Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Holger Dexne

Geboren am: 06.02.1975

Holger Dexne erblickte am 6. Februar 1975 in Hannover das Licht der Welt. Von 1995 bis 1999 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in seiner Heimatstadt. Im Anschluss an seine Ausbildung erhielt er feste Engagements in Würzburg und Coburg. Im Jahr 2004 ließ er sich schließlich in Hamburg nieder und arbeitet seitdem als freier Schauspieler und Sprecher für Theater, Film und Fernsehen.

Im Jahr 2000 erhielt Holger Dexne den Würzburger Theaterpreis. 2006 wurde er mit der Serie „Freunde für immer – das Leben ist rund“ in der Kategorie „Bester Schauspieler/Serie“ für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Engagements bei Theater und Musical

Holger Dexne stand u.a. für Sönke Wortmanns Film „Das Wunder von Bern“ vor der Kamera und spielte Episodenrollen im „Polizeiruf“, in „Stubbe – von Fall zu Fall“, im „Großstadtrevier“und im „Tatort“.

Am Theater war er in so unterschiedlichen Stücken wie „Antigone“ und „Herr Lehmann“, „Leonce und Lena“ und „Minna von Barnhelm“ zu sehen. Von 2010 bis 2016 gab er außerdem den Höhlenmenschen im Stück „Caveman“ in Hamburg, Berlin und weiteren Städten. In Berlin stand er ab 2011 auch für HINTERM HORIZONT auf der Bühne. 2016 stieß er in Hamburg abermals zum Lindenberg-Musical. In Hamburg stand er außerdem für LINIE S1 und HAMBURG ROYAL am St. Pauli Theater auf der Bühne.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen