Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Armin Dillenberger

Geboren am: 01.12.957

Der Schauspieler Armin Dillenberger ist schon lange auf deutschen Bühnen aktiv. Seine Ausbildung machte er in Frankfurt, Berlin und New York. Seine Karriere führte ihn unter anderem an das Bayerische Staatstheater in München, an das Schauspielhaus Düsseldorf, die Freie Volksbühne Berlin, das Berliner Ensemble, das Schauspielhaus Leipzig und ans Schauspiel Essen.

Bekannt aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen

Einem größeren Publikum ist Dillenberger, Jahrgang 1957, vor allem für seine zahlreichen Rollen in Film und Fernsehen bekannt. Zu sehen war der Schauspieler zum Beispiel im Kinohit „Good Bye Lenin“, spielte auch in „Wir können auch anders“ und in „Was nicht passt, wird passend gemacht“. International machte er mit den Filmproduktionen „Mouth to Mouth“ und „Colditz“ auf sich aufmerksam. In den Serien „Weißensee“, im Tatort und im Polizeiruf 110 sowie diversen anderen Fernsehproduktionen übernahm Dillenberger ebenfalls Hauptrollen.

Ist auch als Regisseur tätig

Seine Schauspielengagements führten Dillenberger schon nach New York, wo er die Rolle des Professor Rath in der Adaption von „Der Blaue Engel“ spielte. Seit 2008 kann das Publikum ihn außerdem als Doolittle in MY FAIR LADY in der Oper des Staattheaters Wiesbaden sehen. Dillenberger ist nicht nur als Schauspieler aktiv, sondern führt auch selbst Regie, arbeitete etwa am LTT Tübingen, am Theater Aachen und am Theatro de Artes Quito in Ecuador. Sein Talent fürs Musical stellte er auch in der Rolle des Monsignore O'Hara in SISTER ACT in Oberhausen unter Beweis.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen