Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

RME bestätigt die Absage von JEANNE D’ARC

Am Sonntag hatten wir bereits darüber berichtet, dass die geplanten Aufführungen von JEANNE D'ARC nicht im Rhein-Main-Theater Niedernhausen stattfinden werden. Erste Darsteller gaben am Wochenende die Absage des Musicals bekannt. Mittlerweile hat die RME GmbH die Absage offiziell bestätigt. Grund sei eine kurzfristige finanzielle Schieflage.

Teile diesen Beitrag

Jeanne d'Arc - das Musical
Jeanne d’Arc – das Musical © Rhein-Main-Entertainment

Aus wegen finanzieller Schieflage

Am 25. Juni 2016 sollte JEANNE D'ARC von Maricel Wölk im Rhein-Main-Theater auf die Bühne kommen, produziert von Rhein Main Entertainment unter dem geschäftsführenden Gesellschafter Florian Willmanns. Nun sei das Unternehmen in eine kurzfristige finanzielle Schieflage geraten, die das sofortige Aus für die Musical-Produktion nach sich gezogen habe.

Auch für das Team kam das Aus sehr kurzfristig. Wie Bettina Weyers vom Galissas Theaterverlag Berlin Musical1 bereits am Sonntag mitteilte, sei die Zusammenarbeit mit der RME anfangs sehr erfreulich verlaufen. Vergangenen Freitag war dann plötzlich klar, dass das Musical nicht stattfinden könne und Weyers habe die Darsteller informiert. Der Theaterverlag hält die Lizenz für JEANNE D'ARC und hat als Dienstleister zudem das Kreativteam gestellt.

Der Ticket-Vorverkauf wurde von Ticket Regional am gestrigen Montag gestoppt, die Musical-Webseite ist heute bereits nicht mehr zu erreichen.

Absage kam als Schock für das Team

Autorin Maricel Wölk zeigt sich vom plötzlichen Aus für ihr Musical auf Facebook ebenfalls geschockt. Vielleicht gibt es aber einen kleinen Trost, wie sie schreibt: “Der Regisseur Stanislav Mosa bekundete, dass er so hinter dem Stück steht, dass er es im kommenden Jahr bei sich im Theater Brünn [Tschechien] aufführen will.”

Fraglich ist jetzt, wie es für das Rhein-Main-Theater Niedernhausen überhaupt weitergeht. Viele Veranstaltungen organisierte die Depro-Dienstleistungen GmbH Concert-Veranstaltungen. Wie der Wiesbadener Kurier meldet, plant das Unternehmen, die Zusammenarbeit mit dem Theater im Mai zu beenden.

Kategorie: Allgemein

Autor: S. Gerdesmeier (22.03.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen