Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Anastasia CD

Anastasia Logo

Bereits 1997 brachte Twentieth Century Fox den Zeichentrickfilm ANASTASIA in die Kinos, der sogar für zwei Oscars nominiert wurde. Der Film handelt von dem Waisenkind Anya, die ihre Erinnerungen verloren hat und nun auf dem Weg nach Paris ist. Sie trifft auf die zwei Schwindler Dimitri und Vlad, die eine große Ähnlichkeit mit der verschwundenen Zarentochter in Anya erkennen. Sie bilden sie in Hofmanieren aus, um sie später vor der Zarin als die verschwundene Zarentochter Anastasia auszugeben. Diese ist vor Jahren bei einer Revolte auf die Zarenfamilie im Chaos verschwunden. Die beiden Schwindler hoffen so, den beachtlichen Finderlohn zu bekommen. Sie ahnen nicht, dass Anya tatsächlich die
verschwundene Zarentochter ist. Doch nicht alle sind über die Nachricht der überlebenden Zarentochter begeistert. Gleb Vaganov sieht sich verpflichtet, das Werk seines Vaters, der die Zarenfamilie ermordet hat, zu vollenden, auch wenn er sich zu Anastasia hingezogen fühlt.

Aufnahme vom Broadway

Am 13. Mai feierte das Musical ANASTASIA, das auf dem gleichnamigen Zeichentrickfilm basiert, seine Uraufführung in Hartford, bevor es am 24. April 2017 in einer überarbeiteten Version seine Broadway-Premiere hatte. Hiervon stammt auch diese Aufnahme. Die Musik stammt von Stephen Flaherty und die Texte von Lynn Ahrens und Terrence McNally. Gesungen werden die Songs von den Darstellern Ramin Karimloo, Christy Altomare, John Bolton, Derek Klena, Caroline O'Connor, Mary Beth Peil, Zach Adkins, Lauren Blackman und Molly Rushing. Mit dieser CD kann man sich das Broadway-Musical nach Hause holen und sich auf die bevorstehende Premiere in Stuttgart einstimmen.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen