Jetzt Tickets kaufen

Sandra Leitner & Andreas Bongard Interview – Musical1 Podcast 316

Kurz bevor sich AMELIE aus ihrer FABELHAFTEN WELT im WERK7-Theater in München verabschiedet haben wir uns mit den beiden Hauptdarstellern des Musicals - Sandra Leitner & Andreas Bongard - zum Interview für den Musical1-Podcast verabredet. Sandra Leitner, die in der Titelrolle auf der Bühne steht weiß nahezu nur positives über ihre Rolle zu berichten und auch Andreas Bongard, der den Nino spielt, scheint sehr angetan zu sein von der Produktion.

Diesen Beitrag teilen


Sandra Leitner & Andreas Bongard © Stage Entertainment

Komm mit in die FABELHAFTE WELT DER SANDRA…ähm AMELIE

Für Sandra Leitner ist das WERK7-Theater im Münchener Werksviertel etwas ganz besonderes. Zumal die quirlige junge Frau damals mit FACK JU GÖTHE ihr erstes großes Musical in diesem Haus spielen durfte. Nun in der Titelrolle in DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE auf der Bühne zu stehen, erfüllt sie mit unwahrscheinlich großer Freude. Unter vielen Bewerberinnen hat sich Leitner letztendlich durchgeboxt, um nun allabendlich ihre Zeit in dem Pariser Café verbringen zu können.

Im Interview spricht Sandra auch über ihre Zusage, die sie während einer Fahrt in der “Mitfahrgelegenheit” erhielt. Aus Rücksicht vor dem Fahrer hielt die sympathische Darstellerin ihre Freude jedoch erstmal ein wenig zurück, um ihn nicht von der Fahrt abzulenken. Die Zeit mit AMELIE weiß sie durchaus sehr zu schätzen und genießt jeden Moment in dieser fabelhaften Rolle.

Auch, wenn FACK JU GÖTHE und DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE im gleichen Theater zu sehen sind/waren, könnten die Unterschiede und Botschaften der beiden Produktionen für Sandra Leitner nicht unterschiedlicher sein. Doch der wohl größte Unterschied für sie persönlich ist wohl die Tatsache, dass sie hier in DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE die absolute Hauptrolle im Stück spielt, während die Laura in FACK JU GÖTHE keine tragende Rolle war.

Tausche Bösartigkeit gegen Liebenswürdigkeit

Nach seinem Engagement in GHOST – NACHRICHT VON SAM am Theater des Westens in Berlin ging es für Andreas Bongard nach München zu DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE. Dort spielt der ausgeglichene Künstler die Rolle von Nino. Auch er teilt mit, dass sein letztes Engagement in GHOST und die damit verbundene Rolle in keinster Weise mit seinem aktuellen Engagement am WERK7-Theater zu vergleichen ist.

Schon alleine die Tatsache, dass Nino solch ein liebenswerter Kerl ist, lässt ihn nicht mit Carl Brunner in GHOST – NACHRICHT VON SAM vergleichen. Dieser voller Intrigen benetzte Charakter hat so rein gar nichts mit seiner derzeitigen Rolle gemein, weiß Bongard zu berichten. Für den Musical1-Podcast spricht er auch darüber, welchen Eigenschaften sich der Nino zu eigen gemacht hat und lässt dabei sogar auch in sein persönlich Inneres schauen.

Über die Arbeit am WERK7-Theater weiß Andreas Bongard nur Positives zu berichten. Durch die Intimität der doch recht kleinen Spielstätte wirkt alles viel familiärer und gemütlicher. Auch der Zusammenhalt mit den Kollegen ist sehr freundschaftlich und mit seiner Bühnenpartnerin Sandra Leitner hat er sich auch privat angefreundet. Außerdem spricht Bongard zum Ende des Interviews darüber, wie es für ihn nach DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE weitergehen wird. Anhören lohnt sich!

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (27.09.2019)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Antwort erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters