Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

LES MISERABLES

Les Miserables

Es ist ein wahrer Musical-Klassiker, den die FreilichtSpiele Tecklenburg im Sommer 2018 wieder auf die Bühne bringen: LES MISERABLES war bereits 2006 (???) auf der Freilichtbühne zu sehen. Jetzt kommt das Musical mit der Musik von Claude-Michel Schönberg und einem Libretto von Alain Boublil zurück und möchte abermals mit aufwendiger Inszenierung und einer dramatischen Geschichte überzeugen. Basierend auf Victor Hugos Roman „Die Elenden“ nimmt LES MISERABLES die Zuschauer mit in die Zeit der französischen Revolution. Vor dem Hintergrund der sozialen Unruhen suchen zwei sehr unterschiedliche Männer nach Glück und Erlösung und stehen sich dabei in ständiger Konfrontation gegenüber: auf der einen Seite der Ex-Sträfling Jean Valjeant, auf der anderen Seite der Polizeiinspektor Javert.

Story von LES MISERABLES

Die Handlung beginnt im Jahr 1815 im französischen Toulon: Der Sträfling Jean Valjean wird gerade aus der Haft entlassen. Er wurde zu fünf Jahren Zuchthaus verurteilt, da er ein Brot gestohlen hatte. Fluchtversuche führten dazu, dass er insgesamt 19 Jahre absitzen musste. Valjeant blickt zunächst noch voller Hoffnung in die Zukunft, muss aber bald erkennen, dass mit seinem Sträflingspass kaum ein menschenwürdiges Leben möglich ist. Er zerreißt seinen Pass – und bringt es unter falschem Namen tatsächlich zum Bürgermeister von Monteuil.

Im Laufe der Jahre kreuzen sich die Wege von Valjean und Polizeiinspektor Javert immer wieder, zunächst 1823, als die Fabrikarbeiterin Fantine wegen Prostitution und eines angeblichen Angriffs auf einen Freier verhaftet wird. Als die schwerkranke Fantine stirbt, verspricht Valjean, sich um ihre Tochter Cosette zu kümmern. Doch Javert nimmt ihm die noble Haltung nicht ab. Die Auseinandersetzung der beiden Männer findet im Paris des Jahres 1832, während der Unruhen der französischen Revolution, ihren Höhepunkt.

Ein internationaler Musical-Erfolg

Seine Uraufführung feierte LES MISERABLES 1980 im Palais des Sports in Paris. Diese erste Fassung war noch stark auf das französische Publikum zugeschnitten und verzichtete auf allzu viele Erklärungen zur französischen Revolution. Berühmtheit sollte das Musical in einer bearbeiteten und erweiterten Fassung erlangen, die am 8.Oktober 1985 in London zum ersten Mal aufgeführt wurde. Bis heute ist das Musical am West End zu sehen.

Am Broadway lief LES MISERABLES von 1987 bis 2003 und kehrte 2006 für ein Revival zurück. Die deutschsprachige Erstaufführung fand 1988 im Raimund Theater in Wien statt. Nach Deutschland kam das Musical im Jahr 1996 und lief bis 1999 im eigens dafür gebauten Theater am Marientor in Duisburg.

LES MISERABLES abermals in Tecklenburg

Die FreilichtSpiele Tecklenburg zeigen LES MISERABLES im Sommer 2018 bereits zum zweiten Mal. Schon 2006 kam das Musical auf die Freilichtbühne. Auch in der aktuellen Saison sollen hochkarätige Darsteller, ein großer Chor und das Orchester der FreilichtSpiele wieder für unvergessliche Momente sorgen. Insgesamt 26 Mal ist LES MISERABLES unter freiem Himmel zu sehen.

Spielzeit abgelaufen

Das Musical LES MISERABLES wird aktuell leider nicht mehr aufgeführt. Die folgenden Musicals, könnten interessant sein:

Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical LES MISERABLES.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters