Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musical Tecklenburg

Am Teutoburger Wald in Nordrhein-Westfalen liegt die kleine Stadt Tecklenburg. Nicht einmal 10.000 Einwohner zählt sie – ist aber doch zahlreichen Musical-Fans aus ganz Deutschland ein Begriff. Jeden Sommer nämlich zeigen die FreilichtSpiele Tecklenburg aufwendige Musical-Produktionen im nach eigenen Angaben größtem Freilichttheater Deutschlands. Die Freilichtbühne Tecklenburg zählt 2.300 Sitzplätze und lädt Sommer für Sommer zu sehenswerten Musical-Erlebnissen ein. Mit viel Liebe und zum Detail und namhaften Darstellern inszenieren die FreilichtSpiele Tecklenburg ihre Stücke und wurden so zu einem beliebten Ziel für einen Musical-Kurztrip.

Aktuelle Musicals in Tecklenburg

LES MISERABLES

Im Sommer 2018 kehrt ein internationaler Musical-Erfolg auf die Freilichtbühne Tecklenburg zurück: LES MISERABLES möchte die Zuschauer zum zweiten Mal nach 2006 mit einer aufwendigen Inszenierung und einer dramatischen Geschichte in den Bann ziehen.

Freilichtbühne Tecklenburg

Tickets

SPAMALOT

Absurd, albern und voller Ironie: Wenn Monty Python die Arthus-Sage nacherzählen, kann da nur herrlicher Unfug bei herauskommen. Die FreilichtSpiele Tecklenburg trainieren im Sommer 2018 mit dem Musical SPAMALOT die Lachmuskeln.

Freilichtbühne Tecklenburg

Tickets

Musical Tecklenburg: Eine kleine Stadt im Musicalfieber

Joseph an der Freilichtbühne Tecklenburg

© Freilichtbühne Tecklenburg

Die Freilichtbühne Tecklenburg eröffnete bereits in den 1920er Jahren. Nicht das einzige geschichtsträchtige Element in der kleinen westfälischen Stadt, die auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Der Name der Stadt geht auf die Burg Tecklenburg zurück, deren Ruine heute die Kulisse für die Freilichtbühne bildet. Im Mittelalter lag die Burg an einer wichtigen Handelsstraße von Bremen über Lübeck nach Münster und Köln und gewann dadurch an Bedeutung. Die Stadt florierte. Das mittelalterliche Stadtbild hat sich bis heute gut erhalten und macht Tecklenburg zum beliebten Ausflugsziel am Rande des Teutoburger Waldes.

Musicals in Tecklenburg kommen seit den 1970er Jahren zur Aufführung. Die Freilichtbühne Tecklenburg begann in den 1960er Jahren mit der Aufführung von Märchenstücken. Seit 1972 gehören Märchen-Musicals zu festen Programm der FreilichtSPiele Tecklenburg. Als 1992 Radulf Beuleke die Intendanz der FreilichtSpiele übernahm, verlegte er deren Schwerpunkt von Sprechtheater und Operette zu Musical-Produktionen – und machte Tecklenburg auf diese Weise zur Musical-Stadt. HAIR, THE ROCKY HORROR SHOW, JESUS CHRIST SUPERSTAR, ARTUS – EXCALIBUR: Das sind nur einige der hochkarätigen Musicals, die bereits auf der Freilichtbühne Tecklenburg zu sehen waren.

Charmante Stadt mit mittelalterlichem Flair

Wer Musicals in Tecklenburg anschauen möchte, nimmt dafür häufig auch einen weiteren Weg in Kauf. Da lohnt es sich, einige Tage länger in der Stadt zu verweilen. Tecklenburgs Stadtbild prägen typische Fachwerkhäuser in kleinen Gassen. Touristischer Anziehungspunkt ist außerdem der „Hexenpfad“, der von der Burgruine vorbei an der sogenannten Hexenküche zum Rolandsgrab und Heidentempel und wieder zurück in die Stadt führt. Im 16. Jahrhundert sprach sich der in Tecklenburg lebende Arzt Johann Weyer gegen die Hexenverfolgung aus, deren Exzesse wurden daraufhin im Tecklenburger Land verhindert.

Wer von Tecklenburg aus einen Abstecher in die Großstadt unternehmen möchte, besucht das nordöstlich gelegene Osnabrück oder fährt nach Münster.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen