Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Thomas Borchert ehrt Frank Wildhorn

Frank Wildhorn gehört zu den großen Musical-Komponisten. Aus der Feder des US-Amerikaners stammen zum Beispiel Erfolge wie JEKYLL & HYDE, DER GRAF VON MONTE CHRISTO und ARTUS. In all diesen Musicals hat Thomas Borchert bereits mitgespielt. Der Musical-Darsteller widmet Frank Wildhorn nun einen eigenen Konzert-Abend: „The Frank Wildhorn Songbook“ findet am 15. März 2015 im Grillo Theater in Essen statt.

Teile diesen Beitrag

Thomas Borchert
Thomas Borchert © Karim Khawatmi

Konzertabend The Frank Wildhorn Songbook im März

Thomas Borchert möchte Frank Wildhorn mit einem vollkommen neuen Konzept ehren: Er präsentiert Hits aus den großen Bühnenerfolgen des Komponisten, bringt diese aber nicht einfach als Revue auf die Bühne, sondern setzt sie in einen dramaturgischen Kontext. Dafür hat er sich einige bekannte Gaststars eingeladen: Femke Soetenga wird ihn unterstützen, Lisa Antoni und Dennis Henschel werden ebenfalls mit Borchert auf der Bühne stehen. Begleitet wird der Konzertabend von Marina Komissartchik am Flügel.

Frank Wildhorns Musicals sind untrennbar mit Thomas Borcherts Karriere verbunden: Der Musical-Darsteller stand für die Wien-Premiere in der Titelrolle von JEKYLL & HYDE auf der Bühne. Ebenso spielte er die Titelhelden in der deutschen Erstaufführung von DRACULA und der Uraufführung von DER GRAF VON MONTE CHRISTO; die Rolle des Grafen schrieb Frank Wildhorn dem deutschen Darsteller auf den Leib. Aktuell steht Thomas Borchert auch wieder in einem Frank Wildhorn Musical auf der Bühne: In St. Gallen spielt er in ARTUS – EXCALIBUR.

Der Musical-Komponist Frank Wildhorn

Frank Wildhorn wurde 1959 in den USA geboren. Schon während seines Studiums arbeitete er am Musical JEKYLL & HYDE. Bevor seine Karriere als Musical-Komponist begann, landete er allerdings mit dem von ihm für Whitney Houston geschriebenen Song „Where do broken hearts go“ einen Chart-Erfolg. Neben den bereits genannten Musicals komponierte er auch RUDOLF, das erste Frank-Wildhorn-Musical, das 2006 in Europa Premiere feierte; es kam zunächst in Budapest auf die Bühne, 2009 dann auch in Wien. Nach George Gershwin ist Frank Wildhorn zudem der einzige Musical-Komponist, der zeitgleich drei Musicals am Broadway laufen hatte: JEKYLL & HYDE, THE SCARLET PIMPERNEL und CIVIL WAR wurden alle drei Shows in einer Spielzeit gezeigt.

Karten für „The Frank Wildhorn Songbook“ gibt es zum Beispiel über die Theaterwebseite.

Kategorie: Galas

Autor: S. Gerdesmeier (29.12.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen