Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Mona Graw

Mona Graw
Mona Graw © Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Mona Graw überzeugt auf der Musical-Bühne durch ihren Broadway-Mezzosopran, beherrscht allerdings auch den klassischen Mezzosopran, die hohe Chansonstimme und macht als Jazz- und Bluessängerin auf sich aufmerksam. Folgerichtig arbeitet Graw nicht nur als Musical-Darstellerin, sondern auch als Sängerin. Geboren ist die blonde Darstellerin im Jahr 1966, heute lebt sie in Stuttgart, wenn ihre Engagements sie nicht gerade in eine andere Stadt ziehen.

Rollen in ELISABETH und SISTER ACT

Mona Graw absolvierte ihre Ausbildung zunächst an der Stageschool of Dance and Drama in Hamburg, von 1988 bis 1989. 1989 schloss sie ein Studium im Studio Theater an der Wien an und schloss diese Ausbildung 1992 mit der Bühnenreifeprüfung als Musical-Darstellerin in Wien ab. Ihre erste größere Rolle übernahm sie auch gleich in der österreichischen Hauptstadt: Als Swing und Cover von Graf Esterhazy wirkte sie am Musical ELISABETH mit. In Deutschland spielte sie beim TANZ DER VAMPIRE in der Hamburger Neuen Flora die Madga und im Ensemble. In einem ihrer letzten Engagements stand sie im Stage TUI Operettenhaus im Musical SISTER ACT auf der Bühne.

Mme. Giry in der Tourproduktion vom PHANTOM DER OPER

Mona Graw machte außerdem im Musical DER BESUCH DER ALTEN DAME und als Mme. Giry in der Tourproduktion vom PHANTOM DER OPER auf sich aufmerksam. Vor allem mit der letzten Rolle hat sie ihre Fangemeinde noch einmal vergrößert.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

  • SISTER ACT
  • Laura
  • Die Piraten von Pensance
  • My Fair Lady
  • 30-60-90 Durchgehend geöffnet
  • Nine
  • Mozart
  • Der Räuber Hotzenplotz
  • Surfdance
  • Tanz der Vampire
  • Immer Montags Cha, Cha, Cha
  • 3 Musketiere
  • Marie Antoinette
  • Nacht der Musicals
Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters