Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

TANZ DER VAMPIRE – „Die drei Grafen“ nun fürs Wohnzimmer

Anlässlich des 20-jährigen Bühnenjubiläums kehrte das Musical TANZ DER VAMPIRE in seine Heimat nach Wien zurück. Voller Euphorie und Würde wurde das Kultmusical dort von den Musicalbesuchern bisher in Empfang genommen. Für die Rolle des Grafen von Krolock wurden gleich drei talentierte Künstler nach Wien eingeladen – Mark Seibert, Drew Sarich und Thomas Borchert. Heute erscheint nun die EP „Die drei Grafen“ als CD und Musical1 hat vorab schon einmal reingehört.

Diesen Beitrag teilen

Cover "Die drei Grafen"
Cover “Die drei Grafen” ©HitSquad Records

Phänomen Graf von Krolock

Die Rolle des Grafen von Krolock zählt wohl zu den beliebtesten Musicalrollen im deutschsprachigen Raum. Gleichermaßen beliebt scheint sie sowohl bei den männlichen Musicaldarstellern, als auch bei den Fans der Musicalszene zu sein. Unzählige Theorien wurden bisher aufgestellt, woran dies wohl liegen könnte. Sei es die gewisse Unnahbarkeit dieser Rolle, die unglaublich tollen Songs, die dem Grafen zu Eigen sind oder eben auch die gewisse Erotik, die auf diesem Charakter ruht. Jeder hat da seine eigene Interpretation und Meinung und diese sollte auch stets gewahrt und akzeptiert werden. Der Graf von Krolock ist und bleibt ein Wesen unserer Fantasie, und warum sollte dann nicht auch jeder sein ganz eigenes Bild von diesem ehrwürdigen Geschöpf haben.

Viele Musicaldarsteller durften in den letzten 20 Jahren in den Charakter des Grafen von Krolock schlüpfen. Unvergessen bleibt wohl der Ur-Krolock, Steve Barton. In den letzten Jahren durften sich viele Darsteller in dieser mystischen Rolle unter Beweis stellen. Jeder Künstler legt seine eigenen Emotionen und Charakterzüge in dieses außergewöhnliche Geschöpf. Nicht zuletzt sorgt jedoch die Besetzung dieser Rolle auch für die größten Fandiskussionen, die je da gewesen sind. Doch sollte man hierbei auch nie vergessen, dass selbst dieses nach außen hin Macht ausstrahlende Wesen tief in seinem Inneren eine verletzliche Seele hat.

„Die drei Grafen“ lassen das Herz höher schlagen

Drew Sarich als Graf von Krolock

© Vereinigte Bühnen Wien

Doch seit heute gibt es nun für alle Fans von TANZ DER VAMPIRE einen großen Grund zur Freude. Die VBW haben in Kooperation mit HitSquad Records dafür gesorgt, dass drei großartige Grafenstimmen auf einer CD vereint werden. Ausgewählt wurden dafür, die drei Künstler, die sich aktuell das Engagement des Grafen von Krolock in Erstbesetzung teilen. Drew Sarich, Mark Seibert und Thomas Borchert. Alle drei Künstler verfügen bereits über Erfahrungen in dieser Rolle. Borchert ist wohl unter den drei sympathischen Männern derjenige, mit der an Jahreszahlen gemessen, größten Erfahrung in diesem Musical. Er spielte den Grafen von Krolock zum ersten Mal 2005 in Hamburg.

Die EP enthält vier verschiedene Songs. Thomas Borchert darf den Song „Sei bereit“ (Gott ist tot) interpretieren. Die „Einladung zum Ball“ darf Frauenschwarm Mark Seibert aussprechen und Drew Sarich begibt sich gemeinsam mit Diana Schnierer in die „Totale Finsternis“. Den krönenden Abschluss bildet das Lied „Die unstillbare Gier“. Erstmalig auf einer Platte wird dieses musikalische Meisterwerk von allen drei Grafen, der aktuellen Wiener-Cast, gemeinsam gesungen. Gänsehautmomente während der Autofahrt sind da vorprogrammiert und haben in diesem Falle definitiv nichts mit der aktuell vorhandenen Kälte in den deutschsprachigen Gefilden zu tun.

Erstklassige Stimmen endlich vereint

Den Auftakt des kleinen musikalischen Ausflugs in das Vampirschloss nach Transsylvanien, macht Thomas Borchert mit „Sei bereit“ (Gott ist tot). In seiner Stimme schwingen pure Macht und Sehnsucht mit. Sein kräftiger Bariton sorgt für ein gesangliches majestätisches Klangbild.

Wenn Mark Seibert auf der EP die „Einladung zum Ball“ ausspricht, entfacht der Tenor im Hörer ein emotionales Feuer. Der Klang seiner Stimme verfügt über einen enormen Wiedererkennungswert. Auch er kann allein mit seiner Stimme Macht und Sehnsucht zum Ausdruck bringen, ohne dies jedoch übertrieben aggressiv wirken zu lassen.

In die „Totale Finsternis“ wagt sich Drew Sarich gemeinsam mit Diana Schnierer, die auch die aktuelle Erstbesetzung im TANZ DER VAMPIRE in Wien ist. Der aus St. Louis stammende Tenor legt ein Knallbonbon der Emotionen hin und verfügt über das gewisse Etwas in seiner Stimme. Diana Schnierer glänzt mit ihrer liebevollen Stimme und verschmilzt gesanglich mit Drew Sarich.

Der wohl gesanglich anspruchsvollste Song aus dem Musical TANZ DER VAMPIRE ist zweifelsohne „Die unstillbare Gier“. Hier dürfen sich die Hörer auf ein ganz klares Highlight freuen, denn erstmalig singen dieses Thomas Borchert, Drew Sarich und Mark Seibert gemeinsam auf einer CD.

Lass alle Zweifel von dir los

Spätestens bei „Die unstillbare Gier“ sollte man merken, dass jeder der drei Grafendarsteller es verdient hat, diesen Charakter zu verkörpern. Jeder der drei Männer bringt gewisse eigene Merkmale in diese Rolle mit ein und lässt diese zu einem Gesamtbild verschmelzen.

Ich möchte an dieser Stelle nochmal dazu motivieren, dass doch bitte jedem Darsteller eine Chance zu gewähren ist, um sich in der Rolle unter Beweis zu stellen. Warum muss vor jedem Besetzungswechsel des Grafen von Krolock ein Tumult in der Fanwelt entstehen? Selbstverständlich darf jeder seinen Liebling unter der Menge an Krolockdarstellern haben und auch jeder seine eigene Meinung. Dennoch hat auch jeder Darsteller ein Recht darauf, sich in dem Kultmusical in der Rolle aller Rolle etablieren zu dürfen und sollte seine Premiere in dieser Rolle ohne vorherige, bösartige Fankommentare genießen können.

Aber ein kleiner Wehmutstropfen bringt die „Drei Grafen“-EP doch noch mit sich, denn sie ist eben doch keine neue Gesamtaufnahme von diesem Meisterwerk in der Musicallandschaft. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Vielleicht gibt es dann zum 30-jährigen Bühnenjubiläum eine neue Gesamtaufnahme vom TANZ DER VAMPIRE und wir sind schon jetzt gespannt, welcher Musicaldarsteller dann als Graf von Krolock brilliert.

Drei Grafen EP kaufen
Drei Grafen EP kaufen

Kategorie: Fanartikel,Tanz der Vampire

Autor: C. Demme(02.03.2018)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.
  • Martina 3. März 2018 at 06:48 / Antworten

    Wunderschön beschrieben , herzlichen Dank ❤

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen