Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

TABALUGA – ES LEBE DIE FREUNDSCHAFT macht Halt in Erfurt

Tabaluga – das ist der kleine grüne Drache aus Grünland, dessen Urvater kein geringerer als Sänger Peter Maffay ist. Von 1999 bis 2001 lief das Musical TABALUGA & LILLI im Theatro Centro in Oberhausen. Mit TABALUGA – ES LEBE DIE FREUNDSCHAFT setzen Peter Maffay und sein Team neue Maßstäbe. Sie bringen ein Rockmusical auf die Bühne, welches sich nicht zu verstecken braucht. Unser Redakteur Christian Demme schaute sich die Erste von vier Vorstellungen im thüringischen Erfurt an.

Teile diesen Beitrag

Tabaluga & Lilli
Tabaluga und Lilli © André Hevergo

Eine Tournee, die bereits auf Hochtouren läuft

Seine Premiere feierte TABALUGA – ES LEBE DIE FREUNDSCHAFT am 07. Oktober 2016 in der deutschen Musicalhauptstadt Hamburg. Einen besseren Ort konnten sich Maffay und sein Team also für den Start der Tournee, die Halt in über 19 Städten macht, nicht aussuchen. In Deutschland ist das Stück z.B. noch in Berlin, Rostock sowie Hannover zu sehen. Auch die Schweiz darf sich über eine Vorstellung des Rockmärchens führen. Das Tourfinale am 17. Dezember findet in Zürich statt.

Das bereits im Oktober 2015 dazu erschienene Album bescherte Peter Maffay nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung die siebzehnte Nummer 1 in den Jahren seiner Künstlerkarriere. Das erste Tabaluga-Album erschien bereits vor mehr als 30 Jahren. Seitdem sind bisher sechs Millionen Tabaluga-Tonträger und 2,3 Millionen Tickets für Tabaluga-Tourneen verkauft worden.

In Erfurt lebt die Freundschaft

Und bis heute hält der Mythos des kleinen grünen Drachen Tabaluga die Menschen bei bester Laune. Der vor langer Zeit in Grünland aus einem Drachenei geschlüpfte Tabaluga hat bisher schon viele Abenteuer erleben dürfen. Sein neustes Abenteuer TABALUGA – ES LEBE DIE FREUNDSCHAFT hat ihn jetzt sogar mit seinem bisherigen Feind Arktos zusammengeführt. Gemeinsam wollen sie nun Grünland und die Eiswelt retten. Wie und ob ihnen das gelingt, hat sich Musical1 am 08. November 2016 in der Messehalle in Erfurt angesehen.

Tabaluga, der in Erfurt durch den Sitz der Kindermedienanstalt und den Kinder-/Jugendsender KIKA nahezu beheimatet ist, dürfte sich über den Tournee-Halt in Erfurt besonders freuen. Jedenfalls hat das Publikum in Erfurt verspürt, dass sich der grüne Drache wohl durchaus wohlgefühlt und die Standing Ovation am Ende und den tosenden Applaus auch während der Show sichtlich genossen hat.

Mittendrin anstatt nur dabei

Bereits der Beginn der Show wartete mit einem kleinen Highlight für die Besucher auf. Gemeinsam mit Peter Maffay fuhr der kleine grüne Drache Tabaluga, am heutigen Abend gespielt von Sophia Schönert, mit einem knallroten Auto durch den Saal der Erfurter Messehalle.

Den musikalischen Einstieg machte das Ensemble mit dem Song „Drachenempor“ und sorgte somit schon für den ersten von vielen Ohrwürmern in der zweieinhalbstündigen Show.

Mit „Tiefgekühlt“ von Eisbrecher hatte der eiskalte Arktos seinen ersten Auftritt in der Show. Verkörpert wurde dieser von Jonathan Beck, dem Sohn von Rufus Beck. Bei dem Song handelt es sich um eine eiseskalte Rocknummer, die innerlich sicher so manchen erschauern lies. Durch zahlreiche Spezialeffekte wurde der Besucher in eine Welt voller Schnee und Kälte entführt. Tabaluga wird durch Arktos schockgefroren und verliert aufgrund dessen sein Gedächtnis.

Darsteller von Tabaluga

© André Havergo

Ein Glückskäfer, gespielt von Rufus Beck, eilt zur Hilfe und will versuchen, dass Tabaluga sein Gedächtnis zurück erlangt. Ob dies gelingt und wie die Geschichte am Ende ausgeht, wird an dieser Stelle nicht verraten. Vielmehr möchten wir hier noch ein wenig auf die einzelnen Songs sowie die Interpretationen dieser eingehen.

Mit von der Partie war auch Schauspieler Uwe Ochsenknecht, der sich bei TABALUGA – ES LEBE DIE FREUNDSCHAFT unter anderem auch als Sänger zeigt. Sein erstes Solo legte er mit dem Titel „Pechvogel“ dahin. Leider passte der Song eher nicht so gut zu seinem Stimmfach, was dem Song an sich jedoch nicht allzu schadete. Einen weiteren Auftritt hatte Ochsenknecht als Kamaliendame. Hier bewies er, dass er „die schönsten Höcker im Orient“ hat, und legte einen durchaus sehenswerten Bauchtanz hin.

Auch die ehemalige DSDS-Kandidatin Linda Teodosiu konnte man bei TABALUGA – ES LEBE DIE FREUNDSCHAFT in Erfurt erleben. Ihr Duett „Ich fühl wie du“ mit Tabaluga ging unter die Haut. Schaut man sich im Publikum um, konnte man sogar das ein oder andere Tränchen in so manchem Gesicht erkennen.

Mein persönlicher Lieblingssong trägt den Titel „Ich bin Tabaluga“. Gesungen wurde er von keinem anderen als Peter Maffay persönlich. Der letzte Song des Abends hieß „Es lebe die Freundschaft“, denn gemeinsam gelang es den einstigen Feinden Arktos & Tabaluga, Grünland und die Eiswelt vor dem Untergang durch einen ausgebrochenen Vulkan zu schützen.

Ein schöner Abend neigte sich dem Ende entgegen und ich kehrte mit einigen Kindheitserinnerungen und auch ein bisschen Magie in meine persönliche Welt zurück. Am wichtigsten ist jedoch die Botschaft hinter dem Ganzen: Freundschaft ist und bleibt das höchste Gut eines jeden von uns.

Tickets für TABALUGA kaufen
Tickets für TABALUGA kaufen

 

Kategorie: Kritiken,Tour Musicals

Autor: C. Demme (09.11.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen