Jetzt Tickets kaufen

Tina – Das Tina Turner Musical Musical-News

Eine unverkennbare, raue Stimme, mehr als 200 Millionen verkaufte Tonträger und 12 Grammy Awards: Tina Turner ist die unbestrittene „Queen of Rock“. Privat sah es für die erfolgreiche Sängerin jedoch nicht immer glücklich aus. Die Show TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL wirft einen Blick auf das Leben der Ausnahmekünstlerin. Im März 2018 feierte die Produktion am Londoner West End Premiere. Für die deutsche Erstaufführung im Frühjahr 2019 wählte Stage Entertainment das Stage Operettenhaus in Hamburg. Alles, was Sie über aktuelle und vergangene Aufführungen von TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL wissen müssen, erfahren Sie hier in den Musical1 Musical-News.

TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL nun auch in Deutschland

Elf Monate nach der Weltpremiere in London feierte TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL am 3. März 2019 die Deutschlandpremiere im Stage Operettenhaus in Hamburg. Mit Songs wie „What’s Love Got To Do With It“ und „The Best“ sang sich Tina Turner an die Spitze des Musik-Olymps. Nun bringt Stage Entertainment die beeindruckende Geschichte über Anna Mae Bullock und ihren steinigen Weg zur Rock-Ikone Tina Turner auch in der Hansestadt auf die Bühne.

Weiterlesen

Leben und Musik der Tina Turner

Photo by Manuel Harlan

TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL setzt der Queen of Rock ein ganz besonderes Denkmal. Die Ausnahmesängerin war selbst an der Produktion beteiligt. Das Buch stammt von Katori Hall, Frank Ketelaar und Kees Prins. Bei der Londoner Original-Produktion führte Phyllida Lloyd Regie. Zu hören gibt es die großen Hits aus der Jahrzehnte umfassenden Karriere der Rockröhe: von „Private Dancer“ bis „I Can‘t Stand the Rain“, von „We Don‘t Need Another Hero“ bis „Shake a Tail Feather“ können sich die Zuschauer auf viele bekannte Titel freuen.

Das Musical begleitet Tina Turner von ihren bescheidenen Anfängen bis zu den Höhepunkten ihrer Karriere. Geboren als Anna Mae Bullock in Nutbush, Tennessee, sammelt die Tochter eines Baptisten-Diakons ihre ersten Erfahrungen als Sängerin im Kirchenchor. Als ihre Eltern sich trennen, lebt sie zunächst bei ihrer Großmutter, bevor sie zu ihrer Mutter nach St. Louis zieht. Im Jahr 1958 lernt Anna Mae Ike Turner kennen und wird eine seiner Backgroundsängerinnen. Für „A Fool in Love“ springt Anna Mae als Frontsängerin ein, der Song wird zum Hit. Ike gibt ihr den Künstlernamen Tina und gemeinsam gehen sie mit der Ike & Tina Turner Revue auf Tour.

Alle Termine und spannende News zum Musical

Auch privat sind Ike und Tina Turner ein Paar. Doch die Ehe steht unter keinem guten Stern, Ikes Drogenkonsum wird zum Problem. Tina trennt sich und reicht 1976 die Scheidung ein. Fortan arbeitet sie an ihrer Solo-Karriere. Die verläuft zunächst schleppend, doch im Laufe der 1980er Jahre erarbeitet sich Tina Turner langsam eine wachsende Fangemeinde. Das 1984 veröffentlichte Album Private Dancer wird schließlich zum Hit, die Single „What’s Love Got to Do With It“ klettert in den USA auf Platz 1 der Billboard Charts. Tina ist zurück auf Erfolgskurs.

TINA – DAS TINA TURNER MUSICAL zeigt den Aufstieg der Sängerin zum Rock-Idol und zur Ikone. Nach der erfolgreichen Uraufführung am Londoner West End konnte sich Stage Entertainment die Rechte für die Deutschlandpremiere in Hamburg sichern. In den TINA Musical-News erfahren Sie spannende Details zur Show, zu den Darstellern und den Aufführungsterminen.

 

Newsletterhinweis schließen
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen
Sicherheit des Newsletters