Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Judith Jandl Interview – Musical1 Podcast 244

In diesem Sommer führt es die waschechte Österreicherin Judith Jandl zu einer Produktion außerhalb ihrer Landesgrenzen. Für sie steht DER MEDICUS in Fulda auf dem Spielplan. In der Rolle der Mary Cullen stellt die überaus sympathische junge Frau ihr Können unter Beweis und gibt uns im Podcast sogar eine kleine aber feine Kostprobe aus dem Song „Kilmarnock“.

Diesen Beitrag teilen

Judith Jandl
Juidth Jandl © Andrea Peller

Spontane Reise in den Fuldaer Orient

Die sympathische Musicaldarstellerin ist zwar zum ersten Mal in unserem Podcast zu Gast, dennoch war ihr dieser vorab nicht unbekannt. Hin und wieder hat sie sich bereits den ein oder anderen Kollegen in diesem Format angehört und findet es klasse, dass es die diversen Plattformen und Blogs gibt, damit das Genre Musical auch nach außen hin präsentiert werden kann.

Dass Judith diesen Sommer in Fulda bei DER MEDICUS verbringen wird, war eher eine recht spontane Aktion, dennoch möchte sie diese Chance auf keinen Fall missen. Zum Glück durfte sie das Stück schon vor zwei Jahren einmal aus der Zuschauerperspektive betrachten und war somit schon ein wenig mit der Handlung und Umsetzung vertraut.

Für Judith ist es eine große Freude, mit der Rolle der Mary Cullen in die Fußstapfen ihrer beiden Vorgänger Sabrina Weckerlin und Johanna Zett treten zu dürfen. Im Interview verrät sie uns, welche Emotionen und Erinnerungen sie in den Song „Kilmarnock“ hineinlegt, um ihm die nötige Sehnsucht und Schmerzlichkeit zu verleihen, die er benötigt.

Dahoem in Wien

Natürlich ist es für die gebürtige Östereicherin schön, wenn sie in ihrer Heimat Musical spielen darf. Noch kurz bevor sie nach Fulda kam, spielte sie im schönen Wien in I AM FROM AUSTRIA. Das Musical mit den Hits von Rainhard Fendrich ging am 24.06.2018 in seine Sommerpause und somit konnte Judith lückenlos in den Fulda Orient entfliehen.

Auch im Musical MOZART stand die junge Frau bereits auf der Bühne. Im Podcast vergleicht sie die beiden Wiener Produktionen miteinander und verrät uns ihre jeweiligen Lieblingssongs aus den Stücken. Dabei gibt sie einen tiefen Einblick in ihr Privatleben. Aber auch schon in ihrer Heimat übte Wien einen besonderen Reiz auf Judith aus. Sie erinnert sich daran, dass sie damals so oft wie möglich nach Wien kam, um sich das Musical ELISABETH anzusehen.

Doch auch die Weiten des Ozeans haben es Judith angetan. Bereits schon zweimal war sie mit einem Kreuzfahrtschiff beruflich unterwegs. Auf der AIDAvita gehörte sie zum achtköpfigen Showensemble und durfte in acht verschiedenen Shows ihr Können unter Beweis stellen. Während ihrer Zeit auf dem Mittelmeer hat Judith, wie sie uns verraten hat, so viel Pizza gegessen wie nie zuvor in ihrem Leben. Aber dennoch ist es für die sympathische Künstlerin immer wieder schön, in ihre Wahlheimat Wien zurückzukehren.

Kategorie: Podcast

Tags:

Autor: C. Demme(03.08.2018)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen