Jetzt Tickets kaufen

WICKED Musical

WICKED kommt nach zehn Jahren im neuen Gewand zurück nach Deutschland. Stage Entertainment versieht das Erfolgsmusical vom Broadway dabei mit einigen Änderungen. Zuschauer erwartet jetzt ein neues Bühnenbild, viele besondere Effekte und neu designte Kostüme. Regisseur Lindsay Posner freut sich über „ein neues, modernes WICKED“. Aktuelle Bezüge schenken dem Musical-Märchen eine neue Dimension. Die berührende Geschichte der außergewöhnlichen Freundschaft zwischen den ungleichen Hexen Glinda und Elphaba begeistert seit 2003 international. Ihre Freundschaft, die erste Liebe und der Kampf gegen das Böse bilden dabei den Kern der Vorgeschichte des Zauberers von Oz. Die Zuschauer fiebern mit Glinda und Elphaba bei der alles entscheidenden Frage mit: Wie viele Unterschiede kann Freundschaft überwinden?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden

Inhaltsverzeichnis

    Spielplan Hamburg Stage Theater Neue Flora Hamburg

    Das Musical wird ab dem 21.05.2021 in Hamburg aufgeführt.
    • Dienstag: 18:30 Uhr
    • Mittwoch: 18:30 Uhr
    • Donnerstag: 20:00 Uhr
    • Freitag: 20:00 Uhr
    • Samstag: 15:00 Uhr & 20:00 Uhr
    • Sonntag: 14:00 Uhr & 19:00 Uhr
    Jetzt Tickets buchen

    Dauer: 2,5 Stunden inkl. Pause

    Handlung von WICKED

    WICKED erzählt die Nicht-erzählte Geschichte der Hexen aus dem Lande Oz. Das Musical beginnt mit dem Tod der Hexe Elphaba. In ganz Oz wird der Tod der Bösen Hexe des Westens gefeiert. Einzig Glinda erinnert sich an das junge Mädchen Elphaba. Wegen ihrer grünen Hautfarbe wurde Elphaba bereits an der Zauberschule Glizz von den anderen Schülern geärgert und ausgeschlossen. Mit der populären Glinda muss sich Elphaba ein Zimmer im Internat teilen. Beide Mädchen fühlen sich von der Andersartigkeit der Zimmernachbarin abgestoßen.

    Magische Fähigkeiten

    Durch einen Zufall erkennt die Schulleiterin Madame Akaber das große Talent der Hexe Elphaba. Sie verspricht ihr eine große Zukunft neben dem mächtigen Zauberer in der Smaragdstadt. Das einsame Mädchen erhofft sich durch zukünftigen Erfolg endlich Respekt und Freundschaft. Durch den Lehrer Dr. Dillamonth, einen sprechenden Ziegenbock, erfahren die Mädchen von seltsamen Vorkommnissen im Lande Oz. Es scheint, als würden die sprechenden Tiere aus Oz verschwinden.

    Fiyero und Freundschaft

    Der charmante Fiyero kommt als neuer Schüler ins Glizz. Für die beliebte Glinda ist es Liebe auf den ersten Blick. Durch ein Missverständnis glaubt Elphaba, dass Glinda ihre Freundin ist. Elphaba sorgt dafür, dass Glinda ebenfalls Zauberunterricht erhält. Glinda unterrichtet Elphaba derweil in der Popularität – mit mäßigem Erfolg. Auf die erste Probe wird die zarte Freundschaft der beiden unterschiedlichen Hexen durch Fiyero gestellt. Denn auch Elphaba spürt, wie sie sich gegen ihren Willen in Fiyero verliebt. Außerdem spitzt sich die Lage in Oz zu und die jungen Hexen stehen bald vor grundlegenden Entscheidungen.

    Das Musical in Hamburg

    Adresse

    Stage Theater Neue Flora Hamburg
    Stresemannstr. 163
    22769 Hamburg

    Musical Bewertungen (0 Stück)

    Bewertung abgeben


    Bewertung abgeben
    * Erforderliche Felder

    Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical WICKED .

    Tickets für Hamburg

    Jetzt Tickets bestellen

    Newsletter

    Erhalten Sie einmal im Monat die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

    Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

    WICKED verzaubert in neuer Version

    Bereits seit 2003 verzaubert WICKED das Publikum am Broadway in New York und London. WICKED feierte seine Deutschland-Premiere 2007 in Stuttgart. Danach begeisterte es Musical-Fans in Oberhausen. Mittlerweile haben das Musical weltweit mehr als 60 Millionen Zuschauer gesehen. Stephen Schwartz und Winnie Holzman schrieben WICKED nach einer Novelle von Gregory Maguire. Doch in Hamburg erwartet das Publikum keineswegs eine Neuauflage des Broadway-Hits. Stattdessen hat das ehrgeizige Kreativ-Team rund um die Stage Entertainment-Produzentin Simone Linhof dem Musical WICKED ein neues Gesicht verliehen. Seien Sie deswegen unbedingt dabei, wenn WICKED Deutschland neu verzaubert.

    Eine Freundschaft unter besonderen Hexen

    Regisseur Lindsay Posner sagt über seine Version von WICKED: „Wir wollen den Kern der Geschichte wieder stärker in den Fokus rücken: Die besondere Freundschaft zwischen unseren Helden – Glinda und der grünen Elphaba. Zwei Hexen, eine große Liebe und ihr gemeinsamer Kampf gegen das Böse.“ Zuschauer fiebern von jeher mit, wenn Glinda und Elphaba den seltsamen Vorkommnissen in Oz auf den Grund gehen. Spannend bleibt, wie Posner und sein Team die beiden Hexen in WICKED gestalten.

    Aktuell und berührend

    Als magische Vorgeschichte von dem Klassiker „Der Zauberer von Oz“ rührt das Musical WICKED an zentralen Themen. Die Freundschaft zwischen den unterschiedlichen Hexen gilt als Sinnbild für Toleranz. Für jede der beiden jungen Hexen verändert sich der Blick auf die Welt durch die Begegnung mit der Anderen. Die populäre Glinda muss die eigene Beliebtheit hinterfragen. Die grüne Elphaba erfährt durch Glinda zum ersten Mal so etwas wie Verständnis. Doch wie kann eine Freundschaft zwischen so Andersartigen dem gesellschaftlichen Druck standhalten? – Das Kunststück von WICKED liegt in der bezaubernden Leichtigkeit trotz schwerer Themen wie Diskriminierung und Hass. In einer magischen Welt wie Oz verzaubert der Kampf gegen das Böse.

    Keine Wiederauflage

    WICKED Hamburg - grüne Hexe Elphaba

    @ Brinkhoff/Mögenburg

    Besucher erwartet auch beim Bühnenbild keineswegs eine schlichte Neuauflage des Hit-Musicals vom Broadway. Für die neue deutsche Version hat sich das Kreativteam um den britischen Bühnenbild- und Kostümdesigner John Bausor beim Set Design einiges einfallen lassen. Technische Neuerungen erwecken auf der Bühne ein neues Oz zum Leben. Spannende Effekte sorgen für eine besondere Stimmung und verzaubern das Publikum. Die Kostüme wurden ebenfalls für die deutsche Version von WICKED neu entworfen. Sie sollen die unterschiedlichen Charaktere deutlicher betonen und werden mit Sicherheit für Überraschungen und Begeisterung sorgen.

    Tolles Kreativ-Team

    Die Namen des Kreativ-Teams lassen bei WICKED einiges an neuen Ideen und Energie erwarten. Die neue Choreografie entwirft der junge Choreograf Liam Steel. Der britische Theaterregisseur Lindsay Posner (Gewinner des Laurence Olivier Awards) überzeugt in seinen Inszenierungen durch ein genaues Gefühl für seine Charaktere. Sein WICKED soll das Publikum berühren und bewegen. Lassen Sie sich verzaubern und sichern sich jetzt direkt online Tickets für dieses neue WICKED.

    Tickets für Hamburg

    Jetzt Tickets bestellen
    Newsletterhinweis schließen
    Musical1 Newsletter
    Zusammengefasste Musical-News
    Hinweise auf gute Musical-Angebote
    Regelmäßige Ticketverlosungen
    Musical-Neuerscheinungen
    Sicherheit des Newsletters