Jetzt Tickets kaufen

KU’DAMM 56 – DAS MUSICAL

KU'DAMM 56 – DAS MUSICAL – die Erfolgsserie des ZDF wird zum ultimativen Musical in der Hauptstadt. Die Geschichte rund um die Frauen aus der Familie Schöllack war ein Überraschungshit im Jahr 2016. Die Serie hat bereits zwei weitere Staffeln erhalten. Die Handlung entführt das Publikum ins Berlin der Nachkriegsjahre. Im Jahr 1956 leitet Caterina Schöllack ihre Tanzschule Galant am Ku’damm mit eiserner Hand. Ebenso streng lenkt sie die Leben ihrer drei Töchter, Helga, Monika und Eva. Das Ziel soll bei jeder von ihnen der sichere Hafen der Ehe sein.

Die Autorin Annette Hess nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende Zeitreise und wirft zugleich noch immer aktuelle Fragen nach Gleichberechtigung und Selbstbestimmtheit in unserer Gesellschaft auf. Gemeinsam mit dem Erfolgsduo Peter Plate und Ulf Leo Sommer erschuf sie den Ku’damm für die Musicalwelt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden

Inhaltsverzeichnis

    Spielplan Berlin Stage Theater des Westens Berlin

    • Dienstag: 19:30 Uhr
    • Mittwoch: 19:30 Uhr
    • Donnerstag: 19:30 Uhr
    • Freitag: 19:30 Uhr
    • Samstag: 15:00 Uhr & 19:30 Uhr
    • Sonntag: 15:00 Uhr & 19:30 Uhr
    Jetzt Tickets buchen

    Handlung von KU'DAMM 56 - DAS MUSICAL

    Caterina Schöllack gibt Tanz- und Benimmkurse in ihrer Tanzschule Galant am Ku’damm. Ihr Ehemann wird seit 1944 im Krieg vermisst. Ihre älteste Tochter Helga ist verlobt mit dem aufstrebenden Anwalt Wolfgang von Boost. Die mittlere Tochter Monika ist das Sorgenkind: Die verträumte junge Frau sieht in den Augen der Mutter weder adrett genug aus, noch bewegt sie sich elegant. Die Aussichten auf einen geeigneten Ehemann scheinen der Mutter bei dieser Tochter gering. Anders sieht das bei der jüngsten Tochter Eva aus. Die attraktive und ehrgeizige junge Frau arbeitet als Krankenschwester und verfolgt den Plan ihren deutlich älteren Chefarzt zu heiraten. Doch so energisch Caterina Schöllack auch ist, das Leben in der Zeit des Wirtschaftswunders und der Emanzipation hält sich nicht immer an ihre Pläne.

    Herausragendes Kreativ-Team

    Emanzipation, Liebe und Aufarbeitung der deutschen Geschichte – all das verknüpft die mehrfache Grimme-Preisträgerin Annette Hess zu einer unterhaltsamen und spannenden Geschichte um die Suche nach einem Platz im Leben. Beim Musical erhält die Erfolgsautorin Unterstützung von Peter Plate und Ulf Leo Sommer, die als Duo beispielsweise Songs für Rosenstolz, Max Raabe und Sarah Connor schreiben.  Die Regie führt Christoph Drewitz, der zuvor die Inszenierungen DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE und FACK JU GÖHTE auf die Musicalbühnen brachte. Für die beeindruckenden Choreografien wurde Jonathan Huor gewonnen, der z.B. TANZ DER VAMPIRE, MAMMA MIA, WEST SIDE STORY und CHICAGO choreografierte. In die Rolle der Monika schlüpft Sandra Leitner, die zuvor in DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE – DAS MUSICAL das Publikum begeisterte. Als Tänzer, Sänger und Überlebenskünstler Freddy überzeugt David Jakobs.

    Tickets für Berlin

    Jetzt Tickets bestellen*

     

    Videos von KU'DAMM 56 - DAS MUSICAL

    3 Gründe für KU'DAMM 56 - DAS MUSICAL

    KU’DAMM 56 – DAS MUSICAL versetzt die Zuschauer in eine ferne Epoche. Es sind jedoch nicht nur die Musik und die spannenden Charaktere, die hier mitreißen. Auch die Fragen, die Autorin Annette Hess in ihrem Werk aufwirft, sind nach wie vor in vielem aktuell. Hier drei gute Gründe, warum das Musical auf jeden Fall einen Besuch lohnt.

    Packende Epoche

    Die Reise zum Ku’damm 56 führt Musicalfans nicht nur an einen spannenden Ort, sondern auch in eine Epoche der Umbrüche. Deutschland erfindet sich nach dem Krieg neu und muss einen Umgang mit der Vergangenheit finden. Neben dieser historischen Aufgabe für die Gesellschaft verändern sich auch die Lebensentwürfe. Das strenge Regelkorsett wird durch den Wunsch nach mehr Individualität Stück für Stück gebrochen. Doch wie viel Freiheit und inneren Furor stehen uns andere und wir uns in unserem Leben zu?

    Mitreißende Musik

    Die Rolle der Musik war bereits in der TV-Serie groß und im Musical KU’DAMM 56 – DAS MUSICAL wird sie noch einmal größer. Die Selbstfindung der Schöllack-Frauen ist eng mit Musik verbunden. Die musikalische Vielseitigkeit nimmt das Publikum in die verschiedenen Charaktere und ihre Stimmungen mit. Die Pop-Musik als Befreiungsschlag gegen den gesitteten Tanz im langsamen Takt reißt das Publikum mit. Die Single BERLIN, BERLIN und auch das Lied KEINE IST WIE MONIKA geben einen ersten Eindruck, wie vielseitig das Musical klingt.

    Bewegende Charaktere

    Die Geschichte der Schöllack-Frauen bietet viel Raum zur Identifikation. Der Druck der gesellschaftlichen Erwartungen lastet auf allen Frauen schwer. Jeder der Charaktere steht in einem gewissen Rahmen vor der Entscheidung für die eigene Persönlichkeit mit all ihren Wünschen und Sehnsüchten oder für ein gesellschaftlich konformes Leben. Hierbei bewegen neben den weiblichen auch die männlichen Charaktere mit ihren persönlichen Herausforderungen. Schließlich ist die Frage nach Freiheit und Selbstbestimmtheit kein ausschließlich weibliches Problem.

    Tickets für Berlin

    Jetzt Tickets bestellen*

    Das Musical in Berlin

    KU'DAMM 56 - DAS MUSICAL im Stage Theater des Westens in Berlin - Die mehrteilige Erfolgsserie aus dem TV jetzt live auf der Bühne erleben. Dort entführt die Geschichte um die Schöllack-Frauen der Tanzschule Galant das Publikum in das Berlin im Jahr 1956. Lassen Sie sich mitreißen von einer packenden Story, schwingender Musik und dem Charme des Ensembles. Buchen Sie jetzt die Tickets und seien Sie live dabei.

    Backstageführung

    Zu bestimmten Terminen sind Backstageführungen vor den Aufführungen möglich. Diese bieten einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Erleben Sie hautnah, welche Arbeiten hinter der Bühne den Zauber der Aufführung erst ermöglichen. Werfen Sie einen exklusiven Blick hinter die Tricks der Technik und schauen Sie in die Werkstätten.

    Preise und Termine für die Backstageführungen erfahren Sie auf der Seite des Theaters des Westens.

     

    Backstageführung buchen*

    Dinner

    Runden Sie Ihr eigenes Musicalerlebnis mit einem passenden Dinner vor dem Musicalbesuch ab. Durch Kooperationen mit nahen Restaurants gibt es für Sie als Musicalbesucher besondere Angebote für leckere mehrgängige Menüs, die Ihnen sicher lange im Gedächtnis bleiben. Stimmen Sie sich bei einem leckeren Essen in der Nähe des Theaters des Westens schon einmal auf die Aufführung ein und genießen Sie die Vorfreude.

    Genaue Preise und Konditionen finden Sie auf der Homepage des Theaters des Westens.

    Für Gruppen ab 8 Personen lässt sich in vorheriger Absprache mit dem Stage Musical Theater auch ein besonderer gastronomischer Rahmen planen wie beispielsweise ein Sektempfang, Fingerfood, Dinner oder ein Galabuffet vor der Vorstellung. Sie können für Ihre Gruppe zusätzlichen einen exklusiven Aufenthaltsbereich buchen. Sprechen Sie mit dem Team des Theaters des Westens über Ihre Wünsche.

    Open Bar

    Unter dem Stichwort Open Bar buchen Sie eine Auswahl aus Softdrinks, Bier, Sekt und Wein sowie einen exklusiven Gästebereich mit einer persönlichen Betreuung. Sie können diesen bereits eine Stunde vor der Show und in der Pause nutzen. Freuen Sie sich auf schnellen Service. Im Angebot ist ebenso Salzgebäck enthalten. Der Preis für die Open Bar liegt bei 17,50 Euro pro Person im Theater des Westens. Kurzentschlossene können den Zugang zur Open Bar spontan im Theater an der Theaterkasse oder direkt beim Service-Personal erwerben. Unter dem Stichwort Open Bar lässt sich das Angebot auch online oder telefonisch buchen. Freuen Sie sich auf besonderen Service und einen ruhigen Bereich.

    Adresse

    Stage Theater des Westens Berlin
    Kantstraße 12
    10623 Berlin

    Musical Bewertungen (1 Stück)

    Bewertung abgeben


    Bewertung abgeben
    * Erforderliche Felder

    KU’DAMM 56 – DAS MUSICAL SKU UPC Model
    Super
    04.12.2021 von Schwarz Heide

    Ich habe das Musical direkt jetzt zu Beginn angeschaut. Es hat mir sehr gut gefallen und ich kann es jedem empfehlen. Ich finde es toll, dass so ein gutes Musical aus Deutschland kommt. Man muss nicht immer Muscals zu Disney Filmen machen.


    5.0 5.0 1 1 Ich habe das Musical direkt jetzt zu Beginn angeschaut. Es hat mir sehr gut gefallen und ich kann es jedem empfehlen. Ich finde es toll, dass so ein gutes Musical aus Deutschland k KU’DAMM 56 – DAS MUSICAL

    Tickets für Berlin

    Jetzt Tickets bestellen*

    Fragen und Antworten zum Musical

    Ab wie vielen Jahren ist KU'DAMM 56 - DAS MUSICAL?

    Personen ab 3 Jahren dürfen KU’DAMM 56 – DAS MUSICAL besuchen. Eltern sollten individuell abwägen, ob die Themen und die Länge des Musicals für ihr Kind bereits passt.

    Newsletter

    Erhalten Sie einmal im Monat die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

    Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

    Große Fragen

    In der familiengeführten Tanzschule Galant am Berliner Kurfürstendamm ist die Mutter Caterina stets um Haltung bemüht. Lippenstift, schnelle Tänze und andere „Liderlichkeiten“ haben auf ihrem Parkett keinen Platz. Während die Mutter an den strengen Moralvorstellungen und starren Traditionen festhält, suchen ihre Töchter ihren Weg in ein glückliches Leben. Doch Selbstbestimmung und -findung ist im engen Regelkorsett und unter Muttis strengem Blick nicht leicht.

    Keine ist wie Monika

    Bei ihren drei Töchtern hat Muttchen Schöllack einen erbarmungslosen Blick. Sie – die nach dem Verschwinden ihres Mannes im Krieg die Tanzschule erfolgreich weiterführt – ist überzeugt, dass jede Frau einen Mann an ihrer Seite braucht. Die älteste Tochter Helga hat diesen ersten Schritt in ein erfolgreiches Leben geschafft und heiratet den Juristen Wolfgang von Boost. Bei der mittleren Tochter Monika attestiert die Mutter jedoch in ihrer unnachahmlichen Art: „So nimmt die doch keiner.“ Die Besonderheit ihrer Tochter kann die Mutter nicht sehen und auch Monika muss sich über viele Hürden hinweg neu entdecken. Für die jüngste Tochter Eva ist klar: Sie wird einen angesehenen Mann heiraten, damit sie endlich jemand ist im Leben.

    Wild, frei und humorvoll

    Als das ZDF 2016 ihre dreiteilige Serie Ku’damm 56 ausstrahlte, waren alle vom Erfolg beeindruckt. Die Serie rund um die Schwestern Monika, Helga und Eva sowie ihre Mutter Caterina Schöllack hatte beeindruckende Einschaltquoten und wurde auch in der Mediathek fleißig angeschaut. Fein gezeichnete Charaktere zum Mitfühlen, pointierte Dialoge mit viel Witz und die Liebe zur Musik zeichneten bereits die Serie im TV aus. Die Aufarbeitung der Nazi-Vergangenheit und Selbstbestimmtheit mit einem guten Schuss Rock’n’Roll sind die bestimmenden Themen von Ku’damm 56. Erfolgsautorin und mehrfache Grimme-Preisträgerin Annette Hess (WEISSENSEE, WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO) schrieb nicht nur die Drehbücher für die TV-Serie, sondern ist ebenso an der Umsetzung für die Musicalbühne beteiligt.

    Gemeinsam mit den Songschreibern Peter Plate und Ulf Leo Sommer übersetzte sie die Story für die Musicalbühne. Peter Plate sieht das Musical als ein Denkmal für die Frauen, die Berlin in den Nachkriegsjahren wieder aufgebaut haben: „Gleichzeitig stellen wir aber auch die Geschichte der aufbegehrenden Jugend dieser Zeit wild, frei und humorvoll dar – sowohl inhaltlich als auch musikalisch.“ Annette Hess zeigt sich begeistert von der Zusammenarbeit: „Toll, dass Peter und Ulf dabei sind, denn schon jetzt zeichnet sich in der gemeinsamen Arbeit ab, welche neue, tief bewegende Dimension Monikas Geschichte und das Schicksal der Schöllack-Frauen durch die Musik der beiden erreichen wird.“ Peter Plate und Ulf Leo Sommer schreiben seit fast 30 Jahren gemeinsam Hits für Größen wie Max Raabe, Rosenstolz, Annett Louisan, Sarah Connor, Helene Fischer oder 2raumwohnung. Ihre Musik und ihre Texte besitzen Charme und Witz und das zeigt sich bereits in der Single Berlin, Berlin zu KU’DAMM 56 – DAS MUSICAL.

    Den inneren Furor kann man nicht immer leugnen.

    Der erfahrene Regisseur Christoph Drewitz führt Regie und der britische Choreograph Adam Murray findet die richtigen Schritte, um die Geschichte rund um die Schöllack-Frauen ins Laufen zu bekommen. Den Publikumsliebling Monika spielt Sandra Leitner. Die junge Darstellerin ist Musicalfans bereits durch ihre Hauptrolle in DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE bekannt. Den Lebenskünstler Freddy spielt David Jakobs. Mit Genehmigung des ZDF wird das Musical von BMG und UFA Fiction produziert. Jetzt ist es Zeit für eine Zeitreise in eine spannende Epoche mit besonderen Charakteren.

    Tickets für Berlin

    Jetzt Tickets bestellen*
    Newsletterhinweis schließen
    Musical1 Newsletter
    Zusammengefasste Musical-News
    Hinweise auf gute Musical-Angebote
    Regelmäßige Ticketverlosungen
    Musical-Neuerscheinungen
    Sicherheit des Newsletters