Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Stage schließt das Theater am Potsdamer Platz Berlin

Bislang rätselten die Musical-Fans noch, welche Show wohl nach dem Auszug von HINTERM HORIZONT im Herbst 2016 ins Stage Theater am Potsdamer Platz Berlin einziehen wird. Jetzt steht fest: Es wird keinen Nachfolger geben. Das Theater stellt zum 31. August 2016 den Spielbetrieb ein.

Teile diesen Beitrag

Stage Theater am Potsdamer Platz Berlin
Stage Theater am Potsdamer Platz Berlin © Stage Entertainment

Berliner Theater wirft zu wenig Gewinn ab

Bald gibt es einen Spielort weniger für Musicals in Berlin. Die B.Z. vermeldete am heutigen Mittwoch die überraschende Nachricht: Während einer Belegschaftsversammlung am Dienstagmorgen habe Uschi Neuss, Geschäftsführerin der Deutschland-Abteilung von Stage, das Aus für das Stage Theater am Potsdamer Platz verkündet. Das 1999 eröffente Theater wirft zu wenig Gewinn ab. Das ermittelte das Luxemburger Finanzunternehmen CVC Capital Partners, dem Stage-Gründer Joop van den Ende im vergangenen September 60 Prozent seiner Unternehmensanteile verkaufte. CVC habe alle Stage-Standorte geprüft und dabe festgestellt, dass das Haus am Potsdamer Platz nicht ausreichend einbringe.

Mitarbeiter werden ab Ende August freigestellt

Die 150 Mitarbeiter des Theaters werden ab dem 31. August 2016 freigestellt. Mit dem Betriebsrat wird geklärt, wie das geschehen kann. Eventuell könnten einige Verträge verlängert werden, andere Mitarbeiter in Altersteilzeit oder den vorgezogenen Ruhestand gehen oder konzernintern wechseln. Für den Großteil der Mitarbeiter werde aber der Arbeitsplatz wegfallen, wird Unternehmenssprecher Stephan Jaekel in der B.Z. zitiert.

“HINTERM HORIZONT lief viereinhalb Jahre lang sehr gut, jetzt hat es eine Schwächephase, die nicht wieder hochzuholen ist”, beschreibt Jaekel die Situation. Das kenne man auch von Musicals am Broadway und in London: “Du denkst, du hast einen Long-Run, aber dann ist irgendwann der Lebenszyklus beendet.” Derzeit gebe es auch keine neue Show, die ausreichende Profitabilität verspreche, um das Theater zu halten. Hätte man etwas Neues in Aussicht gehabt, wäre das an den Potsdamer Platz gezogen.

Stage bleibt aber vorerst Mieter des Theaters. Die Verträge habe Stage erst vor Kurzem verlängern müssen. Derzeit berät das Unternehmen, wie das Haus weiter genutzt werden könne. Möglich wäre zum Beispiel eine Vermietung, wie es aktuell schon zur Zeiten der Berlinale geschieht.

Das Stage Theater am Potsdamer Platz: Musicals seit 1999

Das Stage Theater am Potsdamer Platz öffnete 1999 nach einem Jahr Bauzeit. Es bildet einen Teil von Berlins Neuer Mitte, einem neuem Zentrum für Kultur, Shopping und Lebensart im ehemaligen Ostteil der Stadt. Das Musical DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME eröffnete damals das Theater – das erste Mal, dass ein Broadway-Musical nicht nur am Broadway oder in London zu sehen war. Stage Entertainment übernahm das Haus 2002. Im Jahr 2011 zog das Lindenberg-Musical HINTERM HORIZONT ein.

Wie es für das Musical weitergeht, steht derzeit noch nicht fest. HINTERM HORIZONT habe alle stolz gemacht, sagt Stephan Jaekel. Als deutsche Geschichte, ohne Vorbild aus den USA oder London, sei es lange Zeit sehr erfolgreich gelaufen. Konkrete Planungen für das Musical gebe es aber noch nicht.

Kategorie: Allgemein,Hinterm Horizont

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (20.01.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen