Jetzt Tickets kaufen

Mark Seibert Interview – Musical1 Podcast 306

Der erfolgreiche Musicaldarsteller Mark Seibert war in diesem Sommer gleich in zwei Erfolgsmusicals zu sehen. Für die Spotlight Musicals GmbH stand er am Schlosstheater in Fulda in der Rolle des Gerold auf der Bühne und zum anderen war er in seiner Wahlheimat Wien in der konzertanten Fassung von ELISABETH zu erleben. Somit ein mehr als geeigneter Anlass, um mit ihm mal wieder ins Gespräch für den Musical1-Podcast zu kommen. Außerdem beantwortet Mark Seibert viele der an ihn gerichteten Fanfragen in diesem Gespräch.

Podcast bei iTunes abonnieren & bewerten

Diesen Beitrag teilen

Mark Seibert
Mark Seibert © S. Ahrens

Der Sommer in Fulda

Am Schlosstheater im hessischen Fulda wurde in diesem Sommer für einige Vorstellungen das Musical DIE PÄPSTIN Johanna gezeigt. Mark Seibert wurde wie auch bereits im vergangenen Jahr für die Rolle des Gerold engagiert. Christian hat sich mit ihm über den Charakter des Gerold unterhalten und dabei konnte man erkennen, dass es für Seibert schon ein besonderes Anliegen war, auch in diesem Jahr wieder bei DIE PÄPSTIN dabei zu sein.

Mark Seibert gibt klar zu verstehen, dass Gerold zwar keine Rolle ist, die im Laufe der Stückes eine wesentliche Wandlung durchmacht, dennoch sei es eine sehr dankbare Rolle. Einige der präsentesten Solo-Songs gehen auf das Konto von Gerold und bereiten Seibert enorm viel Freude und auch für die vielen Pausen hat Mark Seibert eine ideale Überbrückung gefunden. Mehr dazu, erfahren Sie in unserem Podcast.

ELISABETH am Ehrenhof des Schloss Schönbrunn

Als Tod war Mark Seibert bereits schon viele Male in ELISABETH zu sehen. Doch das Stück nun in einer konzertanten Fassung auf einem der Originalschauplätze der Kaisern Elisabeth aufzuführen, war auch für ihn ein ganz besonderer Höhepunkt. Und erstaunlicherweise konnte er dieses Ereignis sogar ein wenig genießen, wie er uns verrät. Denn Anfangs hatte er Bedenken, dass bei solch einer Menge an Menschen vielleicht doch ein wenig Lampenfieber aufkommen könnte.

Nachdem er sich jetzt nach beiden Produktionen eine kleine Auszeit genommen hat, wird in wenigen Tagen dann der Koffer gepackt. Schließlich beginnen bald die Proben für die Deutschlandpremiere von PRETTY WOMAN am Theater an der Elbe im schönen Hamburg. Für Seibert wieder etwas ganz Besonderes, denn für ein festes Musicalengagement war er noch nie in Hamburg. Und auf die Zeit mit PRETTY WOMAN freut er sich auch schon jetzt total.

Wenn die Fans zu Wort kommen, gibt es kein Tabu

Wir hatten auf unserer Facebook-Seite die Musicalfans dazu aufgefordert, ihre Fragen an Mark Seibert zu richten. Aus einer Vielzahl an eingegangen Fragen haben wir eine Auswahl getroffen und diese an Mark gerichtet. Im Interview können Sie somit unter anderem erfahren, welche Eissorte Mark bevorzugt und wie sein perfekter Tag aussieht. Außerdem verrät er uns, in welcher Rolle seine Eltern ihn sehr gerne auf der Bühne gesehen haben.

Interessant ist auch seine Antwort auf die Frage, ob er sich vorstellen könnte, im kommenden Jahr in der Uraufführung von ROBIN HOOD – DAS MUSICAL am Schosstheater in Fulda auf der Bühne zu stehen. Denn dies sei in der Tat gar nicht so abwegig. Also dürfen Sie ganz gewiss gespannt darüber sein, welchen Darsteller man im kommenden Jahr in dieser Rolle auf der Bühne erleben wird. Und eines hat man im Gespräch auch noch gemerkt, es ist Seibert ein persönliches Anliegen, die Musicalfans ein wenig über das Verhalten an der Stage Door zu sensibilisieren.

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (02.08.2019)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Antwort erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters