Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Oberhausen heißt DAS PHANTOM DER OPER willkommen

Seit gestern, dem 12. November 2015, erklingt in Oberhausen "Die Musik der Nacht" und das Stage Metronom Theater verwandelt sich in die Pariser Oper. 1.500 Premierengäste waren gekommen, um DAS PHANTOM DER OPER im Ruhrgebiet willkommen zu heißen. Am Ende der Vorstellung feierten die Zuschauer das Musical mit minutenlangen stehenden Ovationen.

Teile diesen Beitrag

Phantom der Oper Hauptdarsteller
Phantom Hauptdarsteller © Stage Entertainment

Gefeierte Premiere zum 25-jährigen Jubiläum

Für DAS PHANTOM DER OPER ist 2015 ein ganz besonderes Jahr: Andrew Lloyd Webbers Musical feiert sein 25-jähriges Jubiläum in Deutschland – 1990 war es zum ersten Mal in Hamburg zu sehen. Weltweit haben schon mehr als 140 Millionen Zuschauer die Show erlebt, kein anderes Musical ist so lange durchgehend am New Yorker Broadway zu sehen. In Oberhausen verzauberte das Ensemble rund um David Arnsperger als Phantom – eingesprungen für den verletzten Brent BarrettElizabeth Welch als Christine und Max Niemeyer als Raoul.

Unter den 1.500 Premierengästen waren auch zahlreiche Prominente, so zum Beispiel Schauspieler Joachim Herman Luger. Er zeigt sich sehr angetan von der Produktion:„Es ist das erste Mal, dass ich diese Aufführung sehe. Ich freue mich sehr darüber, dass ich heute hier sein kann. Ich bin begeistert. Ich bin erschlagen, was hier aufgefahren wird an Dekoration und an Bühnenbild und eben auch an Können der Darsteller. Das ist ungewöhnlich in seiner Qualität. Hut ab. Ich habe großen Spaß daran!“Auch Schauspielerin Liz Baffoe überzeugte die Oberhausener Inszenierung. „Es ist einfach eine wunderbare Liebesgeschichte und ich bin von dem Bühnenbild total fasziniert, denn man sitzt quasi direkt unter dem riesigen Kronleuchter. Außerdem tolle Kostüme und großartige Darsteller.“

Premierengäste feiern im mit Rosen geschmückten Foyer

Zu diesem besonderen Anlass zeigte sich auch das Foyer im Stage Metronom Theater im festlichen Gewand. Rund 2.000 rote Rosen dekorierten den Bereich, 15 Köche und 100 Service-Mitarbeiter servierten den Zuschauern hier diverse Köstlichkeiten. Zum musikalischen und optischen Hochgenuss kamen so noch die Gaumenfreuden.DAS PHANTOM DER OPER ist bis August 2016 im Stage Metronom Theater Oberhausen zu sehen.

Tickets kaufen
Tickets kaufen

Kategorie: Das Phantom der Oper

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (13.11.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen