Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Wechseljahrs-Revue im KatiElli Theater Datteln

HEISSE ZEITEN stehen an im kleinen, aber feinen KatiElli Theater in Datteln. Ab dem 12. Februar 2015 stehen hier, mitten im Ruhrgebiet, vier Frauen in den Wechseljahren im Mittelpunkt. Die Hausfrau, die Vornehme, die Junge und die Karrierefrau treffen zufällig am Flughafen aufeinander – es entspinnt sich eine ungewöhnliche Gruppentherapie.

Teile diesen Beitrag

Gudrun Schade
Gudrun Schade © Andreas Fasold

HEISSE ZEITEN im Ruhrgebiet

Der Flieger nach New York hat sich verspätet, vier Frauen sitzen am Flughafen fest. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Da ist die Hausfrau, die es sich in den letzten Jahren zur Aufgabe gemacht hat, sich um Mann und Kind zu kümmern. Da ist die Karrierefrau, die sich ganz ihrem Beruf verschrieben hat. Die Junge ist 42 Jahre alt und möchte endlich ihre eigene Familie gründen. Die Vornehme schließlich hat sich eine kühle Fassade aufgebaut, kümmert sich jedoch um ihren betagten Vater und findet für ihr eigenes Privatleben kaum Zeit. Nur eines haben all diese Frauen auf den ersten Blick gemeinsam: Sie befinden sich im Klimakterium oder stehen kurz davor. Bei gemeinsamen Gesprächen über Kinder, Ehemänner, One-Night-Stands und Erwartungen an das Leben kristallisieren sich aber noch weitere Übereinstimmungen heraus. Wechseljahrs-Gruppentherapie zu Jazz-Musik und Disco-Klängen, mit frechen Dialogen und viel Humor: Bärbel Arenz und Tilmann von Blomberg haben das Musical geschrieben und bissige Texte mit bekannten Hits verbunden.

Vier starke Frauen und das Klimakterium

Im KatiElli Theater Natascha Nicoline Balzat als Hausfrau auf der Bühne, Dagmar Gelbe gibt die Vornehme. Vom 13. bis zum 15. März wird diese Rolle von Gudrun Schade übernommen, der Mutter Oberin aus SISTER ACT – diese Vorstellungen sind genauso wie die Premiere und die Aufführungen am 13. und 14. Februar allerdings schon alle ausverkauft. Die Rolle der Karrierefrau übernehmen abwechselnd Roimata Templeton, die 2008 schon mit den CATS auf Tour war, und Wiebke Wötzel, die in den vergangenen Jahren zum Ensemble am Theater für Niedersachsen Hildesheim gehörte. Rosaly Oberste-Beulmann gibt die Junge.

Regie führen Katharina Koch und Bernd Julius Arends, der auch die Ausstattung übernimmt, Miriam Lotz hat die Musikalische Leitung inne, Darstellerin Roimata Templeton ist auch für die Choreografien verantwortlich.

HEISSE ZEITEN gibt es am KatiElli Theater Datteln bis zum 30. August 2015. zu sehen, Karten gibt es noch für die Vorstellungen vom 17. April bis zum 30. August.

Kategorie: Theater Eigenproduktionen

Autor: S. Gerdesmeier (10.02.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.
  • Lena 10. Februar 2015 at 13:05 / Antworten

    Hej, 🙂 super, freue mich drauf!
    Kurze Info: Gudrun Schade spielt nur die drei Vorstellungen 13., 14. und 15. MÄRZ.
    Liebe Grüße,
    Lena

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen