Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

PRINZESSINNEN – Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Die Spannung steigt: Nur noch knapp vier Wochen und die acht Darsteller der aktuellen Cast von TANZ DER VAMPIRE laden zu einem einzigartigen und wohl auch einmaligen Konzertevent in das Stuttgarter Theaterhaus ein. Wir haben die PRINZESSINNEN getroffen und konnten etwas über die Idee zum Konzert und ein Highlight an diesem Abend erfahren.

Teile diesen Beitrag

Plakat Prinzessinnen Konzert All Stars
Prinzessinnen Plakat All Stars © prinzessinnenallstars

Am Wochenende hatten wir von Musical1 die Gelegenheit, mit den PRINZESSINNEN und Prinzen persönlich zu sprechen. Nicolas Tenerani, Merel Zeeman, Veronica Appeddu, Thijs Kobes, Fleur Alders, Sander van Wissen und Anja Wendzel haben sich für ein Interview mit uns getroffen. Wer jetzt Tom van der Ven vermisst: Keine Angst, Tom wird beim Konzert dabei sein, ist aber gerade im wohlverdienten Urlaub.

Wir haben einen  Einblick in die Vorbereitungen bekommen und über die Idee zu diesem Projekt gesprochen.

Es ist wunderbar dass Ihr alle uns von Musical1 die Zeit schenkt und über das bevorstehende PRINZESSINNEN Konzert einiges verratet. Alle sind ja schon sehr gespannt und aufgeregt.

Nicht nur die Fans sind gespannt und aufgeregt, wir auch. Derzeit sind wir täglich am proben und auch noch am arrangieren der Songs. Wann immer sich die Zeit findet, versuchen wir daran zu arbeiten und uns zu treffen, damit es perfekt wird.

Das ist sicher nicht einfach, immer alle zusammen zu bekommen. Ihr steht ja auch meist noch in acht Shows in der Woche auf der Bühne.

Ja, das stimmt. Wir machen das in unserer Freizeit, aber auch da sind ja nicht immer alle verfügbar. Aber wir bekommen das hin.

Wie und wann seid ihr auf die Idee gekommen, solch ein Projekt zu starten?

Nun ja, die Idee ist schon in Berlin entstanden, als wir alle zu TDV zusammen kamen. Wir haben immer wieder mal darüber gesprochen. Aber wie es so ist, haben wir es immer wieder vor uns hergeschoben. Es lag ja noch so viel gemeinsame Zeit vor uns. Nun gibt es die Idee schon über ein Jahr. Nun haben wir es endlich in Angriff genommen und es auf die Beine gestellt. Wir haben uns überlegt, dass wir auch einmal eine andere Seite von uns zeigen möchten. Die Leute kennen uns bisher nur in unseren Musical-Rollen. Und wir wollten etwas machen, um unseren Fans DANKE zu sagen für die unbeschreibliche Treue in diesem letzten Jahr.

Vor einem Jahr startete die TANZ DER VAMPIRE Tourproduktion in Berlin. Inzwischen habt Ihr in München und nun in Stuttgart die Massen mit den Vampirvirus infiziert. Habt ihr damals in Berlin jemals an solch einen Erfolg geglaubt und vor allem an so treue Fans?

(Alle lachen) Oh nein, niemals. Wir waren schon damals nach kurzer Zeit überwältigt von den Reaktionen der Fans nach der Show. Ganz ehrlich, keiner von uns kannte bisher so etwas. Da stehen bei Wind und Wetter begeisterte Fans, um ein Autogramm zu bekommen und ein Foto zu machen. Es ist unbeschreiblich schön, immer wieder solch ein Feedback für die Arbeit, die wir machen, zu bekommen. Damals hatten wir auch wirklich keine Ahnung, dass sich das so sensationell entwickeln würde. Heute aber wissen wir die Treue und Aufmerksamkeit der Fans zu schätzen, und genau deshalb machen wir nun auch endlich unser PRINZESSINNEN Konzert für unsere Fans und sagen damit DANKE, dass ihr da seid.

Die Fans scheinen auch darauf gewartet zu haben? Der Ticketverkauf ist ja sensationell gelaufen!

Ja, wir waren sehr überrascht. Wir hatten uns als Locationen einen kleinen Theatersaal ausgesucht und hegten die Hoffnung, diese dort verfügbaren 140 Plätze vielleicht mit 80% auszulasten. Als nach zwei Stunden Ticketverkauf alles ausverkauft war, waren wir völlig überwältigt. Damit hätten wir wirklich nicht gerechnet. Wir sind sehr glücklich, dass wir vom Theater die Möglichkeit bekommen haben, in den größeren Saal umzuziehen. Somit wird noch weiteren Interessierten die Möglichkeit des Besuches gegeben. Noch sind einige wenige Tickets vorhanden. Also, wer noch Zeit und Lust hat, sollte unbedingt vorbeikommen. Es wird einzigartig!

Nun habt ihr es aber wieder spannend gemacht. Verratet Ihr uns und den Lesern von Musical1, was die Besucher Eures PRINZESSINNEN Konzerts erwartet?

Ein Abend in der Welt der Märchen. Aller Märchen. Wir haben uns Titel aus Musicals, Film- und Kinomusiken ausgesucht. Zuerst waren es so viele, das wir acht Stunden gut hätten füllen können. Wir haben uns daraus, so glauben wir, die schönsten ausgesucht und gemeinsam mit unserem musikalischen Leiter Leif Klinkhardt für das Konzert arrangiert. Wir werden an diesem Abend auch von einer super Live-Band begleitet. Es wird keine Special Effects oder aufwendige Kostüme und Bühnendeko geben. Die Special Effects an diesem Abend sind wir selber. Wir hoffen, zeigen zu können, was wir anzubieten haben an Stimmen und Performance. Ihr werdet jeden einzelnen von uns einmal ganz anders kennen lernen dürfen.

Das hört sich hervorragend an. Ist dies der Auftakt für eine Reihe von Konzerten mit Euch?

Nein. Das wird eine einmalige einzigartige Sache sein und in dieser Form ganz sicher nicht noch einmal geben. Das kann auch gar nicht funktionieren, weil im Laufe der Zeit andere Projekte anstehen werden und wir in dieser Konstellation sicher nicht alle wieder zusammenkommen.

Ja, man sollte nie “Nie” sagen. Allerdings ist es sehr, sehr unwahrscheinlich, dass es genau in dieser Zusammensetzung wiederholt werden kann. Wir werden circa anderthalb Stunden lang versuchen, alles zu präsentieren, was uns am Herzen liegt und DANKE sagen für alles, was uns im letzten Jahr gegeben wurde. Es soll etwas Einzigartiges werden und dann auch bleiben.

Auf den Social Media Portalen konnte man verfolgen, dass Fans aus ganz Deutschland anreisen werden, um dabei sein zu können. Überrascht Euch das?

Ja, das ist so unglaublich, so wunderbar und wir sagen hier und heute schon einmal DANKE, dass ihr alle uns so gerne sehen und hören möchtet.

Deshalb haben wir uns überlegt, dass wir im Anschluss an das Konzert ein “Meet and Greet” für alle Besucher im Theater machen. Wir werden uns nach dem Konzert sehr gerne mit den Besuchern und Fans treffen, um zu plaudern und Eindrücke auszutauschen. Wir möchten natürlich auch gerne ein Feedback zu dem Abend haben und wissen, ob es gefallen hat, oder was man anders hätte machen können. Wir werden auch die Gelegenheit nutzen, um Fotos zu machen, und wer möchte, kann natürlich auch seine Fotos von uns unterschreiben lassen. Dies alles in gemütlicher Atmosphäre in der Theaterbar.

Das ist eine wunderbare Idee und Geste von Euch, den Fans Euren Dank auszudrücken. Ich sage jetzt schon mal: “Ihr seid so wunderbar!”

Nun habt Ihr so viele Vorbereitungen und Planungen. Wie können sich die Konzertbesucher vorbereiten?

In einem bekannten Märchensong heißt es “Märchen schreibt die Zeit….” Vielleicht sollten die Gäste im Vorfeld versuchen, sich an die Märchen ihrer Kindheit zu erinnern und mit dem Gedanken “einen Abend wieder Kind zu sein” in das Konzert gehen. Einen Abend lang zulassen, dass es Märchenhaftes gibt. Sich von märchenhaften Wesen und ihren Songs noch einmal in die Kindheit entführen lassen und einfach nur genießen. Das wäre unser Wunsch. Lasst Euch von uns entführen in die Welt der Märchen, wo am Ende meist das Gute gewinnt.

Ihr Lieben, die Zeit ist verflogen wie im Märchen mit Euch bei diesem Gespräch. Ich kann nur sagen: “Wir freuen uns auf dieses einzigartige Event der märchenhaften Art!” Wie es scheint, werden nicht nur im Märchen Wünsche erfüllt, denn dass ihr dieses Konzert macht, damit ist ja auch ein großer Wunsch von vielen Eurer Fans wahr geworden.

Wir sehen uns dann am 12. Juni 2017 im Theaterhaus in Stuttgart (im Märchenland der Musik).

Für alle, die noch keine Tickets haben, gibt es hier märchenhafte Tickets für ein erstes und wie es aussieht einmaliges Konzert: Tickets für PRINZESSINNEN – und schnell sein, es gibt nicht mehr viele!

Ein Muss für alle Fans der 8 PRINZESSINNEN und Prinzen.

Kategorie: Galas

Tags:

Autor: I. Marquardt (16.05.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen