Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

WUNDER GESCHEHEN von Jan Ammann auf dem Markt – Rezension

Lange haben Musicalbegeisterte und die Fans von Jan Ammann darauf gewartet – am 14. Oktober 2016 erschien Ammanns neues Album unter dem Titel „Wunder geschehen“. Es bietet dem Hörer „Musicalsongs über das Leben und die Liebe“. Ob es Jan Ammann gelungen ist, mit diesem Album Wunder geschehen zu lassen, und ob das Album unterm Weihnachtsbaum eines Musicalfans auf keinen Fall fehlen darf, verrät die folgende Rezension von Musical1. Wir verlosen außerdem zwei Exemplare von WUNDER GESCHEHEN.

Teile diesen Beitrag

Cover Jan Ammann Wunder geschehen
Cover Jan Ammann Wunder geschehen © Sound Of Music Records

Musicaldarsteller mit charismatischer Rollenvielfalt

Jan Ammann zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Musicaldarstellern im deutschsprachigen Raum. Aktuell können ihn die Musicalbesucher als Graf von Krolock im Deutschen Theater in München sehen. Wenn man sich unter Musicalfans umhört, kann man häufig hören, dass Ammann in der Rangliste der beliebtesten „Graf-von-Krolock“-Darsteller ganz weit oben steht. Auch im Musical TARZAN stand Jan bereits auf der Bühne und verkörperte dort den Affenvater Kerchak. Die Liste der bisherigen Musicalproduktionen ließe sich unendlich weit fortsetzten, doch dies ist nicht das Anliegen des hier vorliegenden Berichtes.

Im Tonstudio aktiv

Jan Ammann ist neben seiner Arbeit auf den Musicalbühnen nämlich auch gerne im Tonstudio aktiv. Zuletzt erschien am 14. Oktober diesen Jahres sein schon einige Zeit im Voraus angekündigtes und von den Musicalfans lang ersehntes neues Album „Wunder geschehen“. Es ist vollgepackt mit zwölf Songs, von dem jeder Einzelne eine Besonderheit aufweist. Es enthält Duette, die es so noch nie gegeben hat und die das Album in dieser Form einmalig machen. Erhältlich ist das Album in verschiedenen Onlineshops, so unter anderem bei Sound-of-Music für 18,95 €. Das sechsseitige Booklet enthält einige Informationen über den Werdegang von Jan Ammann sowie einige Farbfotos des charismatischen Ausnahmekünstlers.

Großartige Songauswahl, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat

Legt man die Platte in den Player, ertönt als erstes ein Song, den Ammann aktuell auch jeden Abend auf der Bühne zu seinem Besten gibt – „Totale Finsternis“ aus dem TANZ DER VAMPIRE. Doch eines ist neu und bisher einmalig: Es handelt sich bei dem Duett mit Michael Fischer um die Erste von zwei Männern gesungene Version dieses Titels. Ohne Frage zählt diese Interpretation dieses Songs zum Besten, die man aktuell auf dem Musicalmarkt finden kann. Während Ammann mit seinem hohen Bariton aufwartet, wartet Michael Fischer mit einer weichen, aber wahnsinnig ausdrucksstarken Stimme voller Gefühle auf.

Die Messlatte von WUNDER GESCHEHEN wird somit gleich von Anfang ganz weit oben angelegt, durch diese Pop-Version des Musicalklassikers. Außerdem setzt Ammann auf seinem Album auf Songs sogenannter Compliationshows. Mit Eve Rades im Duett bekommt der Hörer „Hinterm Horizont geht’s weiter“ aus dem „Lindical“ HINTERM HORIZONT zu hören, welches tief beeindruckt.

Mit „Durch meine Finger rinnt die Zeit“ aus MAMMA MIA! sorgt Jan Ammann für einen der vielen Gänsehautmomente auf seinem neuen Album. Der Titel, der im Original bisher immer nur von Frauen gesungen wurde, erstrahlt durch Ammanns Interpretation in ganz neuem Glanz – voller Gefühl, spürbarer Traurigkeit und enormen Wiedererkennungswert präsentiert Ammann diesen Song.

Ein eiskalter Schauer läuft beim Anhören von „So sehr fehlt mir dein Gesang“ aus LIEBE STIRBT NIE über den Rücken. Voller Inbrunst und Ausdrucksstärke überzeugt Jan Ammann hier als Phantom, sicherlich eine Rolle, die ihm auch ausgezeichnet stehen würde.

Mein ganz persönlicher Liebling trägt den Titel „Lieben trotzdem“. Schließt man hierbei die Augen, wird man durch Ammanns bezaubernde Stimme in eine andere Welt versetzt. Auch nicht unerwähnt bleiben soll ein weiteres Duett auf dem Album – „Du und ich auf einer Insel“ aus DON CAMILLO & PEPPONE. Voller Wärme und Harmonie wartet dieser Song auf und lässt sicher so manches Herz dahinschmelzen.

Lieder, die das Herz berühren

Des Weiteren befinden sich auf dem Album noch „Leuchtturm“ aus ICH WILL SPASS!, „Wo sind die Clowns“ aus DAS LÄCHELN EINER SOMMERNACHT im Duett mit Maya Hakvoort oder auch der nachdenklich stimmende Song „Vater und Sohn“ aus ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK. Außerdem können sich die Hörer auf ein Duett mit Dennis Henschel freuen. Gemeinsam singen die beiden einen Titel aus dem Musical MOZART.

Auch die „Kleine Schatten-Fantasie“ aus dem Erfolgsmusical ELISABETH verspricht einen der Gänsehautmomente beim Anhören. Und dann wäre da natürlich noch der Titelsong „Wunder Gescheh'n“ aus DAS WUNDER VON BERN. Dieser Song wurde gemeinsam mit einer All-Star-Cast und vielen Fans der Jan Ammann-Community aufgenommen und bildet einen fabelhaften Abschluss des Albums.

Ein Juwel unter den Alben bekannter Musicaldarsteller

Mit WUNDER GESCHEHEN hat Jan Ammann ein Musicalalbum auf den Markt gebracht, welches sich hören lassen kann. Er überzeugt hierbei auf ganzer Linie mit seinem enorm hohen Wiedererkennungswert in der Stimme und sorgt zweifelsohne für berührende Momente. WUNDER GESCHEHEN hält für nahezu jeden Stimmungsmoment den richtigen Titel bereit.

WUNDER GESCHEHEN von Jan Ammann sollte unseres Erachtens auf jeden Fall Bestandteil der CD-Sammlung eines echten Musicalfans sein. Das Weihnachtsfest steht nun auch wieder vor der Tür und wer freut sich nicht über Musik, die vom Leben und der Liebe erzählt.

Verlosung des Albums WUNDER GESCHEHEN von Jan Ammann

Für unsere Leser verlosen wir heute zwei Exemplare des neuen Albums von Jan Ammann. Teilen Sie uns per Kommentar zum geteilten Beitrag der Rezension auf Facebook mit, in welcher Rolle Sie Jan Ammann besonders toll fanden oder welches Musical oder Musicalkonzert Sie jetzt in der schönen Adventszeit besuchen werden. Oder sie verbinden einfach beides miteinander. Der Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 05. Dezember.

Kategorie: Fanartikel

Autor: C. Demme (29.11.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen