Jetzt Tickets kaufen

ALTAR BOYZ – Letzte Rettung in Berlin

Berlin ist gerettet! Die ALTAR BOYZ haben am 7. und 8. Februar 2020 im TIPI am Kanzleramt zum vorerst letzten Mal mit genialen Songs und einer beeindruckenden Tanzperformance auch die letzten verlorenen Seelen wieder in die ALTAR BOYZ Gemeinschaft geführt. Es ist sehr betrüblich, dass wir nun wieder allein für unser Seelenheil sorgen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Altarboyz © OffStage Germany

Vor nunmehr fast zwei Wochen haben die ALTAR BOYZ zum vorerst letzten Mal in Berlin arme und verzweifelte Seelen gerettet.

Das Musical von Gary Adler, Michael Patrick Walker und Kevin Del Aguila, in der deutschen Fassung von Laura Friedrich Tejero, ist in der Produktion von OFFstage Germany zu einer wahrlich himmlischen Produktion geworden. Nicht zuletzt unter der Regie von Michael Heller. Die ALTAR BOYZ haben es als OFFstage Produktion bis in das Deutsche Theater in München geschafft und als Gewinner bei den 2019 BroadwayWorld Germany Awards, konnten die himmlischen Jungs auch abräumen. Den BroadwayWorld Germany Award erhielt das Musical für die beste Choreografie.

Auch uns hat es zum letzten Sündenerlass der ALTAR BOYZ und ihrer „Sensation Christ Tour“ in Berlin noch einmal ins TIPI am Kanzleramt gezogen.

ALTAR BOYZ – Am achten Tag schuf Gott eine sensationelle Boygroup

Die fiktive, katholische Boygroup ALTAR BOYZ, bestehend aus Matthew (Tobias Bieri),
Mark (Martin Mulders), Luke (Christopher Bolam), Juan (Daniele Alan Carter) und Abraham (Tom Schimon) sind schon Hingucker. Nicht nur optisch, auch stimmlich können die fünf Jungs echt überzeugen.

ALTAR BOYZ

©imarquardt

Jeder Einzelne der ALTAR BOYZ ist ein Unikat für sich. Luke ist liebenswert verpeilt und dem Messwein verfallen. Mark trägt schon lange ein Geheimnis mit sich herum und hat ein Faible für Cher. Juan ist ein Waisenkind und lässt mit seinem südamerikanischen Charme alle Herzen schmelzen… und dann ist da noch Abraham. Er ist der einzige Jude in dieser katholischen Boyband. Er stellt sich unaufhörlich die Frage, ob er überhaupt richtig dort ist. Ganz nebenbei schreibt er für die Altar Boyz alle Songtexte und ist die himmlische Muse. Matthew ist der Macher, er hat die Band gegründet. So gegensätzlich sie alle sind, so eint sie am Schluss etwas, was jedem einzelnen Zuschauer bekannt sein dürfte.

Witzig, komödiantische Hommage an die 90er Jahre

Das Musical ALTAR BOYZ erzählt in komödiantischer Art und Weise eine hinreißend liebevolle Persiflage an die Boygroups der 90er Jahre. Mit tollen Songs wie z. B. „Ich bin katholisch“ gesungen von Mark, macht es aber auch aufmerksam, auf die Moderne der christlichen Musik in den USA. Es ist aber auch eine Hommage an die 90er Jahre.

In der OFFstage Germany Produktion bekommt das Ganze noch einen extra Effekt durch die Live-Musik. Diese wird von Lidia Kalendareva (Keyboard & musikalische Leitung), Alin Christian Oprea (Keyboard), Benny Abalos (Schlagzeug) und Matthäus Jähnel (Gitarre) in einer wirklichen Genialität dargeboten, welche fasziniert und mitreißt.

Rasante Rettung von Seelen

Schaf Gertrud und die Altar Boyz

©imarquardt

Mit viel Tempo und einer wirklich überragenden Choreografie fesselt das Stück vom ersten Moment an. Ziel des Abends und der ALTAR BOYZ ist es, alle verlorenen Seelen im Saal zu retten. Für unsere Begriffe war dies schon nach den ersten 10 Minuten geschafft. Das Publikum war voll dabei und ließ sich auf dieses himmlische Spektakel voll und ganz ein.

Es ist schade, dass dies vorerst die letzte Seelenrettung gewesen ist.

OFFstage Germany hat bereits neue Pläne

Wir haben in einem kurzen Gespräch nach der Show mit Regisseur Michael Heller erfahren, dass sich die ALTAR BOYZ zwar vorerst von der Seelenrettung erholen, OFFstage Germany aber bereits ein neues tolles Stück in Planung hat. Was uns da wohl erwartet?

Lasst Euch überraschen, es wird anders sein, aber sicher wieder alle in seinen Bann ziehen.

Comebacks geplant

Michael Heller hat uns als Trostpflaster bis zur Premiere der neuen Show in Aussicht gestellt, dass THRILL ME für ein Bühnencomeback geplant ist. Sicher eine tolle Nachricht für alle THRILL ME Fans oder solche, die es noch werden möchten. Auf der OFFstage Germany Seite werden die genauen Termine zu gegebener Zeit rechtzeitig veröffentlicht.

Michael Heller hat uns noch aber noch Weiteres verraten: In diesem Jahr wird es noch zwei seiner nun inzwischen schon legendären Shows in Berlin geben. Sie sind für den Sommer und Frühherbst geplant. Im Sommer wird dann auch Daniele Alan Carter mit ihm gemeinsam auf der Bühne stehen und die “Zwei Nachtvögel” werden ihrem Publikum wiedermal einen fantastischen Abend bescheren.

OFFstage Germany hat ein geniales Ziel

Wer OFFstage Germany ein wenig verfolgt, kennt das Ziel: OFF-Musical auch hier in Deutschland auf die Bühne zu bringen. OFF Musicals sind kleine, feine Kammermusicals, musikalische Unterhaltungstheorien zum Lachen und zum Weinen, zum darüber Nachdenken oder sich einfach nur gefangen nehmen zu lassen.  Es sind Musicalshows mit Tiefgang. Diese Musicals sind in Deutschland wenig bis gar nicht zu finden. OFFstage Germany hat sich zum Ziel gemacht, dies zu ändern. Mit den bisherigen Produktionen THRILL ME und ALTAR BOYZ ist ihnen das auch wirklich gelungen.

Damit noch viel mehr, solcher tollen und fesselnden OFF-Musicals den Weg nach Deutschland finden können, hat OFFstage Germany einen Förderverein gegründet, bei dem jeder, der die Möglichkeit und den Spaß hat, sich als Fördermitglied beteiligen kann. Das Musical Produktionen, ob in kleinem oder großem Stil, sich nicht allein produzieren, ist bekannt. OFFstage Germany freut sich über jedes neue Fördermitglied. Eine starke Gemeinschaft kann sehr viel umsetzen und bewegen.

Wer mehr über die Arbeit und Pläne von OFFstage erfahren möchte, kann sich auf der Website informieren.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden

Kategorie: Theater Eigenproduktionen

Tags: Berlin

Autor: I. Marquardt (18.02.2020)

Diesen Beitrag teilen

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung meiner Antwort erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@musical1.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters