Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

STARLIGHT EXPRESS Theater Bochum

Starlight Express Theater Bochum
Starlight Express Theater Bochum SE Theater © Jens Hauer

Das STARLIGHT EXPRESS Theater in Bochum schlägt alle Rekorde: 1988 wurde das Theater in nur knapp einem Jahr gebaut – damals war das einen Eintrag ins Guiness Buch wert. Einen weiteren Eintrag sicherte sich das vielleicht außergewöhnlichste Theater des Ruhrgebiets, da hier nur ein Musical aufgeführt werden sollte: Die legendäre Show STARLIGHT EXPRESS von Andrew Lloyd Webber und Richard Stilgoe. Das Musical läuft seit nunmehr über 25 Jahren mit riesigem Erfolg, das STARLIGHT EXPRESS Theater ist zur festen Größe im Ruhrgebiet geworden.

Genau auf die Bedürfnisse des Musicals abgestimmt

24 Millionen DM kostete der Bau des spektakulären Gebäudes. 1.650 Zuschauer finden Platz im STARLIGHT EXPRESS Theater Bochum. Der Theatersaal ist genau auf die Bedürfnisse des Musicals STARLIGHT EXPRESS abgestimmt: Rampen führen über die Bühne und durch den Zuschauerraum, Laser und Moving Lights garantieren eine atemberaubende Lightshow, alle Wege lassen die Rollschuhfahrer zur Höchstform auflaufen. Die Grenzen zwischen Publikum und Bühne verschwimmen, wenn sich die Darsteller zu rasanten Fahrten durch den Zuschauerraum aufmachen.

Ausgeklügelte Technik für eine spektakuläre Show

Im Theatersaal steckt ausgeklügelte Technik: Im Zentrum steht die insgesamt 1.100 m² große Bühne mit einem neun Tonnen schweren Brückenelement, das sich in alle Richtungen schwenken lässt. Die verschiedene Spielebenen lassen sich dadurch verbinden. Die Rollbahn, auf der die Darsteller Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometer erreiche können, misst 280 Meter und überbrückt 7,5 Meter Höhendifferenz. Es ist auch dieser atemberaubenden Bühnentechnik zu verdanken, dass das Musical STARLIGHT EXPRESS nach wie vor Tausende von Zuschauern im Jahr anzieht.

(Änderung melden)

Aktuelles Musical

Starlight Express Logo

STARLIGHT EXPRESS

Tempo, Action und Gefühl: STARLIGH EXPRESS bietet alles, was das Herz eines Musical-Fans höher schlagen lässt. Seit mehr als 25 Jahren begeistert die spektakuläre Rollschuh-Show von Andrew Lloyd Webber in Bochum. Eine märchenhafte Geschichte für Groß und Klein, fantasievoll und farbenprächtig umgesetzt.

Alle Musicals in Bochum

Bilder von STARLIGHT EXPRESS Theater Bochum

© Jens Hauer

Saalplan

Der Saalplan folgt in Kürze.


STARLIGHT EXPRESS Tickets & Saalplan

Lage des STARLIGHT EXPRESS Theater Bochum

STARLIGHT EXPRESS Theater Bochum
Stadionring 2
44791 Bochum

Ein Unikat in Deutschland

Das Starlight Express Theater ist in Deutschland einzigartig. Kein anderes Musical-Theater zeigt derzeit noch das Musical, für das es einst speziell gebaut wurde. Seit 1988 hat sich die Bochumer Spielstätte voll und ganz einem Stück verschrieben: STARLIGHT EXPRESS.

In fast 30 Jahren Musical-Geschichte ist das Theater äußerlich so gut wie unverändert geblieben. Ganz anders sieht es dagegen beim Geschehen auf der Bühne aus. Die deutsche Fassung von STARLIGHT EXPRESS hat bis heute mehrere Überarbeitungen erfahren. Im Jahr 2002 kam zum Beispiel ein Megamix zur bisherigen Songauswahl hinzu, der einige Melodien des Musicals zusammenfasst. Als neues Lied erklang nun “Crazy” und das Duett “Du allein” wurde durch “Allein im Licht der Sterne” ersetzt.

Überarbeitung zum 20. Geburtstag

Eine weitere Veränderung folgte 206. Bis dahin rollten drei Rockies als Frachtwagen über die Bühne, nun wurden sie durch drei Hip Hopper ersetzt. Diese werden ebenfalls zu den Frachtwagen gezählt und tauchten in ähnlicher Form während der zweiten US-Tour auf.

Im Jahr 2008 feierte STARLIGH EXPRESS 20-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass erfuhr das Musical abermals einige Neuerungen. Statt dem “Liebesexpress” wurde “Dann pfeift er zu mir” in die Songliste aufgenommen. “Allein im Licht der Sterne” wurde durch “Nur mit ihm” ersetzt. Komplett verzichten müssen Fans seitdem auf den Titel “Dein Feund”, die Overtüre wurde gekürzt.

Neue Songs und überarbeitete Kostüme

“Nur mit ihm” hielt sich lediglich bis 2013 in der Show, seitdem gibt es den von Andrew Lloyd Webbers Sohn Alastair geschriebenen Song “Für immer” zu hören. Statt “Ne Lok mit Locomotion” erklingt heute der Titel “Nie genug”.

Auch zur britischen Originalfassung gibt es einige Unterschiede, einige Rollen wurden im Laufe der Zeit gestrichen oder für unterschiedliche Produktionen etwas verändert. Und natürlich haben sich auch die Kostüme während der langen Aufführungszeit verändert und wurden stetig modernisiert. Auch nach fast 30 Jahren kommt so bei STARLIGHT EXPRESS in Bochum keine Langeweile auf.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen