Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Ein Musical-Theater für Frankfurt?

Der Musical-Konzern Stage Entertainment plant ein weiteres Theater in München oder Frankfurt am Main zu bauen. Derzeit ist Stage Entertainment noch auf Standortsuche. Ein möglicher Standort könnte das Gateway Gardens neben dem Frankfurter Flughafen oder das Kaiserlei-Areal werden.

Diesen Beitrag teilen

Frankfurt am Main
Frankfurter Skyline © N. Hofmann

Stage Entertainment plant weiteres Musical-Theater

Der Musical-Konzern Stage Entertainment plant ein weiteres Theater zu eröffnen – als Ort kommen München und Frankfurt am Main in Frage.

Wann und wo ein neues Musical-Theater eröffnet werden soll – das steht noch nicht fest. Neben Hamburg, Stuttgart, Essen und Oberhausen sollen entweder Frankfurt oder München folgen. Gebaut werden soll das neue Theater frühestens 2020, eventuell später, so schätzt Stephan Jaekel, Sprecher des Hamburger Unternehmens.

Laut Jaekel kommen nur die beiden Städte in Betracht, dabei sollte es für den Musical-Konzern natürlich rentabel sein. Es soll vor allem Touristen in die Stadt und letztlich ins Theater locken – und auch bei einer längeren Spieldauer eines Stückes für die Bevölkerung noch interessant bleiben.

Standortsuche in Frankfurt

In der engeren Auswahl steht die Mainmetropole Frankfurt – mit der ist Stage Entertainment bereits seit 2017 im Gespräch, gab Marc Geller, Sprecher des Frankfurter Planungsdezernats bekannt.

Bei der Standortsuche wird der Konzern von der Stadt unterstützt, die unter anderem das neue Stadtviertel Gateway Gardens neben dem Flughafen vorschlägt. Ebenfalls infrage kommt der Standort das Kaiserlei-Areal.

Ein idealer Standort für das Theater wäre zwischen Restaurants und Geschäften, der zugleich eine gute Verkehrsanbindung anbietet. Daher kommt der Standort Niedernhausen wegen seiner ungünstigen Lage für Stage Entertainment nicht infrage.

Ein Kriterium sei auch, dass es genug Platz für die geplanten 1500 bis 1800 Sitzplätze gibt und die Kosten für das Musical-Theater nicht zu hoch seien. „Wir brauchen eine Fläche von mindestens 6500 Quadratmetern und nach oben Platz für einen 26 Meter hohen Bühnenturm“, so Jaekel.  Ein Name für das neue Musical-Theater steht noch nicht fest. Dieser ergibt sich mit dem Standort, so Stage Entertainment.

Theater neben dem Flughafen?

Der Konzern plant Stücke wie MARRY POPPINS und ANASTASIA in die Mainmetropole zu bringen. „Ich kann mir vorstellen, dass man mit der neuen Stadt auch den Ehrgeiz hat, ein neues Stück, was es so in Deutschland noch nicht gab, zu präsentieren“, teilte Stephan Jaekel mit.

Des Weiteren hat Stage Entertainment konkrete Vorstellungen, wie das eventuelle „Neue“ Stage Theater aussehen könnte: Es soll ein vollwertiges Spielhaus entstehen. Optimal wäre ein bereits vorhandenes Gebäude in Zentrumsnähe, welches genügend Platz bietet, etwa ein Kino. Solche Objekte sind jedoch am Markt nicht vorhanden oder nicht bezahlbar „Für uns ist es in Frankfurt realistischer, eine Fläche zu erwerben und darauf zu bauen“ berichtet Jaekel .

Und auch Gateway Gardens neben dem Flughafen ist trotz des Fluglärms für Stage Entertainment akzeptabel. Mit Schiffslärm hat der Konzern bereits Erfahrung, und so wird auch der Fluglärm kein unlösbares Problem darstellen.

 

Kategorie: Allgemein

Autor: N. Hofmann(14.06.2018)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen