Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Wer hat welche Aufgabe beim Musical? Der Librettist

Bis ein Musical auf die Bühne kommt, ist es ein langer Weg. Zuvor müssen eine Geschichte entwickelt, Songs geschrieben und Geldgeber gefunden werden. Ein ganzes Team von Menschen arbeitet in der Regel zusammen, um den Zuschauern den Musical-Genuss zu ermöglichen. Welche Aufgabe übernimmt der Librettist im Schöpfungsprozess eines Musicals?

Teile diesen Beitrag

Ein Theatervorhang
Theatervorhang © sxc.hu djnorway

Was macht ein Librettist?

Ein Librettist schreibt das sogenannte Libretto. Der Begriff stammt aus dem Italienischen und bedeutet „Büchlein“. Darunter versteht man den Text zu einer Oper, einer Operette, zu einem Oratorium, einer Kantate oder eben zu einem Musical. Beim Musical spricht man im Deutschen vom Libretto, wenn es keine Trennung zwischen den Prosa-Texten und den Gesangstexten gibt, zum Beispiel bei durchkomponierten Musicals wie LES MISERABLES; andernfalls wird der Begriff “Buch” gebraucht. Musical Librettisten schreiben die Songtexte und die Texte zwischen den Songs, welche die musikalischen Nummern miteinander verbinden.  Der Librettist entscheidet zudem, welcher Song an welcher Stelle des Musicals gesungen wird und verleiht der Geschichte damit den dramatischen Rahmen und eine narrative Struktur. Je nach Musical entwickelt der Librettist einen eigenen Handlungsverlauf oder bearbeitet einen bereits vorhandenen Stoff, zum Beispiel eine Roman- oder Filmvorlage. Dafür muss er natürlich eng mit dem Komponisten des Stücks zusammenarbeiten: Musik, Text und Anordnung der Stücke im Musical müssen sich ergänzen, damit aus allen Elementen ein stimmiges Ganzes werden kann. Dabei nimmt auch der Komponist Einfluss auf die Texte, beide Elemente beeinflussen sich im besten Fall gegenseitig.

Harvey Fierstein, der Musicals wie NEWSIES, LA CAGE AUX FOLLES und A CATERED AFFAIR geschrieben hat, vergleicht den Beruf des Musical Librettisten mit einem Auto: Das Musical hat allerlei bewegliche Teile und das Libretto stellt die Chassis dar, die alle Teile zusammenhält.

Die Bedeutung des Librettisten

Der Beruf des Librettisten kam mit der Entstehung der Oper auf. Die Stellung und Anerkennung der Librettisten hat sich dabei im Laufe der Jahrhunderte gewandelt: Im Italien und Frankreich des 17. und 18. Jahrhunderts galten Librettisten als angesehene Künstler und genossen denselben Ruhm wie beliebte Dichter. Ihre Bedeutung wurde teilweise als höher angesehen als die der Komponisten. Texte einiger Librettisten wurden auch von mehreren Komponisten vertont. Später änderte sich das Verhältnis und der Komponist trat stärker ins Bewusstsein des Publikums.

Auch heute sind die Komponisten eines Musicals häufig bekannter als die Librettisten, vor allem bei Zuschauern, die sich eher gelegentlich mit Musicals befassen.

Worauf muss ein Librettist achten?

Bei der Erstellung eines Musical-Buches sind verschiedene Details zu beachten, damit aus den Songs und der Geschichte ein großes Ganzes entsteht:

  • Die Geschichte sollte möglichst klar aufgebaut und einfach zu verfolgen sein
  • Die Charaktere sollten Identifikationsfiguren sein, aber mehr als nur Klischees.
  • Die Songs sollten möglichst natürlich in den Handlungsverlauf eingebunden sein. Ein Librettist muss also Situationen kreieren, in denen die Charaktere singen können.
  • Die Übergänge vom Sprechtext zur Musik sollten so glatt wie möglich sein.
  • Das Ende jeder Szene sollte die Handlung vorantreiben.

Wie wird man Librettist?

Eine einheitliche Ausbildung zum Musical Librettisten gibt es nicht. Einige Librettisten sind ausgebildete Schauspieler bzw. Musical-Darsteller, andere haben Theaterwissenschaften studiert, sind Dramatiker, Drehbuchschreiber oder haben Berufserfahrung als Autor und Regisseur gesammelt. Grundlage ist ein dramatisches Gespür für die Kunstform Musical, ein Sinn dafür, wie Text und Musik zusammenspielen müssen, um beim Publikum ein emotionales Erlebnis auszulösen.

 

Kategorie: Ratgeber

Autor: S. Gerdesmeier (10.10.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen