Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Thomas Schumann

Geboren wurde der Schauspieler Thomas Schumann 1962 in Frankfurt an der Oder. Für sein Schauspielstudium zog es ihn allerdings nach Graz. Von 1984 bis 1987 erlernte er dort sein Handwerk. Anschließend ging er in die Hansestadt Hamburg und trat dort als freischaffender Schauspieler auf verschiedenen Bühnen auf. Von 1990 bis 1992 arbeitete er in Parchim, von 1993 bis 1994 war er beim Berliner Ensemble engagiert. Weitere Stationen seiner Karriere waren Nordhausen und Halle, bevor er von 1998 bis 2003 am Theater Junge Generation in Dresden spielte.

Mehr als 1.000 Vorstellungen für HINTERM HORIZONT

Seit 2004 ist Thomas Schumann wieder freischaffender Schauspieler. Bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall stand er für „Comedian Harmonists“ und die „Dreigroschenoper“ auf der Bühne, bei den Schlossfestspielen in Ettlingen spielte er in ANYTHING GOES und am Theater Baden-Baden in DER KONGRESS TANZT. Am Staatstheater Nürnberg war Schuman in SILK STOCKINGS zu sehen. Von Januar 2011 bis Oktober 2013 spielte er in mehr als 1.000 Vorstellungen Jessys Vater, Marco heute und Eddy Kante für das Musical HINTERM HORIZONT am Stage Theater am Potsdamer Platz Berlin. 2014 spielte er bei den Bad Hersfelder Festspielen in KISS ME KATE und kehrte danach wieder zu HINTERM HORIZONT zurück.

Engagements vor der Kamera

Seit 1988 steht Thomas Schumann außerdem vor der Kamera. Er spielte in Serien wie „Alarm für Cobra 11“, „Soko Leipzig“ und „Tatort“ in Episodenrollen. Zuletzt drehte er für Produktionen des ZDF und RBB. Seit 2006 war er darüber hinaus Gastdozent am Schauspielinstitut „Hans Otto“ an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen