Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

SWEENEY TODD ab dem 7. Juni in Görlitz

Ab heute geht es mörderisch zu im Gerhart Hauptmann-Theater in Görlitz: Sebastian Ritschel inszeniert Stephen Sondheims Klassiker SWEENEY TODD. Premiere feiert das Musical am 7. Juni 2014, die Zuschauer dürfen sich auf einen schwarzhumorigen Psycho-Krimi freuen.

Teile diesen Beitrag

Theater Görlitz
Theater Görlitz © LutzBruno – de.wikipedia.org

Der mörderische Barbier schlägt im Gerhart Hauptmann-Theater zu

Es geht seltsames vor in einem Friseurladen in der Londoner Fleet Street: Nicht alle, die den Friseur Sweeney Todd besuchen, werden danach noch einmal gesehen. Und die Fleischpasteten von Todds Vermieterin Mrs. Lovett sind auf einmal um so vieles schmackhafter. Mit dem Musical SWEENEY TODD schuf Stephen Sondheim eine bitterböse, schwarzhumorige Satire, ein blutiges Spektakel mit düsterem Flair. Sebastian Ritschel bringt das Musical nun auf die Bühne des Gerhart Hauptmann-Theaters in Görlitz, als überdrehten Psycho-Krimi, spannend, witzig und genauso blutig wie die Vorlage.

Bitterböse Geschichte um seelische Abgründe

Ritschels Inszenierung konzentriert sich auf die Figuren des Stücks, leuchtet ihre seelischen Abgründe aus. Das Bühnenbild stellt die Londoner Szenerie buchstäblich auf den Kopf, Kopf stehen auch die Emotionen der Protagonisten. Hauptdarsteller Gary Martin kann von seiner Erfahrung mit SWEENEY TODD profitieren, er spielte die Titelrolle bereits in München. Kollege Michael Ernst war als Tobias Ragg bereits in Magdeburg zu sehen. Mrs. Lovett wird von Yvonne Reich vom Gerhart Hauptmann-Theater verkörpert.

Die Geschichte: Einst lebte SWEENEY TODD glücklich mit Frau und Tochter in London. Doch eine Intrige brachte den Friseur um die Liebe seines Lebens und ihn selbst unschuldig ins Gefängnis. 15 Jahre später kehrt er zurück nach London, dass er nur noch als Sündenpfuhl betrachten kann. Der Barbier will Rache nehmen, nicht nur an den wirklich Schuldigen, sondern an allen schlechten Menschen Londons. Sein Rasiermesser ist scharf, und wer ihm auf dem Friseurstuhl willig die Kehle darbietet, findet diese bald durchgeschnitten. Neues Futter für Mrs. Lovetts Fleischpasteten…

Kategorie: Allgemein

Autor: S. Gerdesmeier (07.06.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen