Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Premiere von THE BAND und eine Überraschung

Lange geplant und nun endlich erschienen: zu Beginn der Woche feierte das Musical THE BAND seine Premiere in Großbritannien. Im Stück enthalten sind viele Hits der weltberühmten Band Take That. Für alle Fans gab es bei der Uraufführung eine kleine Überraschung. Was das für eine Überraschung war, erfahrt ihr im Artikel!

Teile diesen Beitrag

Take That in London
take-that-london ©Drew de F Fawkes

THE BAND – die Premiere

Im Manchester Opera House feierte am Dienstagabend ein langersehntes Musical seine Uraufführung: THE BAND! Das Besondere: im Musical enthalten ist die Musik der weltberühmten Gruppe Take That, die allerdings nicht namentlich erwähnt wird. Verantwortlich für die Entstehung des Stücks ist der Drehbuchautor Tim Firth. Rund fünf Jahre Arbeit wurde in THE BAND investiert – ein Aufwand, der sich nun schließlich bezahlt gemacht hat.

Um was geht's in THE BAND?

Take That wird im Musical bewusst nicht namentlich erwähnt. Vielmehr soll die Aufmerksamkeit der Besucher auf die Protagonistinnen gelenkt werden: fünf Freundinnen im Jugendalter, die im Jahr 1993 für eine Boyband schwärmen. Eine Zeit, wie sie wohl jeder einmal als Teenager erleben durfte. Gemeinsam fiebern die Mädchen auf wöchentliche Musiksendungen hin und schmökern in Zeitschriften. Das Highlight: ein gemeinsamer Konzertbesuch.

Die Mädchen schwören sich gegenseitig, immer zusammen zu bleiben. Das Zeichen ihrer Freundschaft bilden fünf Armbänder, die sie untereinander austauschen. Aber das Leben hat einen anderen Plan und so kommt eins zum anderen. Bei ihrem Wiedersehen, 25 Jahre später, hat sich aufgrund dessen vieles geändert.

THE BAND ist ein herzerwärmendes Musical. Es handelt hauptsächlich von Kindheitsträumen und dem Erwachsen werden – stimmungsvoll unterlegt mit den Hits von Take That. Die Zuschauer werden die Show daher sicher mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlassen.

Einen Trailer könnt ihr euch hier ansehen:

Überraschung bei der Premiere

Was im Vorfeld keiner der Besucher wusste und womit auch niemand gerechnet hatte: die Bandmitglieder Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen traten bei der Premiere höchstpersönlich auf. Diese Überraschung sorgte für Freudentränen und Gänsehautmomente im Publikum. Wir finden: eine schöne Geste und ein wunderbarer Auftakt für THE BAND. Robbie Williams, ursprünglich auch ein Bandmitglied, war derweil nicht vor Ort.

Das Musical tourt bis zum Juli 2018 in ganz Großbritannien. Danach ist die Aufführung am Londoner West End geplant.

Weitere Informationen zum Musical und der Tour findet ihr auf der offiziellen Website:
https://www.thebandmusical.com/tour

 

Kategorie: Tour Musicals

Tags: ,

Autor: K. Weißenrieder (01.10.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen