Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

“The Musical Season” bringt West End nach Frankfurt

Als "Molly" in der deutschen Premiere von GHOST - DAS MUSICAL am English Theatre Frankfurt feierte die englische Musicaldarstellerin Hannah Grover ihr Deutschland-Debüt. Demnächst kehrt sie nach Deutschland zurück. Mit ihrer Musical-Produktionsfirma "The Musical Season" bringt Grover ab Herbst 2016 englischsprachige Musicals mit Darstellern aus dem Londoner West End nach Deutschland. Auch Broadway-Stars sollen für Engagements künftig nach Frankfurt kommen. Musical1-Autorin Lisa Höfer hat mit Hannah Grover gesprochen und weiß, wie ihre Pläne aussehen.

Teile diesen Beitrag


Hannah Grover © Daren Wilding

Londoner Musicalgefühl für Deutschland

Wer englischsprachige Musicals mit Darstellern aus dem West End sehen will, musste bisher fast immer nach London reisen – doch das ändert sich bald. Hannah Grover, die bereits selbst in bekannten Shows wie MAMMA MIA! auf der Bühne stand, bringt das Londoner Theatergefühl ab Oktober 2016 nach Frankfurt. Mit ihren zwei deutschen Geschäftspartnerinnen, Anna-Isabel Calzado-Leckert und Marina Beermann, hat sie dafür eine eigene Firma, “The Musical Season”, gegründet. “Wir werden die Shows in Englisch aufführen. Alle Darsteller und auch die Regisseure kommen aus dem West End – und wir wollen das Musicalerlebnis ein wenig mehr wie in London gestalten. Getränke und Snacks dürfen bei uns beispielsweise mit in das Auditorium genommen werden”, erzählt Grover im Gespräch mit Musical1.

Dass Frankfurt der richtige Ort ist, davon ist die Engländerin überzeugt. “Während meiner Zeit bei GHOST in Frankfurt (Hier die Musical1-Kritik zur Show) habe ich gemerkt, wie sehr das deutsche Publikum Musicals schätzt und unterstützt. Ich bin mir sicher, dass die Menschen gut gemachte Musicals annehmen und dass es in Frankfurt noch genug Raum für neue Produktionen gibt.” Als Konkurrenz zum English Theatre, das in der Frankfurter Innenstadt eine Spielstätte betreibt und in jeder Spielzeit auch ein Musical aufführt, sieht Grover ihr Unternehmen nicht. Man wolle das Musicalangebot der Stadt breiter aufstellen und plane deshalb auch zwei bis drei verschiedene Musicals pro Jahr.

THE LAST FIVE YEARS ab Oktober

Als erstes Stück zeigt “The Musical Season” von 1. bis 16. Oktober 2016 THE LAST FIVE YEARS in der Katakombe in Frankfurt. Grover wird die weibliche Hauptrolle übernehmen, der männliche Part wird voraussichtlich im August gecastet. “THE LAST FIVE YEARS erzählt eine einzigartige und sehr berührende Liebesgeschichte. Vor allem in London und New York kam die Show beim Publikum an – aus gutem Grund”, erklärt Hannah Grover die Entscheidung. Sie habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, diese Show zu produzieren, so Grover weiter – mit der Geschichte um Cathy und Jamie dann den Auftakt in Frankfurt zu wagen, sei schnell beschlossene Sache gewesen. Begleitet wird die Show von Musikern der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt.

Wünsche des deutschen Publikums willkommen

Wie es dann weitergehen soll, will Hannah Grover noch nicht verraten – aber Ideen für weitere Musicals gibt es bereits. “Ich will nicht zu viel vorwegnehmen, denn ich denke, dass das deutsche Publikum uns mit der Zeit signalisieren wird, welche Shows und welche Darsteller nach Frankfurt kommen sollen. Ich freue mich auf die Herausforderung, einige Ideen dann auch zu verwirklichen”, erzählt sie. Grovers persönliche Wunschliste, welche Kollegen bald mit ihr auf der Bühne in Frankfurt stehen könnten, ist ebenfalls lang – Lara Pulver, Sheridan Smith und Killian Donnelly sind nur einige Namen. Mit Aaron Sidwell (hier im Musical1-Interview), der auch in GHOST – DAS MUSICAL am English Theatre zu sehen war, gibt es bereits Gespräche, im kommenden Jahr möglicherweise wieder zusammen in Frankfurt auf der Bühne stehen.

Tickets ab Mai erhältlich

Tickets für THE LAST FIVE YEARS gibt es ab 1. Mai 2016 über die Website von “The Musical Season” und sollen zwischen 20 und 40 Euro kosten. Auch alle weiteren Infos zur Show und der Produktionsfirma gibt es auf der Website.

 

Kategorie: Allgemein,Theater Eigenproduktionen

Tags:

Autor: L. Höfer (04.04.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen