Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Burgfestspiele Bad Vilbel: Zwei Film-Musicals im Sommer

Gute Nachrichten für Musical-Fans, die noch nach neuen Erlebnissen im kommenden Sommer suchen: Die Burgfestspiele Bad Vilbel zeigen gleich zwei Musicals, die auf Tanzfilmen basieren: SINGIN' IN THE RAIN adaptiert einen der großen Hollywood-Klassiker für die Bühne und FLASHDANCE lässt das Disco-Feeling der 1980er Jahre wieder auferstehen.

Teile diesen Beitrag

Burg Vilbel
Burg Vilbel © Peng - wikipedia.de

SINGIN’ IN THE RAIN und FLASHDANCE an der Wasserburg

Die Burgfestspiele Bad Vilbel starten am 9. Mai 2015. Bis zum 6. September gibt es traditionell wieder ausgewählte Theaterstücke und eben auch Musicals zu sehen. Für den kommenden Sommer haben sich die Burgfestspiele gleich zwei Highlights gesichert, die schon auf der großen Leinwand ihre Zuschauer begeistern konnten: Am 12. Juni 2015 feiert SINGIN’ IN THE RAIN Premiere auf der Burg. Das Musical von Betty Comden und Adolph Green basiert auf dem Film von Gene Kelly und Stanley Donen aus dem Jahr 1952 (auf Deutsch: „Du sollst mein Glücksstern sein“). Mit fröhlichen Stepptänzen und brillanten Choreografien eroberte der Film damals das Kinopublikum für sich. Im Musical gibt es natürlich die bekannten Songs zu hören, von „Good Morning“ bis hin zu „Singin’ in the Rain“. Regie führt Benedikt Borrmann, Annette Taubmann ist für die Choreografie verantwortlich.

Tickets für SINGIN' IN THE RAIN
Tickets für SINGIN' IN THE RAIN

FLASHDANCE zum ersten Mal unter freiem Himmel

Die Bühne an der Wasserburg zeigt zudem ein weiteres Tanzmusical – zum ersten Mal unter freiem Himmel: FLASHDANCE, basierend auf einem der Kult-Tanzfilme der 1980er Jahre, macht mit Disco-Rhythmen und einer romantischen Liebesgeschichte auf sich aufmerksam. Die Zuschauer begleiten die junge Alex Owens, die tagsüber in einem Stahlwerk arbeitet und nachts in einem Nachtclub als Tänzerin auftritt. Ihr größer Wunsch ist es, professionelle Tänzerin zu werden. Doch erst mit der Hilfe ihres Chefs Nick Hurley traut sie sich, diesen Traum in die Realität umzusetzen… „What a Feeling“ und andere Hits aus dem Film laden die Zuschauer zum Mittanzen ein. In Bad Vilbel führt Christian H. Voss Regie, Stephan Ohm übernimmt die musikalische Leitung. Premiere ist am 2. Juli 2015. Tickets für Flashdance gibt es hier:

Tickets für FLASHDANCE
Tickets für FLASHDANCE

Die Besetzung für beide Musicals steht derzeit noch nicht fest. Über den aktuellen Spielplan können sich Musical-Fans auf der Webseite der Burgfestspiele informieren – Achtung: Für den Spielplan hat es aktuell einige Änderungen gegeben!

Kategorie: Open Air

Autor: S. Gerdesmeier (04.12.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen