Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Uwe Drewes

Uwe Drewes zog es schon früh ans Theater. Zunächst war er hier jedoch hinter der Bühne zu finden und verdiente als Bühnenarbeiter sein Geld. Anschließend studierte Drewes Germanistik, Sprech- und Theaterwissenschaften. Geboren ist der erfahrene Darsteller in Weimar, seine Arbeit führte ihn aber immer wieder nach Berlin.

Erst Hochschullehrer – dann Darsteller

Bevor es zu ersten eigenen Auftritten kam, arbeitete er als Hochschullehrer für die Schauspielschule Ernst Busch und die Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Auch an der Filmhochschule Babelsberg und an der Bayerischen Theaterakademie unterrichtete Drewes Nachwuchsdarsteller. Die Universität der Künste ernannte ihn 1998 zum Honorarprofessor für Stimme und Sprechen.

Erste Bühnenerfolge in Berlin

Auf die Bühne zog es Drewes schließlich ebenfalls in Berlin: Im Schlossparktheater spielte er 2004 m Musical PINKELSTADT und war in der Operette WIE EINST IM MAI zu sehen. In der Bar jeder Vernunft bewies Drewes weiterhin sein Talent für das Musical und spielte hier von 2006 bis 2008 in CABARET. Weitere Musical-Stationen waren DIRTY DANCING und SISTER ACT, bevor Drewes eine Rolle in der Hamburger Weltpremiere von ROCKY übernahm: Er spielt den Trainer des Titelhelden. Nach DIRTY DANCING und einer Rolle in der Stuttgarter Version von SISTER ACT ist ROCKY bereits die dritte Musical-Adaption eines erfolgreichen Films, in der Drewes mitspielt. Seine Musical-Tätigkeit scheint dem umtriebigen Darsteller allerdings nicht auszureichen: Mit musikalischen Solo-Programmen ist Drewes außerdem in ganz Deutschland unterwegs.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen