Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musical Theater Bochum

Starlight Express Theater Bochum außen

SE Theater © Frank Vincentz – wikimedia.org

Bochum ist vor allem für ein Musical berühmt: Schon seit 1988 ist die Ruhrgebietsstadt die Heimat von Andrew Lloyd Webbers Kultusical STARLIGHT EXPRESS. Kein anderes Musical war je so lange an einem Ort zu sehen – doch nicht nur das Musical in Bochum selbst ist rekordverdächtig, sondern auch das Theatergebäude, das in nur einem Jahr Bauzeit fertiggestellt wurde. Musical-Fans, die eine rasante Show erleben möchte, die aufregende Momente erwarten und das Ensemble einmal von ganz nah sehen möchten, sind im STARLIGHT EXPRESS Theater in Bochum herzlich willkommen.

Theater in Bochum

STARLIGHT EXPRESS Theater Bochum

Aktuelles Musical: STARLIGHT EXPRESS

Seit 1988 ist das STARLIGHT EXPRESS Theater in Bochum eine Attraktion, die jährlich Zehntausende von Zuschauern anzieht. Seit mehr als 25 Jahren ist hier das Musical STARLIGHT EXPRESS zu sehen; das Theater beeindruckt durch einen atemberaubenden Bühnenaufbau, genau auf die Bedürfnisse des Rollschuh-Musicals abgestimmt.

Das perfekte Musical-Theater für STARLIGHT EXPRESS

Das STARLIGHT EXPRESS Theater liegt in direkter Nähe des Veranstaltungszentrum RuhrCongress und ist entweder über die Bundesautobahn 40 oder mit der Bochumer Stadtbahn zu erreichen. Schon das Außengelände stimmt die Besucher auf das Musical von Webber und Richard Stilgoe ein: Fans werden von der Nostalgie-Lok Hibernia 41-E begrüßt, die schon zur Premiere des Rollschuhmusicals vor dem Theatergebäude aufgestellt wurde. Seit dem 12. Geburtstag des Musicals hat die Lok hier einen festen Platz.

Auch der Innenraum des Theaters ist ganz auf das Musical STARLIGHT EXPRESS zugeschnitten, mit steilen Rampen und einer Bühne, auf der das Ensemble seine Kunststücke auf Rollschuhen vorführen kann. Im Verlauf von über zwei Jahrzehnten wurde das STARLIGHT EXPRESS zu einer festen Größe der Bochumer Kulturlandschaft, die noch heute jedes Jahr Hunderttausende von Zuschauern anzieht; nicht wenige davon kommen schon zum zweiten, dritten oder sogar vierten Mal.

Bochum lädt zu weiteren Erlebnissen ein

Das Theatergebäude und das Musical sind aber längst nicht alles, was es in Bochum zu sehen gibt. Der nahegelegene RuhrCongress lädt zu vielen Veranstaltungen ein, von aufregenden Konzerten bis hin zu spannender Akrobatik. Zum Ausgehen treffen sich Bochumer und Touristen am Bermudadreieck, einer Straßenkreuzung mit rund 60 Bars und gastronomischen Betrieben. Genau wie in der namensgebenden Vorlage können Besucher hier schon einmal verloren gehen und tauchen erst am nächsten Morgen wieder auf. Wer die ganze Abwechslung des Ruhrgebiets erleben möchte, gönnt sich mehr als nur einen Musical-Besuch und verweilt ein paar Tage länger in der Stadt.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen