Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

OFFstage Germany – Erstes Konzert in Berlin

Am Donnerstag, den 15. März 2018 hatte das allererste OFFstage Konzert im Berliner Jazzclub Schlot seine Premiere. Michael Heller, einer der OFFstage Germany Begründer, übernahm die Moderation des Abends und führte das Publikum durch das Programm.

Diesen Beitrag teilen


OFFstage Germany Logo ©OFFstage Germany

Bevor wir über das OFFstage Konzert in Berlin berichten, möchten wir hier kurz das OFFstage Germany-Konzept erklären.

OFFstage Germany – was ist das?

Um Off-Musicals in Deutschland, im speziellen in Berlin und Hamburg, zu mehr Beachtung zu verhelfen, haben sich mehrere Kreative aus dem Musical-Bereich zusammengetan und gründeten vor knapp einem Jahr am 1. Juli 2017 OFFstage Germany.
Der Vorstand von OFFstage Germany besteht aus drei Personen:

Vorsitzender des Vorstands ist der Musicaldarsteller Gerrit Hericks aus Hamburg, der unseren Lesern aus diversen Musicalproduktionen bekannt sein dürfte.
Als Künstlerischer Leiter fungiert der Musicaldarsteller und Choreograph Michael Heller aus Berlin, der vor allem durch seine Darstellung des “Alfred” in TANZ DER VAMPIRE im “Theater des Westens” in Berlin über die Grenzen Deutschlands hinweg Bekanntheit erlangt hat. Michael wird bei OFFstage Germany größtenteils, wie auch bei der Eröffnungsproduktion THRILL ME im Frühling 2018, Regie führen.
Der Dritte im Bunde ist Thomas Neuwerth aus Wien. Er wird ab sofort als Kaufmännischer Leiter von OFFstage Germany agieren – eine Funktion, die er bei OFFstage Austria auch schon innehat.

Welches Ziel verfolgt OFFstage Germany?

OFFstage Germany möchte die Initiative ergreifen und Off-Musicals aus dem künstlichen Tiefschlaf holen. Was am Broadway oder am West End seit vielen Jahrzehnten Realität ist, fristet in Deutschland ein weitgehend unbeachtetes Dasein – das Off-Musical. Egal ob ein Stück übersetzt und entwickelt oder aber komplett neu geschrieben wird – OFFstage ist eine Plattform für Musicaldarsteller, Tänzer, Sänger, Schauspieler, Regisseure, Komponisten und alle Anderen, die erkannt haben, dass Musical weit mehr ist als nur seichtes Unterhaltungstheater. (Eigendarstellung)

©imarquardt/musical1

Man kann hier nur sagen: Hut ab! Ein junges, kreatives und mutiges Team, das sich da aufgemacht hat, mit viel Herzblut und unbezahlbarem Einsatz etwas auf die Beine zu stellen. Die etwas verkrustete Musical-Szene in Deutschland darf gerne aufgerüttelt werden. Wem könnte man das mehr zutrauen, als diesen jungen, und doch bereits Musicalbühnen erfahrenen Herren.

Konzert-Premiere für eine tolle, spannende und kreative Sache

Nun gab es mit dem ersten OFFstage Germany Konzert am 15. März 2018 in Berlin auch direkt ein interessantes und aussagefähiges Programm mit einzigartigem Unterhaltungswert. Ein „best OFF der Musical Szene in Deutschland“. Ein mega gelungener Auftakt dieser äußerst spannenden, neuen Bewegung im Musicalsektor und dringend nötig.

Es ist einfach unglaublich, wie viele tolle Songs es gibt, teilweise auch bereits auf Deutsch, die so wenig- bis ungehört vor sich hin dümpeln – unverdienterweise. Michael Heller & seine Kollegen/innen und Freunde gaben Einblicke in den meisten Zuhörern/innen unbekannte und selten gespielte Musicals. Es war ein so toller, abwechslungsreicher und mit leichter Hand geführter Abend in Berlin, wie wir es schon lange nicht mehr erleben durften.

Dargeboten wurden u.a. Songs aus Musicals wie DER SANDMANN – das Horrormusical, BURN OUT, AMELIE, DEAR EVAN HANSON und vielen anderen.

Einblick in die erste OFFMusical Premiere im April 2018 in Berlin

©imarquardt/musical1

Besonders gespannt war das Publikum auf einen gesanglichen Einblick in das erste Stück von OFFstage Germany. Das Musical THRILL ME. Ein Zwei-Personen-Musical nach einer wahren Begebenheit, mit Kevin Köhler und Gerrit Hericks. Und wieder entrang sich, wie so oft an diesem wunderbaren Abend, den meisten anwesenden Kehlen ein „WOW“.

Der präsentierte Ausschnitt verspricht eine unglaubliche Intensität in puncto Stimme, Darstellung und Emotion.

Wir empfehlen allen Lesern, sich für THRILL ME in Berlin oder Hamburg schnellstens Tickets zu sichern.

OFFStage Germany hat mit diesem ersten Konzert einen überraschenden, aussagefähigen Einblick in die Welt der OFF-Musicals gegeben. Ein spannender und interessanter Bereich.
Stimmig zum Abend und für einen sehr humorvollen Abschluss sorgte eine kleine kabarettistische Einlage der Damen und dem einen Herren vom Flow Circus, mit ihrem Musical COUGAR von Donna Moore.

Wer OFFstage Germany unterstützen möchte, bekommt hier die entsprechenden Informationen: http://www.offstage-germany.de

Wir wünschen diesem kreativen Team ganz viel Erfolg und schon einmal eine gelungene THRILL ME Premiere am 20. April 2018 im Berliner Admiralspalast.

TICKETS THRILL ME
TICKETS THRILL ME

Kategorie: Allgemein

Tags: ,

Autor: I. Marquardt (19.03.2018)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen