Jetzt Tickets kaufen

Kerstin Ibald & Patrick Imhof Interview – Musical1 Podcast 302

In wenigen Tagen wird wieder eine OpenAir-Produktion Premiere feiern. Am Thunersee wird nämlich ab dem 10. Juli das Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK zu sehen sein. Unter der Regieführung von Werner Bauer werden unter anderem Kerstin Ibald und Patrick Imhof in den Hauptrollen auf der Bühne stehen. Wir haben uns mit beiden unterhalten und freuen uns sehr, Ihnen dieses spannende Interview zu präsentieren.

Diesen Beitrag teilen


Kerstin Ibald & Patrick Imhof © Christian Knecht

Auf dem Thunersee ist wieder was los

In diesem Jahr zeigt das Team rund um die Thunerseefestspiele das Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK. Zu sehen ist das Musical vom 10. Juli bis zum 24. August 2019. In den beiden Hauptrollen der Lisa Wartberg und des Axel Staudach werden Kerstin Ibald und Patrick Imhof zu sehen sein. Was die beiden über diese Produktion so spannendes zu berichten wissen, erfahren Sie in einem knapp halbstündigen Podcast hier auf Musical1.

Beide Darsteller sind bereits gut in Thun angekommen und konnten sich auch schon ein wenig mit der Umgebung vertraut machen. Kerstin Ibald hat z.B. die ersten Sonnenstrahlen damit verbracht, eine ausgiebige Wanderung zu unternehmen, bei der sie an zwei verschiedenen Seen vorbei kam. Der eine war noch mit Schnee bedeckt und am anderen konnte man bereits die Füße ins Wasser halten.

Neue Inszenierung des Erfolgsmusicals von Udo Jürgens

Die Regieführung von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK in Thun übernimmt Werner Bauer. Es handelt sich hierbei um eine neue Inszenierung des Musicals. Kerstin verrät uns im Interview, dass dies sogar rechtlich erlaubt ist, da Musicals an Lizensen gebunden sind. Somit wird es neben neuen Kostümen auch andere Choreografien geben. Nur eines hat sich nicht verändert, nämlich die Songs, auch wenn einige für die Neuinszenierung gekürzt wurden.

Ob es Zufall oder Absicht ist, dass gerade Udo Jürgens' Musical nun in dem Land gezeigt wird, in dem er vor fünf Jahren verstarb, kann uns Patrick Imhof nicht verraten. Allerdings teilt er uns mit, dass eine Stückauswahl mehrere Jahre andauert und viele Prozesse bis zur Aufführung durchlaufen werden müssen. Ein entscheidener Punkt könnte aber auch die Tatsache sein, dass Freddy Burger, der ehemalige Manager von Jürgens, die Thunerseespiele übernommen hat.

 

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme(02.07.2019)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Antwort erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters