Jetzt Tickets kaufen

FLASHDANCE – Das Musical ist zurück

Am letzten Wochenende feierte FLASHDANCE seine Tourpremiere im Berliner Theater des Westens. Die Bühnenadaption des bekannten Musikfilmes ist eine gelungene Mischung aus Ohrwürmern der 80iger und perfekten Tanzchoreos. Wir waren in Berlin dabei und haben uns in die 80iger entführen lassen.

Diesen Beitrag teilen


FLASHDANCE POSTER ©ShowSlot GmbH

Kult und fast schon 30 Jahre ein Hit

FLASHDANCE machte im Jahr 1983 als Musik- und Tanzfilm von Adrian Lyne die Musikwelt auf sich aufmerksam. Der Film FLASHDANCE wurde für den Titelsong “What a Feeling” mit dem Oscar für den besten Song ausgezeichnet.

Das Musical – FLASHDANCE trat dann im Juli 2008 im Theatre Royal in Plymouth seine Tour auf die Bretter der Welt an. Bis Mai 2009 tourte das Stück durch Großbritannien. 2012 wurde die Show nochmals überarbeitet und ging 2013 auf US-Tour.

Im November 2013 fand im Le Théâtre Kriens-Luzern (Schweiz) die deutschsprachige Erstaufführung von FLASHDANCE statt.

Die Songs sind Ohrwürmer und jeder kennt sie. Wen könnte es da verwundern, dass dieses Musikwerk immer wieder seinen Weg auf viele Theaterbühnen findet.

Premieren Tourauftakt im Berliner Theater des Westens

Für 2021/2022 ist eine umfangreiche Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz geplant und diese startete am 16. Oktober 2021 mit einer ausverkauften Premiere im Theater des Westens in Berlin.

FLASHDANCE – die Geschichte über Lebensträume, Freundschaft und Liebe. Die Story an sich ist unbeschwert, gibt aber bei näherer Betrachtung auch Denkanstöße und lässt den Zuschauer über eigene Ziele und Träume nachdenken.

Träume muss man leben und sich für sie behaupten

Die Hauptfigur ist die 18-jährige Alexandra Owens (Veronika Hammer), von allen Alex genannt. Alex hat einen Traum, den sie unbedingt für sich verwirklichen möchte. Sie will in das Pittsburgh Conservatory of Dance aufgenommen werden und Tänzerin werden. Sie strebt aber auch nach Unabhängigkeit und Liebe. Alex hat ihren eigenen Kopf, aber ab und an plagen sie auch Selbstzweifel, ob sie aus ihrem langweiligen normalen Leben ausbrechen kann. Sie arbeitet in einer Fabrik als Schweißerin, kein alltäglicher Job für ein junges Mädchen. Um ihren Alltag zu meistern und ihrem Traum nah zu sein, arbeitet sie nachts in Harrys Bar als Tänzerin.

Kompliziert wird es, als Nick Hurley (Denis Riffel) in ihr Leben tritt. Nick ist der Sohn des Fabrikbesitzers: Attraktiv, reich und einflussreich. Das alles macht die ganze Sache zwischen Alex und Nick nicht einfacher. Dann sind da auch noch ihre Freunde: Jimmy (Kevin Thiel), Gloria (Tiziana Turano), Joe (Jan Großfeld), Kiki (Aswintha Vermeulen), Tess (Jara Buczynski) und nicht zu vergessen Hanna (Susanna Panzner). Hanna hat den gleichen Traum geträumt wie Alex, als sie jung war. Das nach Unabhängigkeit strebende junge Mädchen gerät mit sich und ihren Traum, Tänzerin zu werden, in einen Gewissenskonflikt.

Kann Alex ihren Traum verwirklichen? Kann sie Unabhängigkeit und Liebe miteinander vereinen?

Szenenfoto FLASHDANCE

©ShowSlot GmbH

FLASHDANCE – Ein Musical mit Herausforderungspotenzial für die Cast

FLASHDANCE reist mit seiner Tour quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. So kann jeder die Gelegenheit in seiner Nähe nutzen, um zu sehen und zu hören, wie Alex ihren Traum verwirklicht.

Auch die Darsteller werden sich mit der Produktion vielleicht einen Traum erfüllen! Stellt es doch alle Beteiligten vor sehr anspruchsvolle und teils schwierige Tanz-Choreografien. Der eine oder andere wird nun denken: Singen und Tanzen, das ist der Job eines Musicaldarstellers. Die ausgefeilte und doch sehr anspruchsvolle Performance in diesem Stück ist jedoch definitiv eine Herausforderung an die gesamte Cast, ganz speziell für Veronika Hammer als Alex. Viele Solo Tanzeinlagen fordern neben dem Gesang die Hauptakteurin in jeder Hinsicht.

Die komplette Cast besticht durch Können und die gesanglichen Aspekte gepaart mit den Tanznummern verlangen schon viel Luft von jedem Einzelnen. Man merkt mit wie viel Spaß und Überzeugung sich alle in ihre Rollen einbringen. Bühnenbild und Kostüme in dieser Produktion harmonieren gut miteinander und vermitteln den Flair der Zeit, in dem das Stück spielt. Gekonnt eingesetzte Lichteffekte geben der Sache den letzten Schliff.

Songs die jeder kennt und mitsummen kann

FLASHDANCE ist ein Musical welches man sich immer wieder gerne ansieht und das einen durch die bekannten Songs wie “What a feeling”, “Maniac”, “Manhunt“, “Gloria” und „I Love Rock & Roll und Gloria” einfängt und berauscht.

Ergänzt werden die Klassiker durch Lieder, die eigens für das Musical von Robbie Roth komponiert wurden.
Die Musik und der Tanz verleiten einen als Zuschauer dazu, nicht mehr still sitzen zu können oder zu wollen, man muss einfach dem Rhythmus folgen.
FLASHDANCE – ein garantiert mitreißender Musicalabend mit Ohrwurmgarantie für den Nachhauseweg.

Quer durch das Land

Die Tour wird im Oktober noch in Bielefeld, Gera, Magdeburg und Bremen zu sehen sein, bevor das Stück im November nach Aachen, Erfurt, Siegen, Bochum, Trier, Köln, Offenburg und vielen weiteren ausgewählten Städten zu sehen sein wird.

Hier geht es zu den genauen Tourterminen bis 2022 und zum Ticketkauf.

Tourtickets FLASHDANCE*

Ein Ticket für FLASHDANCE ist sicher ein tolles Weihnachtsgeschenk und geeignet für die ganze Familie.

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Antwort erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters