Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

ROCKY – Countdown für Drama League Awards

Am 16. Mai 2014 ist es soweit: Zum 80. Mal werden in den USA die Drama League Awards vergeben. Unter den Nominierten: Das Musical ROCKY, das seinen Weg von Hamburg an den Broadway gemacht hat. Auch ROCKY-Darsteller Andy Karl hat Chancen auf eine Trophäe.

Teile diesen Beitrag

Rocky in Siegerpose
rocky-treppe-siegerpose © Stage Entertainment

ROCKY hat gute Chancen

Schon die Nominierung ist eine große Ehre. Wer hätte es vor einigen Jahren gedacht, dass eine Musical-Produktion aus Deutschland nicht nur den Sprung über den großen Teich schafft, sondern auch noch äußerst erfolgreich am Broadway läuft und sogar für einen der wichtigsten Theaterpreise der Vereinigten Staaten vorgeschlagen wird? In zwei Tagen ist es nun soweit, die Drama League Awards werden vergeben – und ROCKY hat echte Chancen auf einen Gewinn. Das Musical tritt in der Kategorie Outstanding Production of a Broadyway- or Off-Broadway Musical an.

Das sind die Konkurrenten des Boxer-Musicals, das von Hamburg aus die USA erobert:

  • After Midnight
  • Aladdin

  • Beautiful: The Carole King Musical

  • The Bridges of Madison County

  • Bullets over Broadway

  • Fun Home

  • A Gentleman’s Guide to Love and Murder

  • Murder for two

Darsteller Andy Karl, der auf der Bühne die Titelrolle ROCKY mimt, kann sich ebenfalls Hoffnungen auf eine Trophäe machen. Er ist für den Distinguished Performance Award nominiert, also für eine außergewöhnlich gute Bühnenperformance. Dort bekommt er es aber mit harter Konkurrenz zu tun, denn auch bekannte Fernseh-Gesichter gehören zu den Nominierten, darunter etwa Alan Cumming, Michelle Williams und Neil Patrick Harris („How I Met Your Mother“).

Die Drama League Awards werden außerdem in der Kategorie Outstandig Revival of a Broadway or Off-Broaway Musical vergeben. Nominiert sind:

  • Hedwig and the angry Inch
  • Lady Day at Emerson’s Bar and Grill

  • Les Miserables

  • Violet

Einer der wichtigsten Theater-Preise der USA

Die Drama League Awards werden bereits seit 1922 an herausragende Künstler verliehen, die entweder am Broadway oder am Off-Broadway auf sich aufmerksam machen. Seit 1935 erfolgt die Verleihung jährlich. Die Drama League Awards gehören damit nicht nur zu den wichtigsten Theaterpreisen in den USA, sondern sind auch der älteste Preis, der für Musical- und Theaterproduktionen vergeben wird. Zur namensgebenden Drama League gehören Regisseure, Bühnenautoren, Produzenten, Schauspieler, Kritiker, Designer und auch Zuschauer.

Kategorie: Rocky

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (14.05.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen