Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

SCHIKANEDER – Musical-Eigenproduktion der VBW

Emanuel Schikaneder war österreichischer Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor. Seiner Ehe mit Eleonore widmet sich das Musical SCHIKANEDER, eine Eigenproduktion der Vereinigten Bühnen Wien nach einer Idee von Musical-Intendant Christian Struppeck. Am 30. September 2016 soll das Musical Uraufführung im Raimund Theater feiern, die Auditions starten im Juli 2016.

Teile diesen Beitrag

Christian Struppeck & Stephen Schwartz
Christian Struppeck & Stephen Schwartz © VBW/Rolf Bock

Die Liebesgeschichte hinter der “Zauberflöte”

Schikaneder, geboren 1751 in Straubing, gestorben 1812 in Wien, schrieb unter anderem das Libretto für “Die Zauberflöte”. Das Datum der Musical-Uraufführung ist auch nicht zufällig gewählt: An einem 29. September kam nämlich “Die Zauberflöte” zum ersten Mal auf die Bühne, die Premiere von SCHIKANEDER soll einen Tag später stattfinden. Das Musical erzählt von Schikaneders Ehe mit seiner Frau Eleonore und davon, welche Wirkung diese Beziehung auf ihr künstlerisches Schaffen und auf die Theaterszene dieser Zeit hatte. Von einer jungen, unbekümmerten Liebe entwickelt sich die Beziehung zu einer gereiften Partnerschaft inklusive all ihrer Höhen und Tiefen. Die Liebesgeschichte steht auch hinter der Entstehung der “Zauberflöte”, die ohne diese Beziehung niemals zustande gekommen sei.

Mit Musik und Liedtexten von Stephen Schwartz

Buch und Idee zum Musical mit österreichisch-historischem Inhalt stammen von Christian Struppeck, Musical-Intendant der VBW. Für Musik und Liedtexte konnte Struppeck den Broadway-Komponisten, Golden Globe- und dreifachen Oscar-Preisträger Stephen Schwartz gewinnen. Schwartz schrieb Musik und/oder Songtexte für GODSPELL, PIPPIN, THE MAGIC SHOW, THE BAKER‘S WIFE, WORKING, RAGS, CHILDREN OF EDEN, MY FAIRYTALE und den aktuellen Broadwayhit WICKED. Mit Leonard Bernstein arbeitete er am englischen Text für MASS und schrieb den Titelsong. Zusammen mit Alan Menken arbeitete er an den Songs für die Disney-Filme ENCHANTED, POCAHONTAS und THE HUNCHBACK OF NOTRE DAME, außerdem schrieb er die Songs für den DreamWorks-Film THE PRINCE OF EGYPT. Die deutsche Fassung der Songtexte stammt von Michael Kunze. Koen Schoots wird die musikalische Leitung übernehmen, Bühnenbild und Kostüme stammen von Anthony Ward, die Choreografie entwickelt Trevor Nunn. Mittlerweile suchen die VBW auch Darsteller für das Musical. Der Probenbeginn ist für Ende Juli 2016 angesetzt, die Auditions finden im Januar in Wien, Düsseldorf und Berlin statt.

Die VBW in 2016 und 2017

SCHIKANEDER ist nicht die einzige Eigenproduktion, die Christian Struppeck für die VBW plant. Wie er der österreichischen Zeitung “Der Standard” verriet, schreibt er an einem Buch für die Musical-Komödie I AM FROM AUSTRIA (Arbeitstitel). Die Wiener Komödie soll in der Gegenwart angesiedelt sein, das Jukebox-Musical basiert auf den Songs von Rainhard Fendrich.

Für Ostern 2016 steht zudem die europäische Erstaufführung von MESSIAHS ROCKS an, eine Rock-Version von Händels Oratorium. Im März 2016 kommt das Musical EVITA unter der Regie von Madonna-Choreograf Vincent Paterson auf die Bühne. Als Uraufführung für 2017 ist DER DRITTE MANN geplant, eine Adaption des gleichnamigen Films. Außerdem soll die Uraufführung des Frank Wildhorn-Musicals CASANOVA an den Vereinigten Bühnen Wien stattfinden. Bei dem Stück soll es sich um eine romantische Geschichte handeln, nicht aber um eine biographische Aufbereitung von Casanovas Leben.

Struppeck hat damit bis über seine Amtszeit hinaus geplant. Die endet Anfang 2017. Wenn der Posten neu ausgeschrieben wird, kann sich Struppeck auch vorstellen, sich abermals zu bewerben, sagte er dem “Standard”.

Kategorie: Schikaneder

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (19.11.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen