Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

LUTHER – das Pop-Oratorium: Proben für die Welturaufführung

Zum Reformationstag am 31. Oktober 2015 steht auch in Dortmund Martin Luther im Mittelpunkt. 3.000 Sängerinnen und Sänger präsentieren in der Westfalenhalle LUTHER - das Projekt der tausend Stimmen, ein Pop-Oratorium von Michael Kunze und Dieter Falk. Die Proben laufen auf Hochtouren.

Teile diesen Beitrag

Sophie Berner, Paul Falk
Sophie Berner, Paul Falk © Mirco Wallat

Pop-Oratorium zum Jubiläum der Reformation

2017 ist der 500. Geburtstag der Reformationsbewegung: Im Jahr 1517 schlug Martin Luther seine berühmten 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum beginnen bereits in diesem Jahr. Am 31. Oktober, dem Reformationstag, um 14 und um 19 Uhr bringt die Stiftung Creative Kirche in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland und weiteren Partnern das Projekt LUTHER – ein Pop-Oratorium auf die Bühne. Michael Kunze (Libretto) und Dieter Falk (Musik) schrieben das Stück; beide arbeiteten schon für das Pop-Oratorium DIE 10 GEBOTE zusammen. Rund 3.000 Mitwirkende sind am Reformationstag mit dabei. Ein Symphonieorchester und eine Band steuern die musikalische Untermalung bei, ein Chor aus 3.000 Sängerinnen und Sängern steht mit Musical-Darstellern auf der Bühne. Kinderchöre, Schul- und Jugendchöre, Pop- und Gospelchöre nehmen an dem Projekt teil. Die Schirmherrschaft für das Projekt liegt bei Prof. Dr. Dr. Margot Käßmann, EKD-Botschafterin für das Reformationsjubiläum, die Moderation des Abends übernimmt Dr. Eckart von Hirschhausen, der auch Projektpate ist.

3.000 Akteure für LUTHER – das Projekt der tausend Stimmen

Zurzeit bereiten sich alle Akteure zusammen mit den 12 Musical-Darstellern auf den großen Tag vor. Rund 16.000 Besucher erwarten die Veranstalter nach dem äußerst erfolgreichem Vorverkauf. Im Mittelpunkt der Handlung steht natürlich Martin Luther. Er äußert sich immer wieder kritisch über die katholische Kirche, vor allem über den Ablasshandel. 1521 ruft ihn der Reichstag in Worms auf, seine kirchenkritischen Aussagen zu widerufen. In Rückblenden und Ausblicken erzählt LUTHER – das Pop-Oratorium, wie es dazu kam und wie Luther darum kämpfte, die Kirche zu verändern.

Als Musical-Darsteller wirken mit:

  • Frank Winkels – Martin Luther
  • Andreas Wolfram – Faber
  • Sophie Berner – Lara
  • Leon van Leeuwenberg – Froben – diverse Rollen
  • Stefan Poslovski – Ablassprediger – diverse Rollen
  • Paul Falk – Kaiser Karl
  • Stefan Stara – Melanchton – diverse Rollen
  • Bonita Niessen – diverse Rollen
  • Silke Braas – diverse Rollen
  • Lisa-Marie Selke – diverse Rollen
  • Andreas Kammerzelt – Herold – diverse Rollen
  • Michaela Schober – diverse Rollen
  • Giulio Riccitelli – Kinderstimme – Martin Luther als Kind
  • Swings: Tina Podstawa / Christian Schöne

Im Reformationsjahr 2017 sind weitere Chorprojekte und Aufführungen geplant – LUTHER geht auf Tour. Für jeden Aufführungsort bildet sich dabei ein Projektchor aus 1.500 bis 2.500 Sängerinnen und Sängern.

Bisher geplante Aufführungen:

  • 14.01.2017 Hannover, TUI Arena
  • 21.01.2017 Stuttgart, Porsche Arena
  • 04.02.2017 Düsseldorf, ISS Dome
  • 11.02.2017 Mannheim, SAP Arena
  • 18.02.2017 Hamburg, Barclaycard Arena
  • 11.03.2017 Halle (Westf.), Gerry Weber Stadion
  • 18.03.2017 München
  • 29.10.2017 Berlin, o2 World

Der Kartenvorverkauf für die Tour startet voraussichtlich morgen, am 26. Oktober 2015. Tickets für den 31. Oktober gibt es noch direkt über die Webseite der Veranstaltung.

Fotos: © Mirco Wallat

Kategorie: Allgemein

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (25.10.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen