Man beachte hierbei, dass der Alterdurchschnitt der Besucher wohl zwischen 6 und 15 Jahren liegt.

Doch als Fazit lässt sich sagen, dass BIBI UND TINA eine gelungene Produktion aus dem Hause Semmel Concerts darstellt und ein Erlebnis für die ganze Familie ist. Der Saal der Erfurter Messehalle bebte jedenfalls zum Finale und man blickte in zufriedene Gesichter, auch bei den Musicaldarstellern.

 

Kategorie: Kritiken,Tour Musicals

Autor: C. Demme (03.01.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen