Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Erste Besetzungen für„Die Päpstin“ (Fulda)

Im fünften Jahr wird das Musical „Die Päpstin“ in Fulda gezeigt. Nachdem sie bereits 2012 als alternierende Johanna/ Päpstin zu sehen war, übernimmt Sophie Berner in diesem Jahr die Hauptrolle. Die Rolles des Gerolds wird von Ron Holzschuh gespielt.

Teile diesen Beitrag

Das Logo von "Die Päpstin"
Logo “Die Päpstin” © spotlight musicals GmbH

Hauptrollen bekannt gegeben

Die Spotlight Musical GmbH gab via eines Facebook – Postings unlängst die Hauptbesetzung für das Musical „Die Päpstin“ bekannt: Sophie Berner und Ron Holzschuh werden in diesem Jahr die Hauptbesetzungen der Johanna/ Päpstin und des Gerolds übernehmen. Das Musical wird vom 19.06.2015 bis 05.07.2015 im Schlosstheater gezeigt.

Handlung

Als Mädchen im Frankenland des Mittelalters geboren, lernt Johanna im Geheimen Lesen und Schreiben. Durch einen Zufall wird ein Gelehrter auf sie aufmerksam und ermöglicht ihr den Zugang an eine Domschule. Dort wird Johanna zwar ausgegrenzt, jedoch reift das mutige, intelligente und eigensinnige Kind zu einer ebensolchen starken Frau heran. Das Schicksal zwingt sie, ihr Leben im Geheimen als Mönch Johannes in Fulda weiter zu führen. Eines Tages wird sie nach Rom verschlagen, um als Leibarzt des damaligen Papstes fungieren. Ihr Leben scheint aus den Fugen zu geraten, als nicht nur der Mann in Rom auftaucht, den sie seit ihrer Jugend liebt, sondern zusätzlich auch noch vom römischen Volk zum Papst gewählt wird. Johanna scheint vor eine unlösbare Aufgabe gestellt, darf doch niemand erfahren, wer sie wirklich ist…

Berner und Holzschuh

Die durchaus komplexe Rolle der Johanna/ Päpstin wird 2015 von Sophie Berner gepielt, die in dieser Rolle bereits alternierend 2012 besetzt war. Berner steht momentan noch in St. Gallen (Moses), Gießen (Der Kuss der Spinnenfrau) und Nürnberg (Singin‘ in the rain) auf der Bühne.

Isabel Trinkaus wird alternierend als Johanna zu sehen sein. Trinkhaus war bereits in der Potsdamer Aufführung der Spotlight Produktion „Friedrich – Mythos und Tragödie“ zu sehen. Ferner war sie im letzten Jahr bereits Teil des Päpstin-Ensembles und agierte als „Gudrun“ und „Cover Johanna“.

Die männliche Hauptrolle des „Gerold“ wird dieses Jahr Ron Holzschuh übernehmen. Der Schauspieler, Musiker und Tänzer wirkte bereits in Elisabeth, Evita und Saturday Night Fever mit.

Karten für „Die Päpstin“ lassen sich bereits online erwerben.

Tickets kaufen
Tickets kaufen

Kategorie: Stadttheater

Tags:

Autor: R. Imping (20.04.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen