Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Nini Stadlmann Interview – Musical1 Podcast 212

Satirische Musicalproduktionen sind das Steckenpferd der Stammzellformation Berlin. Für den Musical1 Podcast haben wir uns mit Nini Stadlmann verabredet. Um ihren Traum vom innovativen und satirischen Musiktheater auf die Bühne zu bringen, gründete die Wahlberlinerin im Jahr 2009 gemeinsam mit Tom van Hasselt und Hendrik Weber diese Gesellschaft. In wenigen Tagen wird das Musical MAMMA MACCHIATO zum ersten Mal am Berliner Admiralspalast zu sehen sein.

Diesen Beitrag teilen

Nini Stadlmann
Nini Stadlmann © Nini Stadlmann

Schwelgen in längst vergangenen, aber nicht vergessenen Zeiten

Die freundliche Musicaldarstellerin Nini Stadlmann freut sich sehr, dass sie im aktuellen Musical1-Podcast ein wenig über die Stammzellformation Berlin, die Premiere von MAMMA MACCHIATO und ihre Laufbahn im Genre Musical sprechen darf. Ebenso erfreut ist unser Podcast-Moderator über die Informationen, welche Nini Stadlmann für unsere Hörer mitgebracht hat.

Zu Beginn spricht die gebürtige Wienerin in aller Ausführlichkeit über ihren Weg auf die Bühne. Alles begann mit ihrem Bühnendebüt am Theater des Westens in Berlin mit der Produktion von CHICAGO. Eine Produktion, an die sich Nini Stadlmann auch heute noch voller Sehnsucht gerne zurückerinnert. Gemeinsam mit dem Hörer schwelgt sie in den Erinnerungen dieser Zeit und nimmt uns mit auf eine Reise, in ihre persönliche, spannende Vergangenheit.

Die Stammzellformation Berlin

Seit der Gründung der Stammzellformation Berlin vor neun Jahren, bringt Nini Stadlmann gemeinsam mit ihrem Kollegen Tom van Hasselt satirische Musicals auf die Bühnen verschiedener Theaterhäuser im deutschsprachigen Musicalraum. Für das Stück ALMA UND DAS GENIE wurde Stadlmann sogar in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ beim deutschen Musical Theater Preis 2015 nominiert. Das Stück selbst gewann in der Rubrik „Beste Liedtexte“.

Das Musical MAMMA MACCHIATO wurde bereits in Hamburg auf die Bühne gebracht und wird nun ab dem 15. März 2018 auch für das Berliner Musicalpublikum zugänglich sein. Erstmals wird das Stück am Berliner Admiralspalast zu sehen sein. Im Interview gibt Nini Stadlmann einen ausführlichen Einblick in die Handlung des Stückes und schafft es, im Hörer Lust auf mehr zu wecken.

Gewinnspiel für 1x Karten von MAMMA MACCHIATO

Gemeinsam mit der Stammzellformation Berlin verlosen wir für unsere Hörer & Leser 1 x 2 Karten für die Vorstellung von MAMMA MACCHIATO am 17. März 2018 um 20:00 im Admiralspalast Berlin. Teilnehmen können Sie über die Kommentarfunktion auf Facebook unter dem Beitrag zum Podcast. Der Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 10. März 2018.

Die Grafik zeigt Ihnen die konkrete Aufgabenstellung für das Gewinnspiel an. Sollten Sie keinen Facebook-Account besitzen und möchten dennoch am Gewinnspiel teilnehmen, so senden Sie uns eine E-Mail an cd@musical1.de. Bitte seien Sie auch so freundlich und beachten Sie unsere Gewinnspielrichtlinien. Viel Glück und Toi, Toi, Toi.

 

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (05.03.2018)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.
  • Raphaela 8. März 2018 at 13:53 / Antworten

    ich war schon sooo lange nicht mehr abends weg und es hört sich lustig an.

  • Vasco 8. März 2018 at 13:53 / Antworten

    ein tolles Event, bei dem ich gerne dabei wäre.

  • Annett Zeuschner 9. März 2018 at 23:42 / Antworten

    Bin ein Mega-Musicalfan und erlebe Nini oft bei “Doris Day”. Will sie auch mal anderwärtig, in anderen Rollen erleben.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen