Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musical Theater Köln

Staatenhaus Köln

© Andreas Praefcke

Köln hat Kulturfans vieles zu bieten – und ab 2015 auch wieder ein Musical-Theater. Der Kölner Musical Dome diente der Kölner Oper seit 2012 als temporäre Spielstätte, während das eigentliche Opernhaus renoviert wurde. Im Jahr 2015 geht es mit den Musicals in Köln unter dem blauen Zeltdach endlich wieder weiter. Und mit dem Staatenhaus steht auch schon der nächste Kölner Musicalspielort in den Startlöchern.

Theater in Köln

Musical Dome Köln

Das blaue Zeltdach hat Wiedererkennungswert: Der Musical Dome am Rhein gehört mittlerweile zu den Markenzeichen der Stadt Köln. Zwar wird er wohl nicht für immer bleiben, mindestens bis zum Jahr 2017 gibt es hier aber noch Musicals und weitere großartige Shows zu sehen – in direkter Nähe von Hauptbahnhof und Kölner Dom.

Der Musical Dome Köln

Gegen Ende der 1990er Jahre sollte auch Köln zur Musical-Metropole werden. Mit dem Musical Dome eröffnete mitten in der historischen Innenstadt, in direkter Nähe zum Dom, der Musical Dome seine Türen. Unter dem blauen Zeltdach kam zuerst das Stück GAUDI zur Aufführung. Nach finanziell schwierigen Anfängen mauserte sich der Musical Dome bald zum beliebten Veranstaltungsort. Große Musical-Klassiker wie CATS, WE WILL ROCK YOU und ELISABETH waren hier zu sehen, zum Teil zum ersten Mal in Deutschland. Als permanente Musical-Spielstätte war der Musical Dome nie geplant – und doch feiert er im Jahr 2016 schon seinen 20. Geburtstag.

Das Staatenhaus: Auf dem Weg zur neuen Musical-Spielstätte

Zur neuen dauerhaften Musical-Spieltstätte in Köln soll das Staatenhaus am Rheinpark ausgebaut werden. Das Gebäude stammt aus de 1920er Jahren liegt in Köln-Deutz direkt am Rheinpark. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz, beeindruckt durch seine historische Backsteinfassade und helle Ausstellungsräume. Bevor hier allerdings Musicals gezeigt werden können, ist eine gründliche Sanierung nötig. 1.800 Sitzplätze soll das neue Theater dann bieten, Betreiber wird aller Voraussicht nach die BB Group.

Musical Dome und Staatenhaus sind natürlich längst nicht die einzigen Spielstätten und Veranstaltungsorte, die einen Besuch in Köln wert sind. Die Theatergeschichte der Stadt beginnt immerhin schon im Mittelalter. Die städtischen Bühnen der Stadt Köln betreiben das Schauspielhaus und die Oper, darüber hinaus gibt es mehr als 70 professionelle freie und private Theater sowie Tournee-Ensemble. Musical- sowie Theater-Fans kommen in der Domstadt also voll auf ihre Kosten.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen