Jetzt Tickets kaufen

MUSICAL DELUXE – Gala der Musicalstars

MUSICAL DELUXE heißt Konzertgenuss! Die Darbietungen sind immer wieder einen Besuch wert. So haben wir uns entschlossen, auch in diesem Jahr wieder einmal vorbeizuschauen. Was es an Highlights zu hören und zu sehen gab, haben wir hier zusammengefasst.

Diesen Beitrag teilen

MUSICAL DELUXE STARS
M.v.Waardenburg, N. Latten, R. Valentini, M. Mann ©Klaus Schnaidt

Ein wenig wie nach Hause kommen

Die MUSICAL DELUXE Konzerte im Friedrichsbau Varieté Stuttgart sind inzwischen schon zu einer guten Tradition geworden. Die Konzerte sind immer wieder einen Besuch wert, da keines dem anderen ähnelt. Am letzten Montag waren wir somit einmal mehr Gast im Friedrichsbau Varieté Stuttgart und haben uns von einem wirklich “deluxen” Musicalabend verzaubern lassen.

Wie gewohnt präsentierte sich die Location in einem angenehmen Ambiente und bei unserem nunmehr 3. Besuch fühlten wir uns ein wenig, als würden wir nach Hause kommen.

Für den heutigen Abend waren wirklich hochkarätige Musicalstars angekündigt.

Stimmung im Saal von der ersten Minute an

Die Vier begrüßten ihr Publikum mit dem Song “A new World”. Bereits da konnte man bemerken, dass das Publikum sofort dabei und die Stimmung fantastisch war. In einzelnen Blöcken ging es durch bekannte, aktuelle und vergangene Musicalproduktionen rund um die Welt. Teilweise hatten genau die Darsteller dort auf der Bühne auch bereits diese Rollen auf der Bühne gespielt. So ließ uns dieser Abend auch ein wenig in die Vergangenheit eintauchen und weckte Erinnerungen an vergangene, wunderschöne Musicalproduktionen. Aber auch ganz Neues ließ sich entdecken. So zum Beispiel, als Milan gemeinsam mit Roberta aus ELISABETH “Wenn ich tanzen will” gesungen hat. Milan stellte unter Beweis, dass er einen ausgezeichneten Tod abgeben würde, und Roberta erinnerte an die wundervolle Musicalzeit mit ihr als Elisabeth. Sehr interessant war auch die Kombination Nienke und Maximilian – Nienke, die aktuelle Jasmin, und Maximilian (eigentlich ein Dschinni) als Aladdin in “A whole new World”. Die Songauswahl insgesamt lud zum Träumen ein. Der erste Teil verging wie im Flug und nach dem Disney-Block ging es erst einmal in die Pause.

Setlist Teil 1 MUSICAL DELUXE

  • Dies ist die Stunde / JEKYLL & HYDE – Maximilian Mann
  • Wenn ich tanzen will / ELISABETH – Milan van Waardenburg / Roberta Valentini
  • Ich gehör nur mir/ ELISABETH – Roberta Valentini
  • Only us / DEAR EVAN HANSEN – Nienke Latten/Maximilian Mann
  • Dancing through life / WICKED – Milan van Waardenburg
  • Popular / WICKED – Nienke Latten
  • Frei und Schwerelos / WICKED – Roberta Valentini
  • A whole new World /ALADDIN – Nienke Latten/Maximilian Mann
  • Speechless / ALADDIN – Nienke Latten
  • Shadowland / LION KING – Roberta Valentini
  • Im Sommer /FROZEN – Milan van Waardenburg
  • Let it go / FROZEN – Nienke Latten
MUSICAL DELUXE STARS

©Klaus Schnaidt

Nach der Pause ging es rockig poppig in die Musicalklassiker der 80iger, wobei Maximilian Mann mit dem Song “Proud Mary” als Tina Turner vollends überzeugte und wieder einmal seine Entertainmentqualitäten unter Beweis stellte. Im silbernen Paillettenkleid und Tina Turner-Gedächtnisperücke rockte Maximilian den Saal und brachte die super Stimmung vollends zum Überlaufen.

Genau wie wir werden sicher auch andere beim Hören dieses Songs immer wieder die Bilder dieses Abends vor sich sehen. Es war unglaublich und unvergesslich witzig und doch professionell gekonnt.

Emotional bewegend und Erinnerungen wurden wach

Mit Songs aus MAMMA MIA ging die aufgeheizte, tolle Stimmung weiter, bevor uns Milan einen weiteren besonderen Songleckerbissen präsentierte. Er sang “Mein Petersburg” aus ANASTASIA in drei Sprachen: Englisch und Deutsch – so wie wir den Song seit Milans Dimitri kennen und lieben gelernt haben. Außerdem er gab uns eine Kostprobe seines derzeit aktuellen Dimitri in Niederländisch, seiner Muttersprache.

Mit den Songs “Shallow” und “Creep” wurde es dann doch sehr emotional. “Shallow”, gesungen von Roberta und Maximilian, war einfach nur ein Traum und wir können sagen: Was hat Roberta nur für eine Wahnsinnsstimme, unglaublich was diese Frau dort gezeigt hat. Milans “Creep” war allerdings auch ungemein bewegend und man merkte, dass die Emotionen von der Bühne in den Zuschauerraum überschwappten. In diesen Song hat er sehr viel Herzblut gelegt und eine sehr bewegende Performance gezeigt.

Kurz vor Schluss kamen dann wirklich noch mal richtig Erinnerungen hoch, als Maximilian aus 3 MUSKETIERE den Song “Engel aus Kristall” sang. Damit sind nicht nur die Erinnerungen an dieses wunderschöne Lied aus einem tollen Musical gemeint, sondern Maximilian war wieder einmal für wenige Minuten mit langen Haaren zu sehen. Sicher haben da einige auch sehnsüchtig an den GLÖCKNER VON NOTRE DAME und seinen Phöbus denken müssen.

Es war rundherum ein fantastischer Abend und es waren Songs dabei, die alle kennen, die aber nicht in allen Musical-Galas gesungen und performed werden. Eine wunderbare Mischung aus den verschiedensten Musicalgenres. Ein Abend, für den sich die Anreise aus Berlin wirklich gelohnt hat. MUSICAL DELUXE ist wirklich ein Garant für gelungene Unterhaltung mit außergewöhnlichem Flair und Überraschungsmomenten.

Setlist Teil 2 MUSICAL DELUXE

  • OUVERTURE STAYING ALIVE
  • Staying Alive / SATURDAY NIGHT FEVER – Roberta Valentini
  • Proud Mary / TINA – Maximilian Mann
  • Mamma Mia / MAMMA MIA – Roberta Valentini/Nienke Latten
  • Dancing Queen / MAMMA MIA – Roberta Valentini/Nienke Latten
  • Mein Petersburg / ANASTASIA – Milan van Waardenburg
  • Journey to the past / ANASTASIA – Nienke Latten
  • Shallow/ GAGA & COOPER – Roberta Valentini/Maximilian Mann
  • Creep / RADIOHEAD – Milan van Waardenburg
  • Mercy / DUFFY – Roberta Valentini
  • Du bist das Licht /GREGOR MEYLE – Maximilian Mann
  • Titanium / DAVID GUETTA – Nienke Latten
  • Engel aus Kristall / 3 MUSKETIERE – Maximilian Mann
  • Milady ist zurück / 3 MUSKETIERE – Roberta Valentini
  • Seasons of Love / RENT – alle

ZUGABE

  • Waterloo / MAMMA MIA – alle
  • Seasons of Love / RENT – alle

Danke für die Zeit

Im Anschluss an die Show haben sich die Interpreten, wie es bereits zur guten Tradition im Friedrichsbau Varieté geworden ist, ausreichend Zeit für einen kurzen Small-Talk, Autogramme und Fotos genommen. Wir finden es toll, dass nach einem gelungenen Konzert die Fans die Möglichkeit haben, den Darstellern ein Feedback zu geben und selber in den Genuss von Autogramm und Foto kommen. Keine Selbstverständlichkeit nach einem anstrengenden Tag für die Darsteller. Wir möchten dafür im Namen aller Fans DANKE sagen.

Neuigkeiten für 2020 und noch ein Highlight 2019

Peter Stassen, Organisator und Produzent der MUSICAL DELUXE Konzerte, hatte zum Schluss dann noch hervorragende Neuigkeiten. In diesem Jahr wird es pünktlich zur Weihnachtszeit – und das ist nicht mehr lange hin – auch wieder eine CHRISTMAS DELIGHT Konzert im Friedrichsbau Varieté Stuttgart geben. Termin ist der 09.12.2019. Auch steht schon der Termin für das nächste MUSICAL DELUXE Konzert im Jahr 2020 fest: am 12.10. 2020 und wieder mit bekannten und herausragenden Musicalinterpreten, welche allerdings noch geheim bleiben. Tickets sind ab sofort erhältlich. Sicher sind die Tickets für 2020 auch ein super Weihnachtsgeschenk 2019.

Nach dem heutigen Abend können wir nur jedem empfehlen: Tickets kaufen! Egal, wer da auf der Bühne stehen wird, es wird wieder einmalig, unterhaltsam und definitiv eine Reise nach Stuttgart wert.

Termine und Informationen MUSICAL DELUXE

Kategorie: Galas & Konzerte

Tags: Stuttgart

Autor: I. Marquardt (20.10.2019)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Antwort erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters