Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Zürich im DIRTY DANCING Fieber

Mamba, Merengue und kubanische Rhythmen: Es wird heiß in Zürich. Denn seit dem 21. Mai 2014 ist im Theater 11 DIRTY DANCING angesagt. Das Bühnenstück mit den Songs aus dem beliebten Film begeistert mit sexy Tanzeinlagen und der bekannten romantischen Story von Baby und Johnny.

Teile diesen Beitrag

Dirty Dancing Tanzszene
Dirty Dancing Tanzszene © Jens Hauer – publicum.ch

Mein Baby gehört zu mir

Wenn Tänzer Johnny sein Baby auf starken Armen über das Wasser hebt, bleibt kein Auge trocken: Die wohl berühmteste Hebefigur der Welt ist einer von vielen ikonischen Ausschnitten aus dem Film DIRTY DANCING. Auch in der gleichnamigen Musical-Revue darf diese Szene natürlich nicht fehlen. Derzeit ist die Show mit de großen Tanzszenen und vielen berühmten 1980er Jahre-Hits im Züricher Theater 11 zu sehen. Premiere war am 22. Mai 2014.

Kein roter, sondern ein pinker Teppich begrüßte die Premierengäste am Donnerstagabend im Theater 11. Pink wie das Logo des romantischen Bühnenstücks. DIRTY DANCING ist kein klassisches Musical, die Darsteller singen hier nicht selbst. Die Sänger stehen am Rand der Bühne und tragen die bekannten Filmsongs vor. „Time Of My Life“, „Hungry Eyes“ und „Do You Love Me“ erklingen, die heißen Rhythmen von Mambo und Merengue werden gespielt und die Darsteller lassen ihre Hüften schwingen. Sexy, aufreizend, eben „dirty“, so wie es schon der Filmtitel andeutete. Der Filmerfolg ist im Theater 11 auch in jeder Szene wiederzuerkennen. Nicht nur geben die Darsteller hervorragende Kopien der Original-Filmbesetzung ab, es werden auch Standbilder und Szenen aus dem Film im riesigen Format an die Rückwand der Bühne projiziert. Landschaftsbilder ergänzen das Bühnenbild und verleihen der Revue das passende Flair.

Sehenswertes Bühnenbild und sexy Tanzeinlagen

DIRTY DANCING entführt unverkennbar in das Jahr 1963. Baby ist mit ihrer Familie im Urlaub bei Kellermanns. Im Club des Hotels lassen jeden Abend die Tänzer ihre Hüften kreisen – Star des Abends und Liebling aller Frauen ist Johnny. Auch Baby verliebt sich in den attraktiven Tanzlehrer; als dessen Partnerin ausfällt, schlägt Babys große Stunde. Den Tanzfilm haben Millionen von zumeist weiblichen Zuschauern zahlreiche Male gesehen. Das Bühnenstück feierte ebenfalls große Erfolge und konnte in Theatern von Australien über Nordamerika bis Europa schon mehr als sechs Millionen Zuschauer begrüßen. Im Züricher Theater 11 läuft DIRTY DANCING noch bis zum 29. Juni 2014.

Kategorie: Dirty Dancing

Autor: S. Gerdesmeier (24.05.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen