Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Thomas Borchert Interview – Musical1 Podcast 119

Thomas Borchert zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Musicaldarstellern im deutschsprachigen Raum. Bevor er sich auf seine Rolle im Musical LUTHER – REBELL GOTTES vorbereitet, kann man ihn noch bis zum 19. November 2016 als Graf von Krolock im Musical TANZ DER VAMPIRE am Deutschen Theater in München erleben. Christian Demme hat sich mit Thomas Borchert für den Musical1-Podcast zum Telefoninterview verabredet.

Teile diesen Beitrag

Thomas Borchert
Thomas Borchert © Jan Frankl

Graf von Krolock – treuer Wegbegleiter über viele Jahre hinweg

Noch schnell das Fenster der durch den Baulärm vor der Tür beeinträchtigen Münchener Wohnung schließen und dann kann das Interview zwischen Thomas Borchert und unserem Podcast-Moderator starten. Borchert befindet sich zum Zeitpunkt der Interviewaufnahme (27.10.2016) in etwa der Hälfte seiner in München zu spielenden Shows im TANZ DER VAMPIRE.

Die Rolle des Grafen von Krolock beschreibt Thomas als „seine zweite Haut“. Seit 2003 stand er bisher an mehreren Spielorten in dieser Rolle auf der Bühne. Von der Zusammenarbeit mit Roman Polanski zehrt und schwärmt der sympathische Musicaldarsteller noch heute. War es doch Polanski persönlich, der ihm Tipps für den von Borchert persönlich so genannten „Krolock-Gang“ gab. Bis heute kribbelt es ihm noch im Bauch, wenn er daran denkt. Spannende und r,ührende Momente sind ihm in Erinnerung geblieben. So kommt es vor, dass Borchert immer noch, wenn er allabendlich in seinem seidenen Mantel die Bühne betrifft von den Weisheiten, die Polanski ihm damals mit auf den Weg gab, geprägt ist.

Wenn am 19. November 2016 für Thomas Borchert der letzte Vorhang in München beim TANZ DER VAMPIRE fällt, schwingt sicherlich auch ein kleines bisschen Wehmut mit, allerdings dürfte diese nur von kurzer Dauer sein. Wie vor wenigen Wochen bekannt wurde, wird Borchert ab Februar 2017 erneut in die Rolle des mächtigen, gebildeten, 400 Jahre alten Grafen schlüpfen. Für die Neuinszenierung von Cornelius Baltus am Theater in St. Gallen wird er seine Paraderolle wieder übernehmen. Auf dieses Engagement freut sich Thomas sehr. Als „Veteranen“ in dieser Rolle ist es für ihn eine spannende Aufgabe, nun an einer komplett neuen Inszenierung dieses Stückes arbeiten zu dürfen.

Erfolg erfordert einen starken Willen und einige Entbehrungen

Ist der Erfolg im Genre Musical noch so groß, gibt es trotzdem auch Schattenseiten, wie Borchert berichtet. Er verrät auch, dass es sogar immer mal wieder Momente gibt, in denen er einen Punkt erreicht, in dem er es bereut Musicaldarsteller geworden zu sein. Sei es die fehlende Zeit für Familie oder Freunde oder der ständig wechselnde Wohnort.

Nichtsdestotrotz kommt er am Ende immer wieder zu dem Punkt zurück, an dem er glücklich darüber ist, in diesem Berufsfeld Fuß gefasst zu haben. Ein Geheimrezept für den Erfolg, den er seit vielen Jahren erfährt, hat Thomas Borchert nicht. Er macht aber die Äußerung, dass ein gesunder Wille und die nötige Disziplin zwei wichtige Faktoren dafür seien.

Außerdem verrät Thomas Borchert im Interview einiges über die Produktionen, die ihn in seiner bisherigen Laufbahn am meisten geprägt haben, spricht über die Veränderungen, die sich in den letzten Jahren bei den Großproduktionen ergeben haben, und schildert hierzu seine persönliche Sichtweise.

Update 06.11.2016: Versehentlich ist im Podcast eine nicht korrekte Angabe gemacht worden. Die letzte Vorstellung von Thomas Borchert beim TANZ DER VAMPIRE in München ist natürlich der 19. November 2016, nicht der 12. November 2016. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (06.11.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen