Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

SERVUS PETER – DAS MUSICAL

Zu Ehren des bereits verstorbenen Schauspielers, Sängers und Entertainers Peter Alexander geht das Musical SERVUS PETER ab Februar 2018 auf Tour. Wir werfen einen Blick auf den Hintergrund und das Stück selbst.

Diesen Beitrag teilen

Ein Theatervorhang
Theatervorhang © sxc.hu djnorway

Jubiläumstournee für Peter Alexander

Das dem österreichischen Sänger und Schauspieler Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer, kurz Peter Alexander, gewidmete Musical SERVUS PETER geht ab Februar 2018 erneut auf Tour. Der gebürtige Wiener gehörte von 1950 bis 1990 zu den bekanntesten Entertainern im deutschsprachigen Raum. Er verstarb 2011 im Alter von 84 Jahren.

Eine Hommage an Peter Alexander

In der bisherigen Laufzeit von 2015 bis 2017 konnte SERVUS PETER viel Lob und Beifall einheimsen. Die Besucher erwartet ein rund zweistündiges Musical mit vielen bekannten Liedern von Peter Alexander selbst. Des Weiteren finden auch Ohrwürmer und Hits aus den 50er und 60er Jahren ihren Platz in der Show. Dazu zählen unter anderem Songs von Caterina Valente und Heinz Erhardt.

Handlung von SERVUS PETER

Die Handlung des Musicals ist angelehnt an die beliebte Filmkomödie Im weißen Rößl aus dem Jahr 1960, in der Peter Alexander eine der Hauptrollen spielte. Genau an diesen Ort veschlägt es die Besucher: sie finden sich wieder im Biergarten des österreichischen Gasthofes Im weißen Rößl. Dieser liegt vor idyllischer Bergkulisse am malerischen Wolfgangsee.

Der dortige Oberkellner Peter ist verliebt in die Wirtin Mariandl, welche gleichzeitig seine Chefin ist. Diese ist gegen seinen Charme und die dazugehörigen Annäherungsversuche jedoch immun und weist Peter ab. Inmitten dieser Verstrickungen taucht dann noch ein gewichtiger Berliner Hotelgast mit seiner flirtlustigen Tochter auf. Nicht zu vergessen ist außerdem der lustige Charakter des lispelnden Zimmermädchens.

Sie können es sich sicher schon denken: bei SERVUS PETER erwartet die Besucher eine gelungene Story mit jeder Menge Komik und amüsanten Momenten – untermalt mit vielen bekannten Ohrwürmern zum mitsingen und gemeinsamen Schunkeln.

Einen kleinen Vorgeschmack haben wir natürlich auch für Sie parat:

Lieder und Ensemble

Zu den bereits erwähnten Ohrwürmern zählen beispielsweise Schlager-Hits wie: Ich will keine SchokoladeDie kleine Kneipe oder Ganz Paris träumt von der Liebe.

Die einzigartigen Charaktere werden von einem sechsköpfigen Ensemble dargestellt. Die Hauptrolle des verliebten Oberkellners fällt seinem Landsmann Peter Grimberg zu. Neben dem Vornamen teilen sich beide Sänger außerdem ähnliche berufliche Erfolge. Auf der offiziellen Website des Künstlers finden sich weitere Informationen zu seiner Person und dem Stück SERVUS PETER.

Spieltermine

Wer sich nun nach einer Auszeit in dem österreichischen Gasthof sehnt, hat ab dem 01. Februar 2018 in Freiberg die Möglichkeit dazu. Das Musical führt seine Tournee unter anderem in Berlin, Stade und Rostock fort.

Tickets und weitere Informationen zu den Spielterminen finden Sie hier:

Tickets für SERVUS PETER
Tickets für SERVUS PETER

Kategorie: Tour Musicals

Tags: ,

Autor: K. Weißenrieder(07.01.2018)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen