TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL Saalplan

 

Das Leben der „Queen of Rock“ als atemberaubendes Musical: Das ist TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL. Unter Mitarbeit der weltberühmten Rockröhre mit der Reibeisenstimme ist eine einzigartige Show entstanden – eine Musical-Biografie voller Emotionen und natürlich mit allen großen Hits. Im Jahr 2018 feierte die von Stage Entertainment entwickelte Show ihre Uraufführung am Londoner West End. In Deutschland war das Musical ab März 2019 zunächst in Hamburg zu sehen. Von dort folgte der Umzug nach Stuttgart. Mit viel Gefühl erzählt die Show von Tina Turners Kindheit als Anna Mae Bullock, von ihrer Ehe mit Ike Turner, von den Auf und Abs ihrer Karriere. Wer live dabei sein möchte, kann sich mit dem TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL Saalplan über die besten Sitzplätze informieren.

Stage Apollo Theater Stuttgart Saalplan

© Stage Entertainment

Der Saalplan: Mehr als 1.800 Sitzplätze im Überblick

Das Stage Apollo Theater Stuttgart im SI-Centrum bietet Platz für 1.814 Zuschauer. Damit alle Musical-Besucher einen hervorragenden Blick auf die Bühne genießen, erstreckt sich der Theatersaal über drei Ebenen. Einen Überblick über alle Sitzplätze bietet der Saalplan.

So verteilen sich die Sitzplätze im Stage Apollo Theater Stuttgart

Der Theatersaal im Stage Apollo Theater Stuttgart erstreckt sich über 1.000 Quadratmeter. Beim Anlegen des Saalplans wurde großer Wert darauf gelegt, dass alle Zuschauer eine ausgezeichnete Sicht auf die Bühne genießen. Die Sitzplätze sind daher auf drei Ebenen gestaffelt. Von den insgesamt 1.814 Plätzen befinden sich 1.083 in den 27 Reihen im Parkett. Der 1. Rang teilt sich auf neun Reihen mit insgesamt 471 Sitzplätzen auf. Im 2. Rang stehen in fünf Reihen 260 Sitzplätze zur Verfügung. Auf der rechten Seite des Parketts finden sich vier Rollstuhlplätze.

Platz 1 Reihe 1 liegt ganz vorn mittig vor der Bühne. Wie es für Stage Musical-Theater üblich ist, gibt es den Platz 1 in jeder Reihe zweimal, einmal für das Parkett rechts und einmal für das Parkett links. Nach außen hin sind die Plätze aufsteigend durchnummeriert. In Reihe 1 Parkett links befinden sich 13, in Reihe 1 Parkett rechts 12 Sitzplätze. Die meisten Sitzplätze gibt es in Reihe 23 und 24 des Parketts. Links liegen die Sitzplätze mit der Nummer 27 ganz außen, rechts die Plätze mit der Nummer 27 bzw. 28.

Die Nummerierung der Sitzplätze in den Rängen folgt demselben Prinzip. Beide Ränge sind aufgeteilt in einen Mittelrang sowie einen linken und rechten Rang. Zusätzlich zu den Reihen 1 bis 9 befinden sich im 1. Rang die Reihen d bis h ohne Mittelrang. Die Reihen d und e sind derzeit frei von Sitzplätzen, in den Reihen f bis h gibt es zwei bis drei Sitzplätze. Ähnlich verhält es sich beim 2. Rang: Hier finden sich zusätzlich zu den Reihen 1 bis 5 die Reihen b bis d, wobei Reihe b abermals keine Sitzplätze enthält, während in Reihe c und d jeweils vier Sitzplätze auf der rechten Seite zur Verfügung stehen.

Stage Apollo Theater Stuttgart: Sitzplatz-Anordnung nach Preiskategorien

Tickets für das Stage Apollo Theater Stuttgart sind in sechs Preiskategorien gestaffelt:

  • Premium 1. Reihe: ab 135,90 Euro
  • Premium: ab 125,90 Euro
  • PK 1: ab 115,90 Euro
  • PK 2: ab 99,91 Euro
  • PK 3: ab 77,91 Euro
  • PK 4: ab 49,90 Euro

Der Saalplan gibt Ihnen einen Überblick die Anordnung der Sitzplätze in den unterschiedlichen Preiskategorien. Sitzplätze in der Kategorie Premium 1. Reihe befinden sich in an den linken und rechten Seitenbereichen der ersten Reihe mittig im Parkett. Sitzplätze der Kategorie Premium finden sich in den Reihen 2 bis 13 im mittleren Bereich des Parketts sowie an den rechten und linken Seitenbereichen.

Sitzplätze der PK 1 liegen in den linken und rechten Seitenbereichen der Parkett-Reihen 2 bis 10 sowie im mittleren Bereich und den Seitenbereichen der Reihen 12 bis 18. Plätze der PK 2 befinden sich in den äußeren Seitenbereichen der Reihen 6 bis 23 sowie in den Mittelreihen 20 bis 24 im Parkett. Sitzplätze der PK 3 finden Sie in den Seitenbereichen der Reihen 18 bis 26. Weiterhin gehören einige Plätze im mittleren Parkett in den Reihen 24 bis 27 zu dieser Kategorie.

Sitzplätze der PK 4 schließlich nehmen den äußeren, hinteren Bereich des Parketts ein. Auch Plätze in den hintersten Reihen des Mittelrangs fallen in diese günstige Kategorie.

TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL Saalplan: Buchen Sie Ihren Wunschplatz

Sie möchten die Sitzplatzwahl nicht dem Zufall überlassen, sondern sich ganz gezielt Ihre Plätze für die Musical-Biografie aussuchen? Das geht mit dem TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL Saalplan ganz einfach.

  • Rufen Sie zunächst die Ticketseite für TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL auf.
  • Wählen Sie nun den gewünschten Termin für Ihren Musical-Besuch aus.
  • Sie können zwischen Bestplatz- und Saalplanbuchung wählen. Klicken Sie die Saalplanbuchung an, erscheint weiter unten auf der Seite der virtuelle Saalplan.
  • Im virtuellen Saalplan können Sie nun Ihren bevorzugten Sitzplatz auswählen. Zur besseren Übersicht besteht die Möglichkeit, sich die Sitzplätze geordnet nach Preiskategorie anzeigen zu lassen.
  • Wählen Sie Ihren Wunschplatz aus und schließen Sie die Buchung ab.

Tipp: Vor allem, wenn Sie den Musical-Besuch in der Gruppe planen, lohnt sich eine möglichst frühe Buchung. Bestellen Sie Ihre Tickets frühzeitig, haben Sie gute Chancen, die besten Plätze zu ergattern und im Theatersaal beisammen sitzen zu können. Buchen Sie spontan, ist die Auswahl aus freien Plätzen weit geringer.

TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL: Wo befinden sich die besten Plätze?

Viele Musical-Fans, die zum ersten Mal einen Besuch bei TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL planen, fragen sich, wo denn die besten Plätze im Theatersaal liegen. Sitzt man besser im Rang oder im Parkett? Wie gut ist die Sicht von den Seitenplätzen?

Die Antwort auf die Frage hängt ein wenig von den persönlichen Vorlieben ab. Grundsätzlich sind die Theatersäle der Musical-Spielstätten so gestaltet, dass jeder Sitzplatz eine gute Sicht auf die Bühne bietet. So wird zum Beispiel viel Wert darauf gelegt, dass kein Platz zu weit von der Bühne entfernt ist. Genauso wird auf eine ausgezeichnete Akustik im gesamten Saal geachtet. Dennoch sind einige Plätze etwas beliebter als andere.

Zuschauer, die sich TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL bereits angesehen haben, empfehlen oft Sitzplätze im mittleren Parkett. Beliebt sind vor allem die Reihen 9 bis 20. Gut gefallen vielen Besuchern auch die linken und rechten Randplätze im Mittelblock des Parketts. Besonders nah am Geschehen ist man in der ersten Reihe. Dafür hat man eventuell einen etwas schlechteren Überblick über die gesamte Bühne. Einen solchen Überblick bietet ein Platz im Rang. Kleine Details lassen sich von hier allerdings schlechter erkennen.

Zu leichten Sichteinschränkungen kann es auf den ganz am Rand gelegenen Plätzen kommen. Möchten Sie sich bereits vor dem Musical-Besuch darüber informieren, wie gut die Sicht von einem bestimmten Sitzplatz aus ist? Diese Möglichkeit bietet Ihnen der TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL Saalplan in der 360 Grad-Ansicht. Die 360 Grad-Ansicht können Sie sich zum Beispiel bei der Ticketbuchung anschauen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters