Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

SUNSET BOULEVARD Musical Bonn

Sunset Boulevard Norma Joe

Billy Wilder legte 1950 den Film „Boulevard der Dämmerung“ vor, eine sarkastische Abrechnung mit der Traumfabrik Hollywood. 1993 machte Andrew Lloyd Webber aus der Geschichte ein Musical, mit einem Buch von Don Black und Christopher Hampton. Am 12. Juli 1993 feierte SUNSET BOULEVARD in London Premiere. Auch am Broadway wurde das Musical gezeigt, mit Glenn Close in der Hauptrolle als Norma Desmond. Im Jahr 1995 feierte SUNSET BOULEVARD im eigens dafür gebauten Rhein-Main-Theater Niedernhausen Deutschlandpremiere, in deutscher Übersetzung von Michael Kunze. Aktuell bringt das Opernhaus Bonn das Musical auf der Bühne, in Kooperation mit dem Theater Dortmund.

Bilder von SUNSET BOULEVARD

© Theater Dortmund

Story von SUNSET BOULEVARD

Joe Gillis ist Drehbuchautor, der vom großen Durchbruch träumt. Doch der Erfolg bleibt aus. Da er seine Drehbücher nicht an den Mann bringen kann, nehmen seine Geldprobleme überhand. Als Joe vor seinen Gläubigern fliehen muss, gelangt er auf das Anwesen der Stummfilm-Diva Norma Desmond. Die lebt zurückgezogen in ihrer riesigen Villa am Sunset Boulevard und hängt Erinnerungen an ihre Glanzzeit nach. Nur ihr Butler Max von Mayerling leistet ihr Gesellschaft. Den Traum vom großen Comeback hat sie allerdings noch nicht aufgegeben. Cecil B. DeMille soll den Film Salomé mit ihr in der Hauptrolle drehen. Joe sieht seine Chance gekommen: Verhilft er Norma zu neuem Erfolg, soll das auch seinen Durchbruch bedeuten. Zwischen den beiden entsteht eine Beziehung voller Abhängigkeiten, die schließlich ins Verderben führt…

Sarkastischer Blick auf die Traumfabrik

Mit seinem Film “Boulevard der Dämmerung” lieferte Billy Wilder die Vorlage zu Andrew Lloyd Webbers Musical SUNSET BOULEVARD. Die Abrechnung mit der Traumfabrik Hollywood besticht durch sarkastischen Humor. Hinter den Kulissen geht es eben ganz und gar nicht so glamourös und glitzernd zu, wie uns die polierten Fronten glauben machen wollen. Der Film zählt längst zu den Klassikern und auch das Musical SUNSET BOULEVARD hat diesen Rang erreicht. Der Part der Norma Desmond gehört zu einer der begehrtesten Rollen.

Musik mit dem Flair der 1940er Jahre

Die Musik von Andrew Lloyd Webber lehnt sich an die Filmscores der 1940er Jahre an. Das Buch schrieben Don Black & Christopher Hampton, die deutsche Übersetzung stammt von Michael Kunze. Das Opernhaus Bonn zeigt die Neufassung der gefeierten Bad Hersfelder Produktion von 2011, die zuvor schon in Dortmund zu sehen war. Abermals führt Gil Mehmert Regie, wie zuvor schon in Dortmund spielt Pia Douwes die ehemalige Stummfilm-Queen. Auch mit Oliver Arno als Joe Gillis und Wietske van Tongeren als Betty Schaefer gibt es ein Wiedersehen.

 

Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical SUNSET BOULEVARD.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen